La Sportiva - Nepal Cube GTX - Bergschuhe

544,95 inkl. MwSt.
Farbe wählen:
Farbe:
EU Größe wählen:
Größe: EU
Lieferzeit: 2-3 Werktage
Nur noch einmal auf Lager!
Bitte wähle eine Variante
Es sind nur ganze Zahlen erlaubt. Bitte korrigiere Deine Eingabe.
  • Portofrei ab € 69 (DE)
  • Schneller Versand
  • 100 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz

Auf einen Blick

Steigeisenfeste Höhenbergstiefel
GORE-TEX
% Weiterempfehlung
98% Weiterempfehlung
Kunden sagen: guter Grip
Kunden sagen: robust
isolierend
wasserdicht
Geröllschutz
Vibram-Sohle
Leder
 g
1780 g
Materialinfos & Features
Geeignet für:
Einsatzbereich:
Hochtouren
Kategorisierung:
D - Expeditionsstiefel
Typ:
Knöchelhoch
Hauptmaterial:
Leder
Materialtyp:
Leder
Materialhinweis:
Enthält nichttextile Teile tierischen Ursprungs
Technologie:
GORE-TEX Insulated Comfort
Membran:
ja
Materialeigenschaften:
wasserdicht, atmungsaktiv, isolierend
Sonstige Materialinfos:
wasserabweisendes Idro-Perwanger Leder 3+ mm
Verschluss:
Schnürung
Sohle:
Vibram
Steigeisentauglichkeit:
voll steigeisenfest
Zwischensohle:
6 mm PU mit Steigeisenvorrichtung
Gewicht:
1.780 g
Referenzgröße:
pro Paar in mittlerer Größe
Extras:
verstärkte Fußspitze, Geröllschutzrand, verstärkte Ferse, wiederbesohlbar
Sonstige Angaben:
Brandsohle: Carbon Tech (isolierend und wabenförmig); wiederbesohlbar; Impact Brake System; 3D Flex System; EZ Out Zugschlaufe
Art.Nr.:
020-0189
Produktbeschreibung

Steigeisenfeste, technische Höhenbergstiefel

Die Nepal Cube GTX von La Sportiva sind voll steigeisenfeste, technische Bergstiefel für anspruchsvolle Touren im Hochgebirge und Mixedgelände. Das robuste und wasserabweisende Leder ist hochwertig verarbeitet und sorgt dafür, dass man lange was von den Schuhen hat. Dank GORE-TEX Insulated Comfort sind die Schuhe wasserdicht, atmungsaktiv und obendrein bestens geeignet für kalte Außentemperaturen.

Außensohle aus Vibram-Gummimischung

Als Außensohle kommt eine hochwertige Vibram-Sohle mit tiefen Stollen zum Einsatz, die auf jedem Untergrund für optimalen Grip sorgt. Das Impact Brake System erleichtert das bergab gehen und dank 3D Flex wird das Sprunggelenk stabilisiert und bleibt trotzdem flexibel. 3D Flex maximiert außerdem die Auflagefläche der Sohle auf unebenem Untergrund und erleichtert das Gehen in schwierigem Terrain. Die Sohle ist sehr verwindungssteif und ermöglicht das Klettern auf kleinen Tritten und im Steileis.

Mit praktischen Details für mehr Komfort

Der Geröllschutzrand schützt vor Abrieb und eine spezielle EZ Out Zugschlaufe erleichtert das Öffnen der Schnürung. Dank des hohen Schafts ist Spuren im kniehohen Schnee auch mal ohne Gamaschen möglich. Die Nepal Cube GTX erfüllen höchste Ansprüche und lassen den Träger garantiert nicht im Stich.

Das Wichtigste im Überblick:

  • Steigeisenfeste, technische Bergstiefel für anspruchsvolle Touren im Gebirge
  • Mit Vibram-Sohle für optimalen Grip
  • Mit Geröllschutzrand und EZ Out Zugschlaufe
Bergfreund Hannes

Frag unseren Experten
Bergfreund Hannes

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 09:00 - 17:00 Uhr

Lob vs Tadel
Profilbild von Christian

Christian

14.07.2020

Sicherer Stiefel für Einsätze >3000m

Ich habe den Stiefel nun seit einem Jahr an verschiedenen Hochtour-Klassikern in den Ostalpen im Einsatz. In Summe ist er der beste hochalpine Schuh, den ich je hatte. Er isoliert unglaublich gut (keine Kälte am Fuß nach >10h im Stapfschnee), bleibt atmungsaktiv und ist trotz seines auffällig massiven Erscheinungsbildes erstaunlich leicht.

Wenn man diesen Schuh jedoch in den Vergleich zu Leichtgewichten wie den Ribelle nimmt, erscheint er immer noch massiv. Aber ein jeder ambitionierter Bergsteiger sollte sich selbst fragen, ob er wirklich in der Lage ist, so schnell und elegant über die Felsen und Gletscher zu ziehen wie die Vorbilder bei YT & Co. Oder ob es nicht doch Reserven in puncto Isolation und Steifigkeit braucht, wenn der Tag (oder die Nacht) dann doch mal seeeehr lang wird.

