Outdoor-Ausrüstung

Outdoor-Ausrüstung

Outdoor Ausrüstung: Equipment für unterwegs

Outdoor-Ausrüstung

Unter Outdoor Equipment versteht man alle unverzichtbaren, wichtigen und nützlichen Gegenstände, die man beim Wandern, Trekking und Campen in der Natur benötigt. Je nach Einsatzbereich wird die Outdoor Ausrüstung in spezielle Bereiche wie Wanderausrüstung, Trekkingausrüstung, Campingausrüstung oder Bergsteigerausrüstung unterteilt.

Während die Ausrüstungsgegenstände beim Camping oft auf erhöhten Komfort ausgelegt sind, spielen geringes Gewicht und minimales Packmaß vor allem beim Trekking, Bergsteigen und Klettern eine wichtige Rolle. Viele nützlichen Gegenstände finden aber sowohl beim Camping wie auch beim Wandern und im alpinen Einsatz vielfältige Einsatzmöglichkeiten.

Rucksäcke

Größe und Konstruktionsweise des optimalen Rucksacks hängt stark vom Einsatzbereich und der Länge der Tour ab. Leichte Daypacks, Wanderrucksäcke und ultraleichte Rucksäcke sind ideal für Tageswanderungen oder Wochenendtouren geeignet. Ein großer Reiserucksack oder Backpacker Rucksack bietet auch für ausgedehnte Reisen genügend Platzangebot.

MTB Rucksäcke und Rennrad-Rucksäcke sitzen besonders fest am Rücken und sind ähnlich wie Alpinrucksäcke sehr schmal und bewegungsfreundlich geschnitten. Wasserdichte Rucksäcke und Regenhüllen, die über den Rucksack gezogen werden, sind bei starkem Regen immer eine Garantie für einen trockenen Rucksackinhalt. Spezielle Kinderrucksäcke bieten neben tollen Tragesystemen auch bunte Designs für kleine Wanderer.

Schlafsäcke

Mit einem dicken Winterschlafsack wie von Ajungilak oder einem leichten Sommerschlafsack kann das Outdoor Abenteuer beginnen. Neben der Unterscheidung des Temperaturbereichs und der Füllung aus Daune oder Kunstfaser gibt es Schlafsäcke in verschiedenen Formen und für individuelle Einsatzbereiche.

Die häufigsten Formen sind der eiförmige Mumienschlafsack und der rechteckige Deckenschlafsack. Ultraleichte Schlafsäcke sind beim Bergsteigen und Trekking die erste Wahl, denn neben ihrem niedrigen Gewicht können sie auch perfekt komprimiert und verstaut werden. Auch als Reiseschlafsäcke sind sie dadurch bestens geeignet. Für zusätzliche Isolation oder als leichter Sommerschlafsack oder Hüttenschlafsack sind Inletts oder Innenschlafsäcke besonders zu empfehlen. Es gibt sie sowohl als Baumwollschlafsack, als auch als Seidenschlafsack.

Isomatten

Selbstaufblasbare Isomatten sind sehr bequem und in vielen verschiedenen Breiten, Längen und Dicken erhältlich. Die robusten Isomatten sind in kürzester Zeit einsatzbereit und versprechen einen angenehmen Schlaf. Alternativ stehen für Wanderer und Camper auch Evazote Isomatten aus komfortablen und belastbaren Schaumstoffen zur Verfügung. Isomatten für den Einsatz im Winter sollten dementsprechend gut isolieren und über einen höheren R-Wert verfügen.

Zelte

Outdoor-Ausrüstung

Die Auswahl des richtigen Zeltes hängt in erster Linie von der Anzahl der Personen und vom gewünschten Einsatzbereich ab. Einmannzelte, Zweimannzelte, Dreimannzelte oder Familienzelte gibt es in verschiedenen Ausführungen mit unterschiedlichen Apsiden, Gestängen, Eingängen und variablem Zeltboden.

Für kleinere Zelte sind kompakte und windstabile Konstruktionen wie Tunnelzelte oder Kuppelzelte besonders beliebt. Campingzelte sind dagegen oft größer und höher und man findet sie auch als Tipi Zelt oder Baumwollzelt. So finden auch mehrere Personen bequem im Inneren Platz. Besonders leicht und stabil sind Trekkingzelte und Biwakzelte für Bergsteiger. Mit den passenden Ersatzteilen für Zelte und den entsprechenden Reparaturkits für Zelte können kleine Beschädigungen auch im Gelände schnell repariert werden.

Outdoor Küche

Die perfekte Outdoorküche beinhaltet Outdoor Kocher, Lebensmittel und eventuell noch etwas Geschirr. Beim Camping fällt die Ausstattung der Outdoor Küche meist üppiger aus und neben einem Campingkocher mit mehreren Flammen stehen meist auch Campinggeschirr, Outdoor Besteck und bequeme Campingmöbel zur Verfügung.

