Ocun - Pearl LU - Kletterschuhe

ab 89,95 inkl. MwSt.
Farbe:
Farbe wählen:
Farbe:
UK Größe wählen:
Größe: UK
Lieferzeit: 1-3 Werktage
Nur noch einmal auf Lager!
Bitte wähle zuerst eine Variante!
Es sind nur ganze Zahlen erlaubt. Bitte korrigiere Deine Eingabe.
  • Portofrei ab € 50 (DE)
  • Schneller Versand
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz

Auf einen Blick

% Weiterempfehlung
100% Weiterempfehlung
Kunden sagen: gute Passform
Kunden sagen: gute Passform
starke Vorspannung
starke Vorspannung
Kunstleder
Kunstleder
Grippin Sohle
Grippin Sohle
Schnürung
Schnürung
Materialinfos & Features
Geeignet für:
Konstruktion:
Kletterschuhe
Einsatzbereich:
Sportklettern; Hallenklettern; Mehrseillängen
Material:
Mikrofaser Kunstleder
Sohle:
Grippin Sticky 4 m; Ziwschensohle: Suflex 1,0 mm
Leisten:
Radical Leisten: mittlere Asymmetrie
Vorspannung:
starke Vorspannung; Downturn
Verschluss:
Schnürung
Gewicht:
ca. 540 g (in mittlerer Größe)
Extras:
gepolsterte Zunge; Anziehschlaufen; nahtlose Fersenbox; Paßform für schmale und normal breite Füße; für ägyptische und griechische Zehentypen geeignet
Art.Nr.:
301-0359
Produktbeschreibung
Ein echter Profi am Fels - der Pearl LU von Ocun! Der Kletterschuh wurde speziell für den Einsatz beim Leistungsklettern entwickelt, mit ihm gewann Tomas Mrazek zweimal den Weltmeistertitel. Im Sortiment von Ocun hat sich der Schuh zu einem modernen Klassiker entwickelt, der seit Jahren mit kleinen Updates produziert wird. Sein primärer Einsatzbereich ist das Sportklettern, allerdings kann der Pearl LU auch beim Bouldern und in anspruchsvollen Mehrseillängen Akzente setzen.
Zum Einsatz kommt der Radical Leisten. Er ist geprägt von einer mittleren Asymmetrie, einer starken Vorspannung und einem ausgeprägtem Downturn im Zehenbereich. Seine besondere Stärke ist die Ausgewogenheit zwischen Stabilität und Sensibilität. Damit kommt der Schuh mit Leisten, Löchern, Überhängen und auf Platten zurecht.
Für den nötigen Halt am Fels und Plastik sorgt die griffige Grippin Sticky Gummimischung von Ocun. Komfort bieten die gepolsterte Zunge und die nahtlos verarbeitete Fersenbox. Steiler Fels in Arco, der Paklenika oder am Battert - mit dem Pearl LU findet sich ein Weg durch jede Route!

Hinweise zur Paßform: Der Ocun Pearl ist vor allem für Sportkletterer mit schmalen oder normal breiten Füßen geeignet. Der Schuh ist für griechische (zweiter und dritter Zeh am längsten) oder ägyptische Zehenformen (großer Zeh ist am längsten, Zehenreihe fällt ab) geeignet. Er passt weniger gut für quadratische Zehenformen (großer Zeh und kleiner Zeh bilden ungefähr eine gerade Linie).

Größenhinweise: miss deine Fußlänge und vergleiche sie mit den Werten der Ocun Größentabelle hier auf der Seite. Ocun rät für eine sehr sportliche Paßform vom gemessenen Wert 5 bis 10 mm abzuziehen und die entsprechende Schuhgröße zu wählen. Für eine normal sportliche Paßform kann der gemessene Wert oder 5 mm mehr oder weniger angesetzt werden. Für eine komfortable Paßform sollte man 5 bis 10 mm dazurechnen.
Bergfreund Christian

Frag unseren Experten
Bergfreund Christian

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Was sagst Du dazu?

