Tierisch gut: Mammut Outdoorbekleidung

Mammut Outdoor-Bekleidung

Seit mehr als 150 Jahren zählt das Schweizer Unternehmen Mammut zu den marktführenden Herstellern von Outdoor Bekleidung und Ausrüstung. Von der Lawinensonde bis hin zur Baumwollhose bietet Mammut ein breites Sortiment an durchdachten und technischen Artikel an, in denen sich das Know-How jahrzehntelanger Erfahrung im Bergsport widerspiegelt. Was die Bekleidung von Mammut so zu bieten hat und welche Unterschiede es gibt, erfahrt ihr hier.

Breites Angebot an Mammut Outdoorbekleidung

Alles zählt hier dazu, was das markante urzeitliche Logotier ziert: Mammut Jacken, Mammut Schuhe, Mammut Handschuhe, Mammut Unterwäsche. Man kann sich von der Zehe bis zur Stirn mit Artikel des Schweizer Herstellers rüsten - für den Himalaya genauso wie den Radausflug mit der Familie am Wochenende. Mammut Bekleidung umfasst Teile für jeden Einsatzzweck, jeden Ort und jede Temperatur im Outdoor Bereich. Zwischen legeren Baumwollhemden und dreilagigen High End Jacken oder Expeditionsanzügen aus Daune findet man eine Menge an vielseitigen Stücken, die sowohl beim Sport wie auch in der Fußgängerzone brauchbar sind und eine gute Figur machen (der Allrounder: Mammut Softshell Jacken!).

Materialien und Verarbeitung von Mammut Bekleidung

Neben namhaften Herstellern von Materialien für Outdoor Bekleidung (wie GORE, POLARTEC oder VIBRAM) greift Mammut auch auf eigene Produktion zurück. Qualitativ sehr hochwertig haben sich Errungenschaften wie DryTech (wasserdichte Membrane) und SofTech (winddichtes Softshellgewebe) aufgrund des guten Preis-Leistungs-Verhältnisses bewährt. Mammut Bekleidung ist seit jeher bekannt für Langlebigkeit, Robustheit, hohen Tragekomfort und (technische) Zweckmäßigkeit. All das wird erreicht durch die hohen Qualitätsstandards im Materialauswahl- und Produktionsverfahren der Mammut Outdoorbekleidung. Dass auch Wert auf die Herkunft und Verarbeitung der Ware gelegt wird, zeigen Kooperationen des Unternehmens mit Initiativen wie FAIR WEAR und die Verwendung biologischer Baumwolle und recycelten Polyesters in Mammut Bekleidung.

Schnitt und Ausstattung der Mammut Outdoorbekleidung

Generell ist Outdoorbekleidung von Mammut zweckmäßig geschnitten. Das heißt: Körpernaher Schnitt bei Sportbekleidung und eine eher legere Passform bei Alltagsbekleidung aus Baumwolle. Sportliche Teile fallen häufig bis zu einer Nummer kleiner aus! Damenmodelle der Mammut Bekleidung sind tailliert geschnitten. Ein verlängertes Rückenteil, vorgeformte Knie und Ellbogen und sturmtaugliche Kapuzen sind Standards. Nette Details wie zwei-Wege-Reißverschlüse oder Verstärkungen an beanspruchten Stellen runden Jacken und Hosen von Mammut funktionell in dem Maße ab, wie Kontrastnähte und eine ausgefallene Farbgebung es optisch tun!

€ 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.

Wir verwenden Cookies, um Dein Shoppingerlebnis zu verbessern. Wenn Du unsere Webseite nutzt, akzeptiert Du die Verwendung von Cookies.