Mit dem MSR Zelt auf großer Tour

MSR Zelte

Gibt es etwas schöneres, als seine Freizeit draußen zu verbringen? Jeder echte Outdoor-Fan genießt es, in der Natur unterwegs zu sein und hier auch zu übernachten. Mit einem MSR Zelt trifft man eine hervorragende Wahl, was Qualität und Praxistauglichkeit anbetrifft. Das Angebot an MSR Zelten ist sehr weit gefächert und je nach Einsatzzweck kann man zwischen verschiedenen Größen und Konstruktionen wählen. Schließlich ist das teuerste und augenscheinlich "beste" Zelt nicht unbedingt auch das richtige für den individuellen Gebrauch. Wer eine Ultraleicht-Solotour unternimmt, benötigt kein Expeditionszelt für 4-Personen und auf dem Camping-Platz ist das Ultraleicht-Modell unter den MSR Zelten ebenfalls falsch aufgehoben. Wie bei eigentlich allen Ausrüstungsgegenständen ist es auch bei der Wahl des richtigen MSR Zelts wichtig, zuerst zu überlegen, was man damit anstellen möchte.

Welche Konstruktionen von MSR Zelten gibt es?

Grundlegend lassen sich MSR Zelte nach der Größe und vorgesehenen Personenzahl unterscheiden. Die erste Frage lautet daher: mit wievielen Personen ist man auf Tour? Zur Not lässt es sich bei einer Trekkingtour, wo man auf jedes überschüssige Gramm im Gepäck achten muss, auch einmal zu dritt in einem 2-Personen MSR-Zelt aushalten. Die Lösung für einen gemütlichen 2-Wochen Campingurlaub im Süden ist das natürlich nicht.

MSR Zelte lassen sich außerdem nach ihrem Bautyp unterscheiden. Man unterscheidet zwischen Firstzelten (auch als Dachzelte bekannt), Kuppelzelten (gerne auch Igluzelte genannt), Tunnelzelten und Geodäten. Im Outdoor-Bereich kommen Firstzelte heute kaum mehr zum Einsatz, es gibt aber ein MSR Zelt dieses Typs für ultraleichte Trekking-Touren. Kuppelzelte sind die vielseitigen und unkompliziert aufzubauenden MSR Zelte für Einsätze vom Campen bis zum Hochtouren-Einsatz. Je nach technischer Ausrüstung (Materialstärke, Innenzelt, Schneeflaps, etc.) kommen MSR Kuppelzelte von Sommer bis in den tiefsten Winter zum Einsatz.
Tunnelzelte sind vor allem wegen ihres sehr guten Raumverhältnisses gefragt, da sie das beste Verhältnis von Innenvolumen zur Grundfläche aufweisen. Dabei sind die Zelte dank der heruntergezogenen Front- und Rückseite trotzdem noch überzeugend windstabil, wenn sie gut abgespannt sind.
Geodät-Zelte sind die absoluten Spezialisten unter den MSR Zelten und kommen nur bei extremen Witterungsbedingungen zum Einsatz. Durch die mehrfache Gestängekreuzung bietet ein MSR Geodätenzelt einen sehr guten Schutz auch bei hohen Windgeschwindigkeiten und trotz schwerer Schneelast.

€ 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.

Wir verwenden Cookies, um Dein Shoppingerlebnis zu verbessern. Wenn Du unsere Webseite nutzt, akzeptiert Du die Verwendung von Cookies.