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Profilbild von Sven
| Saarlouis
Ersten Ocun Schuhe

Bin sehr zufrieden mit den schuhen fallen genau richtig für meine füße aus.

  • Vorteile
    Gute Passform
  • Einsatzbereich
    Einsteiger
    Sportklettern
    Bouldern
    Indoorklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Thomas
| Sinsheim
Guter Schnürschuh

Ich habe den Schuh jetzt seit vier Wochen im Einsatz. Gesucht hatte ich nach einem Schnürschuh, den ich nach meinen Erfordernissen anpassen kann, locker und bequem bei Mehrseillängen, knackig eng Indoor.
Ich bin sehr zufrieden, erfüllt der Schuh genau diese Anforderungen mit gutem Grip und sehr belastbarer Kantenstabilität, kleine Leisten im Überhang nimmt er sehr sensibel, aber auch die Reibung auf Platten passt.

Gerne wieder - -nur die Verarbeitung der Sohle könnte im Aussenbereich etwas sauberer sein, da stand an wenigen Stellen etwas Gummi ab, was nicht sauber geschnitten war, aber das stört beim klettern kein bisschen und ist mittlerweile verschwunden.

  • Vorteile
    Hohe Kantenstabilität
    Robust
    Gute Passform
  • Einsatzbereich
    Sportklettern
    Indoorklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Johannes
| Würzburg

100% finden die Bewertungen
von Johannes hilfreich

Sehr guter Grip - toll für schmale Füße

Der Schuh passt meinen schmalen, langen Füßen sehr gut. Trage ihn in Straßenschuhgröße 43 fürs Training und 42,5 für den Fels. Der Schuh fällt sehr klein aus. Leider sind die Größenabstufungen für mich fast zu extrem. Der 42,5 ist im Vergleich zum 43er deutlich (!) kleiner. Zum Vergleich, ich trage Scarpa Feroce in 42,5 (gemütlich) und LaSportiva Solution in 42 (eng).
Insgesamt ist der Schuh eher weich, mit einer mittelfesten Zwischensohle und einer ebenso weichen Ferse. Das Sohlengummi ist sehr weich, meiner Meinung nach sogar noch weicher als Vibram XS. Das ist super für Reibung und abschüssigen Tritten, aber schwierig bei Mikrotritten. Mit Heelhooks habe ich keine Probleme aber Toehooks sind mit dem Schuh ein Problem. Auf der Zehenbox könnte der Schuh mehr Gummierung vertragen, sodass man mehr Gummiauflage bei Toehooks hat. Die Haltbarkeit ist angemessen. Meinen Trainingsschuh trage ich 2-3 mal die Woche und hat nach 4 Monaten ein Loch bekommen. Finde ich ok für den Preis und bei so weichem (griffigem) Gummi .

  • Vorteile
    Guter Grip
    Gute Passform
  • Einsatzbereich
    Allround
    Sportklettern
    Alpinklettern
    Indoorklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Richard
| Wassenberg
empfehlenswert ,Top für alle Bereiche

Trage den Schuh in Straßenschuhgröße seit 1,5Jahren bis in den 8.grad in der Halle.
Hält auch kleinste Tritte . Für maximale Präzision jedoch auch eine halbe Nummer kleiner möglich.
Habe einen Ägyptischen Fuß .Draußen punktet er ebenso wie am Plastik . Schuhriemen und abgerundete Kanten , sind die einzigen Verschleiß-Erscheinungen nach 1,5Jahren .
Ca. 1mal die Woche im Schnitt genutzt.
Barfuß getragen müffelt er bei mir , einziges Manko (kann auch an mir liegen)

  • Vorteile
    Gute Passform
    Guter Grip
    Robust
    Hohe Kantenstabilität
    Vielseitig
  • Einsatzbereich
    Indoorklettern
    Einsteiger
    Sportklettern
    Allround
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Johannes
| Dresden
Geiler Schuh!

