Rennrad
Rennrad
Leichtigkeit und Speed
Rennrad
Leichtigkeit und Speed
Der Fahrtwind pfeift um deine Ohren, während die dünnen Reifen unter Dir rasant über den Asphalt rollen. An Deinem engen Radoutfit bleibt kein Wind und während du vom Ober- an den Unterlenker wanderst spürst du förmlich wie Du immer aerodynamischer wirst. Es ist nicht von der Hand zu weisen: Rennradfahren macht Laune, vor allem, wenn es rasant zugeht. Oder gehörst Du eher zu den Bergspezialisten, die gerne Alpenpässe unter die Räder nehmen? Welches Trikot Du dir auch immer anziehst, eines eint die Rennradfahrer alle: Die Liebe zu Material, Geschwindigkeit und direkter Kraftübertragung!
Rennrad Schuhe
Rennradschuhe
Rennradschuhe
Der beste Weg, die vorhandene Muskelkraft direkt in die Reifen zu bringen sind die passenden Schuhe. Im Idealfall haben sie eine steife Sohle und sitzen auch nach Stunden im Sattel noch bequem am Fuß, ohne jedoch zu viel Luft zu lassen. Denn je besser der Schuh passt, desto mehr Kraft gelangt letztlich in den Antrieb. Natürlich sollte er auch farblich auf Outfit und Fahrrad abgestimmt sein - ist doch klar!
Rennradbekleidung
Rennradbekleidung
Rennradbekleidung
Rennradfahrer haben so ihre Eigenheiten. Sie sind nicht nur bei ihrem Rad echte Materialfetischisten, auch das Outfit dabei äußerst wichtig. Wehe dem, der die Hose nicht passend zum Trikot wählt und natürlich muss alles hauteng anliegen, damit die Aerodynamik stimmt. Ok, vielleicht überspitzen wir gerade etwas - aber es zumindest nicht ganz von der Hand zu weisen, dass eine bequeme Radhose mit Polster eine Tour durchaus angenehmer gestalten kann. Am besten wählt man übrigens eine schwarze Hose, denn damit kann man ja jedes Trikot kombinieren!
Rennradausrüstung
Rennradausrüstung
Rennradausrüstung
Wenn wir hier von 'Outfit' reden, dann gehört da definitiv auch der Helm dazu. Er schützt nicht nur, er sorgt auch - sofern dafür ausgelegt - für eine bessere Aerodynamik und sieht im Idealfall auch noch echt schnittig aus. Eine Fahrradbrille ist auf dem Renner ebenfalls immer eine gute Investition, denn gerade im Sommer sind kleine beflügelten Gesellen keine gern gesehenen Gäste im Auge. Der Radcomputer hilft, alle Daten rund ums Training aufzuzeichen und dank Trinkflasche und Energieriegel geht auch bei langen Touren nicht die Puste aus.
Rennradzubehör
Rennradzubehör
Rennradzubehör
Jeder hatte wahrscheinlich schon mal einen Platten und war dankbar, dass man doch sein Werkzeug und den Ersatzschlauch dabei hatte. Und wenn es dunkel wird, ist eine gute Fahrradbeleuchtung sowieso Pflicht. Pflege- und Putzmittel, Fahrradschloss und natürlich jede Menge Teile wie Kette, Ritzelpaket oder ein neuer Vorbau stehen regelmäßig auf dem Wunschzettel von Rennradlern. Was bei der Geschenksuche durchaus hilfreich sein kann!
Alles zum Bouldern
Du brauchst den Überlick ?
Alle Rennrad Artikel hier
Newsletteranmeldung
€ 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.