Primus - Litech Trek Kettle - Topf

Detailansichten
34,07 inkl. reduzierter MwSt.
Artikel zur Zeit leider ausverkauft
Nur noch einmal auf Lager!
Es sind nur ganze Zahlen erlaubt. Bitte korrigiere Deine Eingabe.
  • Portofrei ab € 50 (DE)
  • Schneller Versand
  • 100 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz
Materialinfos & Features
Gewicht:
285 g
Lieferumfang:
Topf; Pfanne (dient als Deckel); Packsack
Material:
Topf: Aluminium (hart eloxiert); Pfanne: Aluminium (antihaftbeschichtet)
Extras:
einklappbare Griffe; fasst eine kleine Gaskartusche (230 g)
Art.Nr.:
532-0269
Produktbeschreibung

Perfekt für Touren mit ein oder zwei Personen: das Primus Litech Trek Kettle Geschirrset!Im praktischen Packsack kommen ein Topf und der passende Deckel, der sich gleichzeitig als Pfanne nutzen lässt. Das Material besticht durch sein geringes Gewicht und die gute Wärmeleitfähigkeit. Außen befinden sich einklappbare Griffe mit Gummibesatz. So hat man alles unter Kontrolle und verbrennt sich nicht. Die Pfanne ist innen beschichtet, damit Gemüse und Fleisch beim Anbraten nicht anbrennen. Die Größe passt perfekt, um bei einer kurzen Wochenendtour die Kartusche gleich mit rein zu packen.Leicht, kleines Packmaß, robust und zweckmäßig - was will man mehr? Nicht zuletzt besticht das Primus Litech Trek Kettle Set durch einen guten Preis!

Bergfreundin Cora

Frag unseren Experten
Bergfreundin Cora

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
4,8
(aus 5 Bewertungen)
100%
empfehlen dieses Produkt
Bewertungen
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch Klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch Klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Profilbild von Anja
| Berlin
Empfehlenswert

Im Einsatz für eine Solotour 4 Wochen lang in Lappland.
Gekocht habe ich auch einem Hobokocher/offenes Feuer. Die Silikongriffe haben standgehalten und waren gut zu händeln, solange man sie nicht direkt in die Flamme gehalten hat ;)
Die Beschichtung war super! Ich hab keinen Schwamm gebraucht! Durch einen Silikonlöffel hab ich auch keine Kratzer rein bekommen.

Nachteil:
-Die Griffe nicht angenietet. Bedeutet im Inneren des Topfes haben sich jedes Mal Essenreste rund um die Nieten gesetzt und das Säubern erschwert. Bzw. etwas ist immer dort hängen geblieben. Das ist nicht besonders schön.
-Der mitgelieferte Beutel ist nett, aber längs unterteilt und nur aus Mesh bestehend. Der Beutel sollte eigentlich dem dienen, dass der Ruß nicht andere Dinge verschmutzt. Da die eine Hälfte aber nur aus Netzt beseteht, erfüllt es den Zweck auch nur zur Hälfte...warum produziert man sowas?

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von oli
| pintsch

50% finden die Bewertungen
von oli hilfreich

unkaputtbar und leicht

Der Topf war mit auf Weltreise und hat mir super Dienste erwiesen, man kriegt die griffe ab was bei so manch FEUERstelle praktisch war und Gas gespart hat. leicht verbogen aus dem Fliegergepäckt herausgekommen sitzt der Deckel nicht mehr 100%, ist aber eine Kleinigkeit - hällt dicht und kocht ungebremst! :D
GUTE WARE!

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Klaus
| Rehau
klein und fein

für Solotouren die perfekte Alternative zum Geschirr. Innen rein passt ne Kartusche. Klein leicht, praktisch. Absolute Kaufempfehlung

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Carina
Frage von Carina | Wien
06.12.2016
Ist die Kompabilität mit Primus - Lite+ - Gaskocher gegeben?
Profilbild von

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Profilbild von Jakob
Frage von Jakob
30.03.2015
Wie kompatiebel ist dieses Kochgeschirr mit dem Alb-Wood-Stove?

Ist dieses Material überhaupt geeignet um darin über richtigem Holzfeuer zu kochen? Und ist der Topf groß genug damit der Alb WoodStove zum Transport hineinpasst?

Profilbild von

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Profilbild von Johannes
Johannes | Kirchentellinsfurt
01.04.2015 10:15

Hallo Jakob,

den Topf kannst Du bedenkenlos nehmen, um damit über Holz zu kochen. Der wird halt wesentlich dreckiger, aber sonst hast Du keine Probleme. Letztendlich ist die Temperatur bei einer Verbrennung von Holz wesentlich geringer als bei der Verbrennung von Gas.

Ineinander kannst Du beides aber nicht transportieren. Der WoodStove passt nicht in den Topf.

Mach's gut,
Johannes

Profilbild von Anneke
| Utrecht

Profilbild von Like
| Goes

Beitragstypen filtern

Sortieren nach

Bewertungen
€ 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.