Scarpa - Instinct VS-R - Kletterschuhe

Scarpa - Instinct VS-R - Kletterschuhe

159,95 inkl. MwSt.
Farbe wählen:
Farbe:
EU Größe wählen:
Größe: EU
Lieferzeit: 3-5 Werktage
Nur noch einmal auf Lager!
Bitte wähle zuerst eine Variante!
Es sind nur ganze Zahlen erlaubt. Bitte korrigiere Deine Eingabe.
  • Portofrei ab € 50 (DE)
  • Schneller Versand
  • 100 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz

Auf einen Blick

% Weiterempfehlung
100% Weiterempfehlung
Kunden sagen: gute Passform
Kunden sagen: gute Passform
Kunden sagen: guter Grip
Kunden sagen: guter Grip
starke Vorspannung
starke Vorspannung
Griechisch
Griechisch
Mikrofaser
Mikrofaser
Vibram XS Grip2
Vibram XS Grip2
Breiter Fuß
Breiter Fuß
 g
460 g
Klettverschluss
Klettverschluss
Materialinfos & Features
Geeignet für:
Einsatzbereich:
Indoorklettern, Sportklettern, Bouldern
Materialtyp:
Mikrofaser
Verschluss:
Klettverschluss
Sohle:
Vibram XS Grip 2
Sohlendicke:
3,5 mm
Zwischensohle:
1 mm Flexan Einsatz vom Mittelfuß bis zu den Zehen für optimale Druckverteilung und Kantenstabilität
Leisten:
leicht asymmetrisch
Downturn:
leicht/mittel
Vorspannung:
hoch
Gelände:
Vertikale, Überhang
Gewicht:
460 g
Referenzgröße:
pro Paar in Gr. UK 7
Fußform:
Griechisch
Passform:
Breiter Fuß / viel Volumen
Extras:
Anziehschlaufen, Toe-Hook Gummi
Sonstige Angaben:
Active Randing Bi-Tension System für dauerhafte Vorspannung
Art.Nr.:
301-0378
Produktbeschreibung

Perfekte Vorbereitung auf den lange ersehten Durchstieg mit dem Scarpa Instinct VSR! Der Unisex-Kletterschuh ist besonders für Kletterinnen und Kletterer geeignet, die auf eine weiche und flexible Sohle schwören. Er bringt denselben Leisten und Schnitt mit, wie der bewährte Instinct VS bzw. Lace, aber verfügt über eine weichere XS Grip2 Sohle mit etwas weniger Profilstärke im Mittelfußbereich.

Damit wird formidables Treten auf winzigen Leisten möglich. Zudem verfügt der Schuh über Verstärkungen zum Toe- und Heelhooken an der Ferse sowie im Zehenbereich. Der Verschluss ist eine Mischung aus Slipper und Klettschuh und eignet sich für häufigeres Schuhwechseln- und Ausziehen speziell an Indoor Kletterwänden. So sorgt der Instinct VSR als softe Version des VS für maximalen Grip und Top-Reibungs-Performance!

Bergfreund Max

Frag unseren Experten
Bergfreund Max

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 09:00 - 17:00 Uhr

Lob vs Tadel
Profilbild von Sven

Sven

23.04.2019

Ein Scarpa Meisterwerk

Vorab .. bin ein Fan der weicheren Schuhe.
Ich bevorzuge weiche .. präzise und flexible Socken vor den festen mit mehr Support/Kantenstabilität.

Die üblichen Pros/Kontras sind soweit in den anderen Bewertungen bereits genannt.

Daher folgendes ergänzend ..(VSR, Instinct, Drago, Chimera)

Der VSR liegt für mich in etwa gleich auf mit dem Drago.
Früher sehr sehr gerne den VS getragen, jedoch nervte mich das Eintragen. Anfangs echt biestig und schwerzhaft im Toe Bereich.
Was habe ich mir gewünscht ein etwas weichere VS Version zu kriegen.
Und Zack ... da kam der Drago .. Pure Liebe =)
Denn sind wir mal ehrlich .. Hauptsache der Schuh passt optimal zum Fuß und bricht einem nicht die Zehen! Dann holt man auch das Maximum raus.