Beim Trekking- oder Bergsteigen fällt dagegen die Outdoor Küche um einiges kompakter und leichter aus. Leichte Trekkingnahrung, die gefriergetrocknet sehr lange haltbar ist, kann sehr gut transportiert werden und liefert nach einem anstrengenden Tag genügend Energie. Mit extrem minimalistischen und leistungsstarken Kartuschenkochern oder Sturmkochern lässt sich auch auf kleinstem Raum und bei fast jedem Wetter eine warme Outdoor Mahlzeit zubereiten. Ein Spork als Stellvertreter für Löffel, Gabel und Messer ist dabei das beliebteste und oft auch einzige Outdoor Besteck.

Lampen

Wie wichtig eine funktionierende Beleuchtung beim Camping oder Wandern ist, merkt man oft erst, wenn man keine Lampe oder keine Batterien mehr hat. Während man im Basecamp auch gut mit einer LED Taschenlampe zurecht kommt, sind Stirnlampen im Gelände ein riesiger Vorteil, da man mit den Kopflampen jederzeit beide Hände frei hat. Damit sind Stirnlampen zum Joggen, Trailrunning, Wandern, Trekking und Bergsteigen hervorragend geeignet.

Die hochwertigen Headlamps sind je nach Schutzklasse gegen Spritzwasser oder sogar starken Regen geschützt. Wasserdichte Taschenlampen sind bestens für den Einsatz im Gelände geeignet und können sich jeder Herausforderung stellen. Als Leselampe im Zelt oder für den Campingplatz reicht aber auch eine einfachere Ausführung mit weniger Leuchtweite. LED Laternen oder Taschenlampen mit Rotlicht bieten zusätzliche Möglichkeiten beim Outdooreinsatz.

Wanderstöcke

Outdoor-Ausrüstung

LEKI Stöcke gehören zu den bekanntesten und beliebtesten Trekkingstöcken bei Wanderern. Aber auch Teleskopstöcke und Skitourenstöcke anderer Hersteller bieten tolle Lösungen und innovative Systeme an. Die meisten Wanderstöcke bestehen aus leichtem Aluminium oder Carbon. Sowohl Carbonstöcke, als auch Aluminiumstöcke gibt es als Faltstöcke oder als Teleskopstöcke mit Dreh- oder Clipverschluss.

Wanderstöcke und Tourenstöcke sind meistens in der Länge in einem bestimmten Bereich verstellbar. Um den optimalen Wanderstock für sich zu finden sollte man deswegen vorher unbedingt die benötigte Stocklänge berechnen, die man für seine Körpergröße benötigt.

Weitere Outdoor Utensilien

Die Möglichkeiten zur Erweiterung und Vervollständigung des individuellen Outdoor Equipments sind nahezu unbegrenzt. Einige Outdoor Utensilien sind sehr hilfreich und nützlich, während andere mehr der Unterhaltung dienen. Wieviel Stauraum und Gewicht man für das zusätzliche Equipment einräumen möchte hängt natürlich stark davon ab, ob man sich auf einem Campingplatz, einer Berghütte oder einem Biwakplatz in einer senkrechten Felswand befindet. Während Reisehandbücher eher auf dem Campingtisch zu finden sind, gehören Pulsuhren zu den sportlichen Trailrunnern, Fahrradfahrern und Bergsteigern.

Manch ein Wanderer möchte den eigenen Flachmann bei seinen Wanderungen nicht missen und auch das berühmte Schweizer Taschenmesser mit seinen vielseitigen und hilfreichen Einsatzmöglichkeiten ist in vielen Touren- und Reiserucksäcken immer mit dabei. Trinksysteme und Trinkblasen im Rucksack nutzen inzwischen viele Outdoor Sportler, Wanderer, Trailrunner und Bergsteiger gerne. Aber auch die klassische Trinkflasche aus Edelstahl, Aluminium oder Kunststoff ist nach wie vor sehr weit verbreitet. Zwischen bunter Kinderflasche und edler Titanflasche ist für jeden Geschmack und jede Preisvorstellung die richtige Trinkflasche dabei.

Spezielle Geocaching Geräte oder individuelles Wanderzubehör wie Kompass, Wanderkarten oder wasserdichte Packsäcke bieten vielfältige Möglichkeiten, um seine Ausrüstung nach den persönlichen Wünschen und Bedürfnissen individuell zusammenzustellen – egal ob man lieber auf nichts verzichten möchte, oder lieber ultraleicht und mit minimalem Gepäck unterwegs sein möchte.

€ 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.