Osprey - Mutant 28 - Kletterrucksack

Detailansichten
129,95 inkl. MwSt.
Farbe:
Farbe wählen:
Farbe:
Größe wählen:
Größe:
Lieferzeit: 1-3 Werktage
Nur noch einmal auf Lager!
Bitte wähle zuerst eine Variante!
Es sind nur ganze Zahlen erlaubt. Bitte korrigiere Deine Eingabe.
  • Portofrei ab € 50 (DE)
  • Schneller Versand
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz

Auf einen Blick

% Weiterempfehlung
100% Weiterempfehlung
Kunden sagen: leicht
Kunden sagen: leicht
 g
900 g
Materialinfos & Features
Geeignet für:
Konstruktion:
Kletterrucksack
Einsatzbereich:
Alpinklettern; Eisklettern; Hochtouren; Skitouren
Volumen:
S/M: 26 l; M/L: 28 l
Material:
210D nylon dobby (100% Polyamid); 210D triple rip nylon (100% Polyamid)
Tragesystem:
Rückenpalette mit T6061 Aluminiumstreben; umschlagbarer Hüftgurt; Brustgurt
Belüftung:
Über atmungsaktives Rückenpanel
Trinksystem:
Kompatibel
Extra-Fächer:
1 Deckelfach; 1 RV-Meshfach unter dem Deckel; 1 internes Trinkblasenfach
Regenschutz:
Integrierter Regenschutz
Gewicht:
900 g (S/M); 960 g (M/L)
Extras:
Integriertes Tragesystem für Seile; Ski- und Kletterhelmbefestigung; seitliche Skihalterung; Signalpfeife am Brustgurt
Art.Nr.:
502-1007
Produktbeschreibung
Sehr kompakt, klug durchdacht und voll ausgestattet - der Osprey Mutant 28 ist ein Kletterrucksack nicht nur zum Klettern!
In dem mittelgroßen Hauptfach lässt sich bequem alles Notwendige für sportliche Ein-Tages-Touren verstauen. Um das Gewicht möglicht klein zu halten, verzichtet der Rucksack auf extra Fächer und Taschen. Lediglich ein Trinkblasenfach findet sich integriert in das Hauptfach. Die beiden Taschen im Deckel können, da dieser abnehmbar ist, je nach Bedarf angebracht oder entfernt werden. Dennoch ist genügend Platz für alpine Ausrüstung, denn der Osprey Mutant 28 kommt mit zahlreichen Schlaufen und Befestigungsmöglichkeiten. Angefangen bei dem Deckel, der neben einer Halterung für Ski- oder Kletterhelme auch eine für Seile hat. Dank des innovativen Dual Toollock Attachment Systems lassen sich zwei Eispickel sicher und schnell zugänglich unterbringen. Seitliche Skihalterungen machen den Rucksack schneetauglich. Wichtige Ausrüstungsteile können in die zahlreichen Schlaufen am Hüftgurt eingehängt werden. Es ist eine Funktionalität, die bis in's kleinste Detail durchgedacht wird, so findet sich selbst für Schlüssel im Inneren des Rucksacks ein spezieller Clip.
Für Tage, an denen jedes Gramm zählt, sind neben dem Deckel auch die Aluminiumstäbe des Tragesystems sowie die seitlichen Kompressionsbänder abnehmbar. Derart kann man den Mutant 28 auch als leichtes Daypack benutzen. Eine PU-Textur schützt die Vorderseite vor schnellem Abrieb. Als besonderes Extra für die eigene Sicherheit ist am Brustgurt eine Signalpfeife angebracht. Ebenso vielseitig wie die Möglichkeiten am Berg ist der Osprey Mutant 28 ein idealer Kletterrucksack für alle, die keine Kompromisse eingehen möchten.
Bergfreund Hannes

Frag unseren Experten
Bergfreund Hannes

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Was sagst Du dazu?

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Profilbild von Daniel
| Freiburg
Insgesamt gutes Produkt

Super Rucksack der gerade beim Klettern und in Hochtouren durch kleine Details überzeugt. Trägt sich super und ist sehr leicht.
Allerdings sind sowohl die Plastikclips des seitlichen Feststellsystems minderer Qualität (schnell gebrochen) als auch die Kordel am Reisverschluss (gerissen) . Da hat man meiner Meinung nach am falschen Ende gespart.

  • Vorteile
    Gutes Tragesystem
    Leicht
    Bequem zu tragen
  • Nachteile
    Magelhafte Qualität
  • Einsatzbereich
    Klettersteig
    Skitouren
    Wandern
    Klettern
    Hochtouren
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Sven
| Plauen

56% finden die Bewertungen
von Sven hilfreich

Er ist halt anders

durch die vielen kmprimierriemen recht optimal an verschiedene Situationen anzupassen. Sehr leicht und trotzdem gut zu tragen
Nachteil aufgrund der außergewöhnlichen Konstruktion des Deckel (die allerdings auch wieder Vorteile hat): Wenn das von außen zugängliche Deckelfach geöffnet ist und man öffnet das Hauptfach, klappt der Deckel herum und der Deckelnhalt fliegt.

  • Vorteile
    Gute Verstellmöglichkeiten
    Sinnvolle Details
    Bequem zu tragen
    Leicht
  • Einsatzbereich
    Klettern
    Allround
    Hochtouren
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Jochen
| Geislingen
Guter leichter Rucksack für viele Einsatzzwecke

Super leichter Rucksack mit extrem guten Details! Helmhalterung, Seilhalterung.
Allerdings, bedingt durch die leichte Bauweise schnell Risse oder Scheuerspuren. Die Eisgerätehalterung ist leider zu dünn gebaut und ist auf einer Seite gerissen. Sonst super Rucksack für jeden Zweck!

  • Vorteile
    Leicht
    Sinnvolle Details
    Gute Verstellmöglichkeiten
    Einfach zu beladen
    Gute Ventilation
    Gutes Tragesystem
    Preis/Leistung
    Gute Verstaumöglichkeiten
    Bequem zu tragen
  • Einsatzbereich
    Camping
    Klettersteig
    Skitouren
    Reisen
    Allround
    Hochtouren
    Klettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Paolo
| Olgiate Comasco
Empfohlen für:

gut gemacht
für den alpinen Klettern verwendet

  • Vorteile
    Gutes Tragesystem
    Gute Verstaumöglichkeiten
    Gute Verstellmöglichkeiten
  • Einsatzbereich
    Klettersteig
    Klettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen