Warm durch den Winter mit einer Vaude Winterjacke!

Vaude Winterjacken

Der süddeutsche Bergsport Ausrüster Vaude (sprich: "Fauhdeh") ist besonders in der Radsportszene bekannt durch ein breites Angebot an Rucksäcken, Jacken, gepolsterten Radhosen und mehr. Aber auch für alle Arten des Kletterns, zum Wandern und für den Alltag bietet das Unternehmen hochwertige Produkte. Dabei steht Umweltschutz an erster Stelle. Gleichermaßen funktionell und nachhaltig müssen die Vaude Artikel sein.
Hier geht es besonders um die Vaude Winterjacken, die in der kalten Jahreszeit und an kühlen Sommertagen für beste Wärme sorgen. Bei den sehr warmen Vaude Daunenjacken wird von Seiten des Unternehmens auf die ausschließliche Verwendung von Daune aus kontrollierter Verarbeitung geachtet. So können Tierschutz und Produktqualität zusammen gewährleistet werden.
Im Folgenden Tipps zur Auswahl der passenden Vaude Winterjacke.

Daune oder Kunstfaser als Isolierung der Vaude Winterjacke?!

Solange es nicht möglich ist, das geniale Gewichts-Wärme-Verhältnis von Daune als hochwertiger, natürlicher Füllung für warme Klamotten synthetisch zu imitieren, bleibt das Dilemma der Frage nach Daune oder Kunstfaser.
Prinzipiell bieten Vaude Winterjacken mit Daunenfüllung bei geringem Gewicht höchste Wärmeleistung. Das Packmaß ist klein und die Atmungsaktivität sehr gut. Die Außengewebe der Vaude Winterjacken aus Daune sind sowohl gegen Isolationsverlust von Innen wie auch gegen Wind und Schnee von Außen dicht. Perfekte Einsatzgebiete solcher Vaude Winterjacken sind neben alpinen Unternehmungen, bei denen es primär auf wenig Gewicht und warme Kleidung ankommt (Hochtouren) auch Stop-And-Go-Aktivitäten wie Abfahrt (Ski und Snowboard), Klettern und der kalte Winteralltag.
Kunstfaserfüllungen bei Vaude Winterjacken sind häufig recycelt. Zwar kommen sie nicht an die Wärmeleistung von Daune heran und sind auch etwas schwerer und nicht ganz so kompakt. Allerdings bestechen sie durch die Fähigkeit, nicht durch Nässe (Regen, Schnee, Schweiß) zu verklumpen. Damit eignen sich Vaude Winterjacken mit synthetischer Isolierung bestens für alle sportlichen und schweißtreibenden Touren bei kaltem Wetter wie Schneeschuhwandern oder Bergsteigen. Die meisten Modelle können als Außen- und Mittelschicht getragen werden.
Neben reinen Vaude Winterjacken mit Daune oder Kunstfaser gibt es auch Doppeljacken. Diese sind sehr variabel und ganzjährig einsetzbar und auch für Kinder erhältlich. Das Futter besteht in der Regel aus kuscheligem Fleece.

Ausstattung von Vaude Winterjacken

Je nach eigenen Ansprüchen und den vorwiegenden Unternehmungen sollte man bei einer Vaude Winterjacke auf die kleinen Details achten, die den Outdoor Spaß perfekt machen!
Dazu gehören neben gefütterten Handwärmertaschen definitiv eine verstellbare Kapuze mit hohem Kragen als Schutz vor eisigem Wind und ausreichend Taschen für Mütze, Handschuhe und Schal.
Zum Skifahren sind integrierte Pulswärmer mit Daumenschlaufen und ein abnehmbarer Schneefang unverzichtbare Ausstattungsmerkmale!

€ 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.

Wir verwenden Cookies, um Dein Shoppingerlebnis zu verbessern. Wenn Du unsere Webseite nutzt, akzeptiert Du die Verwendung von Cookies.