Tests und Bewertungen

Mammut - Eisfeld Pants - Softshellhose im Test

Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| Sonnenbühl

tolle Hose!

passt super, nicht ganz winddicht.

  • Vorteile
    Atmungsaktiv
    Guter Schnitt
    Gute Details
  • Nachteile
    Nicht winddicht
  • Einsatzbereich
    Skitouren

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Lengenfeld unterm Stein

Sehr gute Hose mit vielen Details

Vorab: 1. Ich besitze diese Hose in der Farbe schwarz. 2. Ich wurde von keiner Seite gesponsert, um diese ausführliche Rezension zu verfassen.

Persönliche Beurteilung:

Ich benutze die Hose vorwiegend für Bergwanderungen sowie für Gletschertouren/Hochtouren. Dafür ist sie sehr gut ausgestattet und verfügt über viele durchdachte Details. Die Lüftungsschlitze im Bereich der Oberschenkel und unteren Hosenbeinenden sind weichem Stoff mit Netzstruktur eingefasst und können per Reissverschluss stufenlos reguliert werde. Auch die Hosentaschen und die Beintasche sind mit dem gleichen Stoff versehen und können, vorausgesetzt es befinden sich keine Gegenstände darin, ebenfalls zur Lüftung eingesetzt werden. Sie sind ausreichend groß und lassen sich per Reissverschluss schließen. Die Beintasche ist groß genug, um eine Landkarte aufzunehmen. Die Bundweite kann mittels beidseitig angebrachten Klettverschüssen stufenlos eingestellt werden. Es sind integrierte, abnehmbare Innengamaschen mit Weitenregulierung vorhanden. Die Hosenbeine sind am unteren Ende ebenfalls weitenregulierbar, damit sie an verschiedene Bergstiefel/Skistiefel angepasst werden können. Die Hose ist sehr atmungsaktiv (windabweisend aber nicht winddicht) und trocknet daher auch relativ schnell. Wie bei allen Softshellhosen ist auch diese nicht wasserdicht, sondern nur wasserabweisend. Trotz der nicht vorhandenen Windstopperfunktion habe ich bei keiner Aktivität gefroren. Auch der erhöhte Hosenbund im rückwärtigen Bereich trägt zum Schutz vor Auskühlung bei. Die Hose heizte sich beim Abstieg in wärmere Bereiche trotz der schwarzen Farbe nicht merklich auf. Durch den elastischen Stoff passt sie sich allen bewegungstechnischen Anforderungen an. Sie ist robust aber Kontakte mit scharfem Fels oder den Steigeisen können durchaus Spuren hinterlassen (wie bei jeder anderen Hose auch). Die Hose verfügt über Hosenträger, die abgenommen werden können und in der Länge einstellbar sind. Bei mir fällt aber auf, dass ich ab und zu (nicht täglich) die Längeneinstellung nachregulieren muss, da sie nicht gehalten wird. Das stellt aber nur ein kleines Problem dar, welches schnell erledigt ist. Schlaufen für einen Gürtel sind nicht vorhanden. Das Gewicht beträgt etwa 700g und stört mich in keinster Weise.
Zu erwähnen ist noch, dass es auch eine Light-Variante gibt. Diese ist ca. 40% leichter und etwa 70 Euro billiger, aber auch um einige Details 'ärmer' und eher für normale Wanderungen ausgelegt.

Vergleich zur Variante der vorherigen Saison (ja, ich habe beide):

leicht abgewandelte Farbgestaltung im Bereich der Taschen- und Lüftungsreissverschlüsse sowie Farbgebung des Steigeisenschutzes; seitliche Lüftungsschlitze im Bereich der Oberschenkel sind mit 22cm ca. 4 cm kürzer als vorher und Ausführung nur noch als Einweg-Reissverschluss; Klettverschlüsse zur Bundweitenregulierung jetzt durchgängig (vorher dreigeteilt); integrierte Schneegamaschen jetzt per Reissverschluss abnehmbar und im Gegensatz zu vorher mit 2 Klammern zur Befestigung am Bergstiefel versehen (hintere Klammer nur interessant, wenn Mammut Bergstiefel verwendet werden); Beinweitenregulierung zur Anpassung an Bergstiefel jetzt 3stufig um 8cm (vorher 3stufig um 4cm) - Verstellung der Beinweite der Innengamaschen 2stufig um 5cm (vorher 2stufig um 6,5cm) regulierbar.

Fazit: Die Hose ist nicht umsonst aus der Eiger Extrem Kollektion von Mammut. Das schlägt sich in den vielen Details und auch im Preis nieder. Wer eine sehr gut ausgestattete Hose mit gutem Sitz und ansprechender Optik für anspruchsvollere Unternehmungen sucht und nicht nur wegen des Markennamens zugreift, kann aus meiner Sicht mit dem Kauf nicht viel verkehrt machen. Wer eine Hose für leichte Wanderungen suchen, für den ist die Eisfeld Pants überdimensioniert und zu teuer.

