Tests und Bewertungen

Edelrid - Ohm - Sicherungsgerät im Test

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
5,0
(aus 2 Bewertungen)
100%
empfehlen dieses Produkt
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| Göttingen

Der Wahnsinn!

Das Ohm hat alle unsere Erwartungen deutlich übertroffen. Meine Freundin ist ca. 40 Kg leichter als ich und kann mich mit dem Ohm absolut problemlos sichern und ablassen. Auch weite Vorstiegsstürze sind kein Problem. Eine absolute Kaufempfehlung von unserer Seite!

  • Vorteile
    Preis/Leistung
    Verarbeitung
    Einfache Bedienung
    Schnell zu öffnen
  • Einsatzbereich
    Alpinklettern
    Indoorklettern
    Sportklettern
    Allround

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Berlin

58% finden die Bewertungen
von Lars hilfreich

Funktioniert gut

Das Gerät funktioniert wirklich sehr gut, hat aber auch einige gewöhnungsbedürftige Eigenarten, die aus der Beschreibung nicht hervorgehen.
Ein wenig umständlich gestaltet sich nämlich der Abbau des Ohm. Am besten lässt man sich nach dem Klettern wieder bis zum Boden ab und angelt sich das Gerät nachträglich, indem man den ersten Haken, in dem das Ohm hängt, wieder anklettert und es dann ausklippt. Ist der Weg zum ersten Haken sehr schwierig zu klettern, wird es dann schon spannend. Und während des Ablassens schon abzubauen, ist nicht empfehlenswert, weil natürlich sehr viel Spannung darauf ist und man erst das Seil entlasten muss. Dann darf einem das recht schwere Gerät aber auf keinen Fall aus der Hand gleiten, weil es sonst dem Sichernden auf die Hand rauscht. Außerdem ändert sich für den leichteren Sicherer dann schlagartig das Gewichtsverhältnis, was ihn/sie aus dem sicheren Stand reißen könnte, weil wieder "normale" Gewichtsverhältnisse herrschen.
Für Tipps anderer Kletterer zum Abbauen bin ich im Übrigen immer dankbar - vielleicht gibt es ja noch Tricks und Kniffe, die ich übersehen habe.
Ansonsten reduziert das Ohm tatsächlich enorm das Gewicht. Uns ist dabei aufgefallen, dass beim Reinsetzen oder Reinfallen in das Seil (d. h. ein leichter Sturz - größere haben wir bisher noch nicht probiert) der Sicherer kurzfristig durchaus noch mit dem regulären Gewicht konfrontiert wird, weil das Gerät ja erst von der hängenden Ausgangsposition nach oben umschlagen muss, um effektiv zu bremsen. Also lupft es den Sicherer anfangs noch bis zu 50 cm in die Höhe (auch im Toprope, wenn der Gewichtsunterschied erheblich ist), bis der Widerstand einsetzt. Damit muss also immer gerechnet werden. Dann aber bremst es super und zuverlässig.
Ich kann das Gerät nur empfehlen.

  • Vorteile
    Verarbeitung
    Einfache Bedienung
    Schnell zu öffnen
  • Nachteile
    Schwer
  • Einsatzbereich
    Sportklettern
    Indoorklettern

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Peter | Esslingen
06.12.2016 19:05

Kann die Aussage bestätigen, hab die selben Erfahrungen gemacht.

Frage von Benjamin | Schwaig
14.11.2016
Hallo, ab wann ist das Ohm denn lieferbar?

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Philipp | Ettlingen
28.11.2016 17:46

Ab heute ;)

Oliver
29.11.2016 10:24

Bei mir leider nicht... Oder ist er bereits ausverkauft?

Oliver
29.11.2016 10:24

Philipp | Ettlingen
29.11.2016 16:07

Gestern Abend war es verfügbar. Scheint schon ausverkauft zu sein die erste LIeferung.

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Sprachen filtern

Beitragstypen filtern

Sortieren nach