La Sportiva - Katana Laces - Kletterschuhe

Detailansichten
bis 10%
138,95
ab 125,06
inkl. MwSt.
Farbe:
Lieferzeit: 1-3 Werktage

Bitte wähle zuerst eine Variante!
einloggen

Du bist bereits Bergfreunde Kunde, dann logge Dich hier ein.

  • Portofrei ab € 50 in DE
  • Schneller Versand
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz
Attribute & Features
Geeignet für:
Konstruktion:
Kletterschuhe mit Schnürung
Einsatzbereich:
Sportklettern, Bouldern
Material:
Leder + Lorica, teilweise gefüttert (Pacific)
Sohle:
4 mm Vibram XS Edge Sohle + 1,1 mm Laspoflex Zwischensohle
Leisten:
Tech Fit PD55 Leisten mit leichterAsymmetrie
Vorspannung:
mittlere Vorspannung
Verschluss:
Schnürung
Gewicht:
470 g (Paar)
Größen:
33-46
Extras:
atmungsaktive Mesh-Zunge
Art.Nr.:
301-0123
Produktbeschreibung
Ein echtes Allroundtalent im Kletterbereich: der Katana Laces von La Sportiva! Der bequem geschnittene Schnürschuh bietet dank guter Passform und gepolsterter Zunge einen hohen Tragekomfort, ist aber trotzdem griffig und trittsicher!
Die 4 mm Vibram XS Edge Gummisohle wird im vorderen Bereich von einer 1,1 mm LaSpoFlex Zwischensohle unterstützt, die für genaues Antreten und die richtige Fußunterstützung sorgt. Außerdem wird die Sohle durch das patentierte P3 System (Permanent Power Platform) stabilisiert, durch die der mittelstarke Down-Turn des Schuhs dauerhaft seine Form behält. Dank leicht asymmetrisch geformter Zehenbox ist auch die Kraftübertragung vom Fuß auf den Tritt optimal.
Die Kombination aus Naturleder und Lorica machen den Kletterschuh besonders abriebfest und formstabil, wobei die lange Schnürung für eine schnelle und bequeme Einstellung auf die Fußform sorgt. Super geschnitten und eine echte Kämpfernatur in der Vertikalen!

Frag unseren Experten
Bergfreund Ron

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
Lob vs Tadel

Jacqueline | Steinhagen / Brockhagen

03.07.2014

Nicht umsonst ein echter Klassiker

der Katana Laces ist einfach ein Spitze (n) Schuh!
Ich trage Straßenschuhe in Gr. 37 und klettere „nur“ bis in den 7. Grad, bin also weit davon entfernt, Profi oder gar Spezialist zu sein, aber…
An dieser Stelle möchte ich allen Kletterfreunden, die genauso verwirrt waren, wie ich, mal etwas aus meiner persönlichen Erfahrung über die Katana-Modelle erzählen:
Man darf auf keinen Fall glauben, dass die Katanas alle gleich sind und sich nur in Farbe und Verschlusstechnik unterscheiden.
Ich habe sie alle probiert, denn ich stehe einfach auf die La Sportiva Schuhe.
(nebenbei: ich habe auch mindestens 20 Paar Schuhe anderer Hersteller probiert, KEINER hat mich so richtig überzeugt)

Zuerst den pink/weißen Lady Katana mit Velcro:
Keine Chance an meinem Fuß. Schmerzen in jeder Größe, und wenn keine Schmerzen mehr, dann war der Schuh aber auch zu groß.
Dann den gleichen Schuh in blau/türkis, also eigentlich das „Herrenmodell“: gleiche Problematik.

Anschließend den Laces im bewährten gelb/schwarz. Sehr geil!
Passt in 36 perfekt und bringt mich beim Klettern richtig vorwärts.
Ich weiß, manche nehmen ihn noch kleiner, aber dann habe ich Schmerzen, die in keinem Verhältnis zum Gewinn in der Performance stehen.