Und daher ist der Drago und VSR meine Empfehlung für Fans der Socken und Komfort.
Fühle mich nach wenigen Minuten schon wohl darin (Kaufe + 0,5 über dem Minimum).
Passt sich nach sehr kurzer Zeit "meinen" Füßen an.
Ich lasse ihn sogar offen bei allem, was nicht im Dach liegt. Ist ne Bouldersocke, die weniger Support als VS oder eher steife Kanditaten bieten, dafür aber mit Flexibilität und (subjektiv) deutlich mehr Präzision belohnt. Absolut komfortabel, klasse Reibung und dennoch super auf kleinsten Tritten/Hooks. Finde auch beim Abspringen angenehmer für Knie/Füße (dürfte für Kunden ab 35 interessieren ^^).

Zu dem kann ich bei weicheren Schuhen (Instinct, VSR oder Drago) deutlich besser mit den Zehen im Dach/Überhang was wegkrallen und weiß genau wie ich was belasten kann/muss.
Sicherlich auf langen Router (MSL) wo man ggf. viel und auf kleinsten Tritten was wegstehen muss nicht die erste Wahl (da gibt es kraftsparendere Schuhe wie den härteren VS).

Wie gesgat nahezu gleich auf mit Drago.
+ die Haltbarkeit ein Tick besser(besonders der Velcro)
+ ein wenig fester/stabiler im Toe Bereich und den Kanten
- Toe Patch finde ich beim Drago kriffiger (besonders bei Slopern)
-+ finde ein Tick weniger asymetrisch und daher angenehmer bei langem tragen .. finden meine Knie ^^ (subjektiv)

Ob VSR oder Drago .. werde mich wohl nie wirklich entscheiden können .. ich liebe beide Meisterwerke.

Leider gehören beide auch zu den teuersten Kanditaten im Feld.
Da der weiche Gummi schneller runter ist somit auch eher Luxus Socken ..
aber die Performance gepaart mit wohlfühl Komfort lässt mich tiefer in die Tasche greifen.


Empfehlung für:
+ Bouldern, Sportkletter-Router, MSL je nach Gegenheit
+ ab 6c/7a aufwärts (wegen dem Preis)
- hoher Preis (der selten unter 130 Euro fällt)


Vorteile
Vielseitig
Gute Passform
Guter Grip
Bequem
flexible
Einsatzbereich
Sportklettern
boulder
VS
Profilbild von Svenja

Svenja

31.03.2022

...kommt vermutlich stark auf die Fußform an

Ich bin auf der Suche nach einem etwas ambitionierterem Schuh gewesen, sowohl zum Bouldern als auch zum Seilklettern und gehe ca. 2-3 mal pro Woche an die Wand (Bei einer Straßenschuhgröße 38/39 trug ich zuletzt den La Sportiva Mythos in Größe 36).

Ich habe einen ägyptischen, eher breiten Fuß und hatte bei diesem Modell leider starke Schmerzen am großen Zehengelenk (getestet habe ich 37, 38, 38,5).
Optisch finde ich den Schuh top und habe viel Gutes gelesen, ich hätte ihn also liebend gerne genommen. Von der Passform muss ich nun aber leider auf eins der Papageien-Modelle zurückgreifen ;)

Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch Klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch Klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Profilbild von Anne
Für mich die besten Schuhe

Ich habe bereits das zweite Paar. Für meine recht breiten Füße die perfekte Passform, wodurch ich sie die ganze Sessions über tragen kann.
Ich nutze die Schuhe zum bouldern in der Halle und habe sie bereits einmal neu besohlen lassen, was auch kein Problem war.

  • Vorteile
    Robust
    Guter Grip
    Gute Passform
    Hohe Kantenstabilität
  • Einsatzbereich
    Bouldern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Johannes
Ambitionierter Schuh

Der Schuh ist für einen ambitionierteren doch sehr bequem.

  • Vorteile
    Vielseitig
    Guter Grip
  • Einsatzbereich
    Bouldern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Lothar

100% finden die Bewertungen
von Lothar hilfreich

Der perfekte Allrounder?