Ich hoffe, mit meiner Rezension einen Überblick über die Ausstattungsmerkmale dieses Produktes gegeben zu haben, die vielleicht als Entscheidungshilfe bei der Auswahl der richtigen Ausrüstung beigetragen hat.

  • Vorteile
    Gute Details
    Robust
    Atmungsaktiv
    Guter Schnitt
  • Nachteile
    Hosenträgereinstellung
  • Einsatzbereich
    Skitouren
    Hochtouren
    Winterwandern

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Luzern

Schöne Tourenhose für den Sommer

Gut durchdachte Details wie du Belüftungen an den Beinen mit Netz dazwischen.
Was mich etwas enttäuscht hat, dass die Hose leicht pillt. Ich habe die Hose im Sommer viel auf Hochtouren an, dadurch auch oft mit Gurt und das raucht die Hose extrem schnell an und im Bereich des Reissverschlusses vor pillt sie sehr schnell. Das sieht einfach nicht schön aus.

  • Vorteile
    Leicht
    Gute Details
    Atmungsaktiv
    Guter Schnitt
  • Nachteile
    Pillt leicht
  • Einsatzbereich
    Wandern
    Klettern
    Hochtouren
    Ultraleicht
    Skitouren

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Döbeln

60% finden die Bewertungen
von Sascha hilfreich

gerne wieder kaufen

rasche Lieferung

nutze die Kleidung als Arbeitskleidung meines Job's als Personal Trainer

funktional & genau für meine Anforderungen des Outdoor Sport treiben's optimal geeignet

  • Vorteile
    Robust
    Atmungsaktiv
    Leicht
  • Einsatzbereich
    Allround
    Klettern
    Wandern
    Trekking

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Halle/Saale

Super hose

Mit dieser Hose hat ein Lächeln auf den Lippen und man macht ein gute Figur

Produktbilder von Holger
  • Ein lächeln sieht immer gut aus

  • Vorteile
    Robust
    Atmungsaktiv
    Winddicht
    Preis/Leistung
  • Einsatzbereich
    Skitouren

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Soelden

Hose würde ich sofort wieder kaufenB

Bin einige Wintertouren gegangen Hose ist sehr angenehm zu tragen und warm

  • Vorteile
    Atmungsaktiv
    Leicht
    Guter Schnitt
    Winddicht
  • Einsatzbereich
    Skitouren
    Wandern

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Frage von Arno
14.07.2014
Ist dies schon die Kollektion 2014/15?

Wird es die Hose als Auslaufmodell im Preis reduziert geben?

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Hannes(Community) | Kundenservice
14.07.2014 13:37

Hallo Arno!

Die aktuelle Hose ist aus der Wintersaison 2013/2014.
Eine aktuelle Preisreduzierung ist noch nicht geplant.

Machs gut
Hannes

Frage von Thomas | Sinzheim
02.05.2014
Unterschied mammut eiger extreme eisfeld pant und der light-Version

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Hannes(Community) | Kundenservice
05.05.2014 08:17

Hallo Thomas!

Der Unterschied bei der "light"-Version sind die nicht vorhandenen integrierten Gamaschen.

Machs gut
Hannes

Manfred | Feldatal
20.05.2014 10:26

Das stimmt nicht ganz so.
Nach Rückfrage bei Mammut wurde mir mitegeteilt, dass beide Hosen aus leicht unterschiedlichem Material gefertigt sind.

Sebastian | Kundenservice
20.05.2014 12:02

Hallo Manfred,
das Eisfeld Pant ist aus Schoeller DrySkin, das Eisfeld Light Pant aus Schoeller Dryskin Extreme. Letzteres Material ist etwas leichter, atmungsaktiver und in der Zusammensetzung (Elasthan 3% im Vergleich zu 4% beim Eisfeld Pant) abweichend. Dadurch wird das Eisfeld Light Pant eher für sommerliche Touren geeignet, während es mit dem Eisfeld Pant auch etwas kühler werden kann.
VG, Sebastian

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Das sagen Bergfreunde aus aller Welt dazu:
Frage von Thomas
29.09.2015
Taille

Bonjour je fais du 40 en pantalon, quelle taille correspondrait pour ce pantalon mammut ? Jai du mal à effectuer la conversion. Merci

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Frage von Arjan de Haan
21.03.2015
Is de broek geschikt als skibroek?

Dus past de pijp om een skischoen, is d broek goed waterdicht en warm?

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Simon | Kundenservice
24.03.2015 14:33

Hei Arjan,

you can use these pants also skiing, no problem. But it's not an insulated clssic ski pant. It's made for ski touring and other high-pulse winter activities

Cheers!
Simon

Sprachen filtern

Beitragstypen filtern

Sortieren nach