Aus eigener Erfahrung ein wichtiger Schlusspunkt: Dieser Stiefel muss eingelaufen werden, sonst setzt es Blasen unter den Blasenpflastern. Bevor es zur ersten, ernstzunehmenden Hochtour geht, braucht er sicherlich ~15-20h Netto-Gehzeit im Tal. Danach ist er aber der perfekte Freund am Berg - ohne Einschränkungen.

Vorteile
Robust
Guter Grip
Wasserdicht
Stabilität
Nachteile
Verursacht Blasen
Einsatzbereich
Hochtour
Mixed Gelände
VS
Profilbild von Michael

Michael

25.01.2019

Den Schuh würde ich nicht wieder kaufen

zu steif im oberen Bereich

--- Bewertung Vorgängermodell ---

Vorteile
Robust
Guter Grip
Wasserdicht
Nachteile
Zu steif
Einsatzbereich
Hochtouren
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch Klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch Klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Profilbild von Christian
Christian
14.07.2020

80% finden die Bewertungen
von Christian hilfreich

Sicherer Stiefel für Einsätze >3000m

Ich habe den Stiefel nun seit einem Jahr an verschiedenen Hochtour-Klassikern in den Ostalpen im Einsatz. In Summe ist er der beste hochalpine Schuh, den ich je hatte. Er isoliert unglaublich gut (keine Kälte am Fuß nach >10h im Stapfschnee), bleibt atmungsaktiv und ist trotz seines auffällig massiven Erscheinungsbildes erstaunlich leicht.

Wenn man diesen Schuh jedoch in den Vergleich zu Leichtgewichten wie den Ribelle nimmt, erscheint er immer noch massiv. Aber ein jeder ambitionierter Bergsteiger sollte sich selbst fragen, ob er wirklich in der Lage ist, so schnell und elegant über die Felsen und Gletscher zu ziehen wie die Vorbilder bei YT & Co. Oder ob es nicht doch Reserven in puncto Isolation und Steifigkeit braucht, wenn der Tag (oder die Nacht) dann doch mal seeeehr lang wird.

Aus eigener Erfahrung ein wichtiger Schlusspunkt: Dieser Stiefel muss eingelaufen werden, sonst setzt es Blasen unter den Blasenpflastern. Bevor es zur ersten, ernstzunehmenden Hochtour geht, braucht er sicherlich ~15-20h Netto-Gehzeit im Tal. Danach ist er aber der perfekte Freund am Berg - ohne Einschränkungen.

  • Vorteile
    Robust
    Guter Grip
    Wasserdicht
    Stabilität
  • Nachteile
    Verursacht Blasen
  • Einsatzbereich
    Hochtour
    Mixed Gelände
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Mutram
Mutram
01.08.2020

50% finden die Bewertungen
von Mutram hilfreich

sehr guter Alpiner Bergschuh

Bin vom dem Schuh sehr überzeugt. Einzig die sichtbaren Klebestellen zwischen Sohle und Schuh lassen Zweifel an der Qualität der Verarbeitung aufkommen (besonders wenn man den Schuh da erste Mal aus dem Karton holt).
Dieser Makel ist am Berg aber schnell vergessen.

  • Vorteile
    Guter Grip
    Robust
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Manuela
Manuela
04.04.2020
Sehr empfehlenswerter Schuh

Der Schuh ist sehr angenehm am Fuß, und bietet in schwierigen Gebirgen guten Halt. Auf den Schuh ist verlass bei Nässe und auch bei Schnee. Ich habe das Produkt bereits seiet einem Jahr im Einsatz, und nach einigen Kilometern des Einlaufens, trägt der Schuh sich perfekt.

  • Vorteile
    Wasserdicht
    Robust
    Langlebig
    Preis / Leistung
    Guter Grip
    Tragekomfort
  • Einsatzbereich
    Schneewanderungen
    Hochgebirge
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Florian
Florian
22.02.2020

57% finden die Bewertungen
von Florian hilfreich

100% Empfehlung

Bereits der 3te Sportive Nepal für mich, ich verwende diesen Schuh bzw. seine Vorgänger seit ca. 20 Jahren

  • Vorteile
    Robust
    Preis / Leistung
    Wasserdicht
    Guter Grip
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Michael
Michael
25.01.2019
Den Schuh würde ich nicht wieder kaufen

zu steif im oberen Bereich

--- Bewertung Vorgängermodell ---

  • Vorteile
    Robust
    Guter Grip
    Wasserdicht
  • Nachteile
    Zu steif
  • Einsatzbereich
    Hochtouren
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von wojciech
wojciech
29.09.2019

26% finden die Bewertungen
von wojciech hilfreich

super

diese schuhe sind super

  • Vorteile
    Wasserdicht
  • Einsatzbereich
    Trekking
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Niklas
Niklas
15.06.2024
Würde ich wieder Kaufen!

Zuletzt den Schuh bei der Wildspitzbesteigung am Start. Viel besser geht's nicht. Hervorragend geeignet für anspruchsvolle Hochtouren ab 3000 Metern

  • Einsatzbereich
    Hochtouren
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Manuel
Manuel
15.02.2024