Er ist auch ganz anders geformt, als die Velcro-Modelle.
Mehr Vorspannung, mehr Asymmetrie, mehr „High-End-Style.
Außerdem hat er einen sehr schönen, anschmiegsamen „Innenschuh“, der wie ein Socken sitzt.
Dieser Schuh ist überhaupt nicht mit den anderen Katana-Modellen zu vergleichen und müsste meiner Meinung nach einfach auch ganz anders heißen, um Verwirrung zu vermeiden.
Übrigens auch der gelb/schwarze Katana Velcro ist wieder anders. In der Form zwar mit den anderen Velcros zu vergleichen, aber im Sitz am Fuß doch wieder besser. Vorne etwas breiter, finde ich.
Dieser wiederum passt mir auch super und hat in Größe 36 meine La Sportiva Mantis „Puschen“ ersetzt, wenn es einfach mal bequem sein soll, aber ich trotzdem noch sicher und gut klettern möchte (z.B. bei längeren Klettersessions oder draußen am Fels, wenn man auch mal eine Weile im Kletterschuh „aushalten“ muss.

So, ich hoffe, ich kann mit meinen Erfahrungen vielleicht dem einen oder anderen Leser helfen...

Mein Freund klettert den Katana Laces übrigens schon seit Jahren und kauft ihn sich immer wieder neu. Auch besohlen ist mindestens einmal kein Problem und das rechtfertigt den Preis dann auf jeden Fall.

Vorteile
Guter Grip
Gute Passform
Robust
Vielseitig
Hohe Kantenstabilität
Einsatzbereich
Bouldern
Allround
Alpinklettern
Indoorklettern
Sportklettern
VS

Marcel | Wiesendangen

06.11.2014

guter Schuh mit enger Passform

Der Schuh ist sicherlich ein TOP-Schuh, jedoch für meine Füsse nichts ausser Schmerzen

Vorteile
Hohe Kantenstabilität
Robust
Nachteile
Nicht anpassbar
Nicht bequem
Einsatzbereich
Sportklettern
Indoorklettern
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| Solingen

Breiter Gemütlicher "Performance" Schuh

Der Schuh eignet sicher Herausragend für alle jene die einen Breiten bis Extrem Breiten Fuß haben.
Der schuh bietet sehr viel Platz in der Zehenbox und ist auffallend bequem selbst bei aufstehenden Zehen.
Konnte ihn 1 Nummer kleiner Tragen als meine anderen La Sportiva.

Einzig für Hooks .. Gerade Toe eigenen sich andere schuh eher.
Aber fürs Klettern draußen um auf kleinen Leisten zu stehen .. Ist er der Knaller !

Grüße

  • Vorteile
    Guter Grip
    Gute Passform
  • Einsatzbereich
    Sportklettern

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Lüneburg

Trittsicher, aber Mängel im Aufbau

Ich nutze den Schuh seit knapp einem Jahr vornehmlich beim Bouldern und Hallenklettern.

Besonders hervorzuheben ist die hohe Kantenstabilität und Trittsicherheit, jedoch verläuft genau über dem Gelenk des großen Zehs eine Naht in der Zehenbox, welche im Laufe der Zeit anfängt zu drücken und den Schuh äußerst unbequem macht. Ansonsten ist die Passform und Haltbarkeit des Schuhs gut.

  • Vorteile
    Guter Grip
    Hohe Kantenstabilität
  • Nachteile
    Nicht bequem
  • Einsatzbereich
    Bouldern

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Tübingen

Super Schuh, schlecht verarbeitet

Ich war lange Zeit sehr zufrieden mit dem Katana Velcro, der sich immer wie eine zweite Haut anfühlte, wollte aber nen einen Schuh mit zusätzlich mehr Kantenstabilität und fand ihn beim Katana Laces.

Habe den Schuh nun seid ca. einem Jahr im Einsatz am Fels. Der erste überaus positive Eindruck, vor allem durch das gefühlte "Kleben" auf kleinen reibungsarmen Tritten im Kalk, wurde zum Ende hin sehr geschmälert durch die miserable Verarbeitung: Die Sohle löste sich recht früh an der vorderen Kante (siehe Bild).

Ich hoffe, dass das kein dauerhafter Produktionsfehler ist, denn ich würde ihn gerne wieder kaufen (und empfehlen). Ansonsten ist das ein deutlicher Grund sich nach Alternativen umzuschauen.

Produktbilder von Christoph
  • Schlechter Kleber

  • Vorteile
    Guter Grip
    Hohe Kantenstabilität
    Gute Passform
  • Einsatzbereich
    Sportklettern

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Es gibt noch 55 weitere Beiträge!

Sprachen filtern

Sortieren nach