Klar ist, den perfekten Kletterschuh wird es wohl nicht geben. Für spezielle Probleme bedarf es spezielle Lösungen. Dennoch finde ich den instinct VSR sehr gut gelungen und er deckt viele Bereiche ab. Er ist so steif, dass kleine Tritte noch gut kletterbar sind und so weich, dass er im Überhang flexibel platziert werden kann.
Das Gummi im Zehbereich ist schon relativ hart, Toehooks funktionieren damit sehr gut, er kann jedoch unangenehm drücken.
Für meine Füße passt er deutlich besser als bspw der Skwama, aber das ist wohl sehr individuell.
Ich benutze den Schuh hauptsächlich beim Bouldern aber auch beim Sportklettern. Meine haben sich um ca. 1/3 Schuhgröße geweitet.. deutlich weniger als Schuhe aus Leder

  • Vorteile
    Vielseitig
    Guter Grip
    Gute Passform
    Robust
  • Einsatzbereich
    Indoorklettern
    Bouldern
    Allround
    Sportklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Valentin
Guter Schuhe

Muss man anprobieren. Jerder muss seinen Schuh finden. Kann man schlecht bewerten. Die Verarbeitung war bisher immer gut.

  • Einsatzbereich
    Allround
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Thomas

33% finden die Bewertungen
von Thomas hilfreich

Der Schuh ist okay, liegt eng an

Beim eintragen, muss man schon Geduld haben, er ist am Anfang eher schmerzhaft!
Habe ihn Anfang ca 15min bis 30min durchgehend ausgehalten.
Jetzt kann ich in eine Stunde durchgehend tragen.

  • Vorteile
    Gute Passform
  • Nachteile
    Geduld beim eintragen
  • Einsatzbereich
    Indoorklettern
    Bouldern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Felix
Kaufempfehlung

Wer kennt den Schuh nicht? Super stabiler und robuster Schuh für fortgeschrittene Boulderer. Super für kleine Tritte, Hooks jeglicher Art und hält dabei lange. Wenn der Schuh warm wird, weiter er sich durch den hohen Echtleder Anteil jedoch schon etwas, was man beim Kauf bedenken sollte. Dennoch sehr zu empfehlen.

  • Vorteile
    Gute Passform
    Hohe Kantenstabilität
    Robust
  • Einsatzbereich
    Sportklettern
    Bouldern
    Indoorklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Anton
Anton
23.07.2022 11:18

Der Schuh weitet sich tatsächlich etwas, aber weit weniger als man es von Lederschuhen gewohnt ist. Schließlich hat er keinen Echtlederanteil.

Profilbild von Hannes
Bester kletterschuh

Sehr angenehm von innen. Keine Kanten oder Nähte im Innenbereich.
Guter Grip und gutes Gefühl

  • Vorteile
    Gute Passform
    Hohe Kantenstabilität
    Robust
    Guter Grip
  • Einsatzbereich
    Bouldern
    Indoorklettern
    Sportklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Svenja
...kommt vermutlich stark auf die Fußform an

Ich bin auf der Suche nach einem etwas ambitionierterem Schuh gewesen, sowohl zum Bouldern als auch zum Seilklettern und gehe ca. 2-3 mal pro Woche an die Wand (Bei einer Straßenschuhgröße 38/39 trug ich zuletzt den La Sportiva Mythos in Größe 36).

Ich habe einen ägyptischen, eher breiten Fuß und hatte bei diesem Modell leider starke Schmerzen am großen Zehengelenk (getestet habe ich 37, 38, 38,5).
Optisch finde ich den Schuh top und habe viel Gutes gelesen, ich hätte ihn also liebend gerne genommen. Von der Passform muss ich nun aber leider auf eins der Papageien-Modelle zurückgreifen ;)

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Steffen
Super bequemer Schuh

Super Schuh, sitzt gut am Fuß , schnell anzuziehen.
Präzise beim stehen auf kleinen Kanten.

  • Vorteile
    Guter Grip
    Gute Passform
    Hohe Kantenstabilität
  • Nachteile
    Klettverschluss
  • Einsatzbereich
    Einsteiger plus
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Malte
Den Schuh würde ich für den Indoorbereich kaufen

Als Indoorperformance Schuh immer zu empfehlen!!!!

  • Vorteile
    Robust
    Guter Grip
    Vielseitig
    Gute Passform
    Hohe Kantenstabilität
  • Einsatzbereich
    Big Wall
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Es gibt noch 48 weitere Beiträge!

Beitragstypen filtern

Sortieren nach

€ 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.