Tests und Bewertungen

Metolius - Session Pad - Crashpad im Test

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
4,5
(aus 2 Bewertungen)
100%
empfehlen dieses Produkt
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| Münster

Das Pad würde ich weiterempfehlen

Ich habe das Pad jetzt in 3 verschiedene Gebiete mitgenommen und habe mich immer drüber gefreut. Der zusätzliche Stauraum erspart häufig das zusätzliche Tragen eines Rucksacks den man sonst mit ungünstigem Schwerpunkt ganz hinten oder vor dem Bauch tragen muss.

Außerdem ist die Fußmatte sehr praktisch. So achtet man automatisch etwas mehr darauf den Fels zu schonen.

Leider ist das Pad etwas klein, was aber in Bouldergebieten wie Fontainebleau keine Probleme bereitet. Weiter finde ich es manchmal etwas hart, was aber bei der geringen Dicke leider nötig ist.

Ich kann also sagen, dass es eigentlich nichts zu beanstanden gibt. Schön leicht, bis jetzt keine Verarbeitungsfehler wie bei meinem großen Mammut, bei dem die Nähte direkt aufgerissen sind, aufgefallen.

Klare Kaufempfehlung

  • Vorteile
    Gut zu tragen
    Preis/Leistung
    Leicht

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Nürnberg

Gutes kompaktes Crashpad

Der Trend geht ja hin zu riesigen Crashpads. Dieses hier passt ideal unten in meinen Camperbus in Verbindung mit anderen Pads bei z.B. Quergängen gut. Praktischer Verschluss, gutes Täschen für Schlüssel.

  • Vorteile
    Gut zu tragen

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Sprachen filtern

Sortieren nach