Der Pearl war mein erster eigener Schuh und hat mir zu Beginn etwas Schmerzen bereitet. Der Schuh fällt sehr klein aus! Ich trage sie in Straßenschuhgröße und denke sie ist als Richtwert geeignet ( bei mir werden die ersten drei Zehen ordentlich und die 4 . und 5. etwas weniger aufgestellt bei römischem Fuß ). Mit der Zeit entwickelt sich eine kleine Zehenbox aber das Material gibt sonst nur relativ wenig nach. Nun, nach ca. 2 Monaten, sitzt der Schuh wie angegossen, insbesondere weiterhin an der Ferse, die er wie eine Socke umschließt. Man sollte dem Schuh also etwas Zeit geben. Insgesamt bin ich mit ihm nun ( noch ) zufriedener als mit dem La Sportiva Miura VS, den ich ebenfalls besitze. Ich denke die Qualitäten der beiden Schuhe sind ähnlich doch sowohl beim Heel-Hooken, Edging und v.a. im Punkto Sensibilität sowie bei den Haftungseigenschaften der Sohle ist er halt noch ein bisschen besser als der Miura. Kleines (selbsterklärendes ) Manko: zum Bouldern ist der Schuh zwar generell gut geeignet aber aufgrund der Schnürung bevorzuge ich hier meist dann doch den Miura VS...

  • Vorteile
    großartige Sensibilität
    gute Kanten
    klebt an der Wand
    sitzt wie angegossen
    hervorragendes Heelhooking
  • Nachteile
    könnte bequemer sein
    Zehenpatch recht klein
    müffelt schnell, da kein Leder
  • Einsatzbereich
    Allround
    Indoorklettern
    Bouldern
    Sportklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Johannes
Johannes | Dresden
26.07.2017 18:25

Update: nach gut einem Jahr ist der Schuh nun fast durch. Hat zur ziemlich gut durchgehalten wie ich finde. Den Miura Velcro habe ich relativ bald verkauft, weil der Ocun einfach überlegen war. Hatte danach noch den Solution als Zweitschuh: verkauft nach drei Monaten, zwar gut aber zu viel Druck von oben auf die Grosszehe). Habe nun den Scarpa Booster S in 40 1/2 als zweitschuh für den Überhang und winzige Tritte, aber eigentlich ist der Ocun (wenn ich ehrlich bin) der einzige Schuh den ich wirklich brauche und er wird allen Situationen (auch dem Toe hooken) gerecht. Alle anderen genannten Schuhe trage ich 2-2 1/2 Grössen kleiner als den Ocun. Den Ocun trage ich unverändert 0,5 über Strassenschuhgrösse und ich finde ihn so phenomenal (bequem und eng genug zugleich). Hatte überlegt ihn nun ne halbe Grösse kleiner zu kaufen, was sicher auch noch gegangen wäre, aber wozu wenn er so alles wegsteht und wegzieht und sogar noch bequem ist. Was smearing angeht ist er mit Abstand der beste Schuh, meiner Meinung nach, weil schön weich und weil die grippin's Sohle deutlich besser klebt als alle von vibram. Der heel hook ist für mich besser als solution und fast gleich auf mit booster s. Einziges wirkliches manko: bei schweissfüssen erbärmlicher gestank (ich trage bei Neukauf nun lieber slipper söckchen aus diesem Grund). In nem Stoffbeutel habe ich ihn aber sicher auch schon 5 mal in den Schonwaschgang geworfen und scheint im gar nichts auszumachen (hilft allerdings auch nur bedingt gegen den gestank). Gebt ihn ne Chance, ist echt ein Klasse Schuh

Das sagen Bergfreunde aus aller Welt dazu:
Profilbild von matthias
| ledeberg

  • Vorteile
    Gute Passform
    Guter Grip
  • Einsatzbereich
    Bouldern
    Indoorklettern
    Sportklettern