Tests und Bewertungen

Edelrid - Liner - Seilsack im Test

Lob vs Tadel
Profilbild von Benjamin

Benjamin | Freiburg

29.11.2013

Nützlich aber etwas unbequem

Die Konstruktion Plane und Tasche aus einem Stück entstehen zu lassen funktioniert sehr gut. Allerdings ist der schmale Riemen doch recht unbequem bei längeren Anstiegen.

Mit nem 70mx10mm Seil wird es auch recht eng da noch viel anderes Zeug mit rein zu packen, das muss ja aber auch nicht unbedingt sein.

Vorteile
Gute Handhabung
Preis/Leistung
Einsatzbereich
Indoorklettern
Sportklettern
VS
Profilbild von Linus

Linus | Tübingen

03.07.2013

Für kurze Strecken okay

Eigentlich ist die Tasche sehr gut. Sie ist robust verarbeitet. Das Innentuch ist groß genug, sodass das Seil nicht im Dreck liegt und hat 2 Schlaufen um dieses festzubinden.
Der große Nachteil ist, dass der Tragegurt ungepolstert ist und deshalb bei mir in den Hals einschneidet. Hätte es dort eine Polsterung würde es wohl 5 Sterne bekommen, so aber nur 3 da es für lange Strecken untragbar ist.

Vorteile
Preis/Leistung
Leicht
Großes Innentuch
Schlaufen zum Seil festbinden
Nachteile
Tragegurt unbequem
Nur für kurze Strecken
Tragegurt hat keine Polsterung
Einsatzbereich
Sportklettern
Einsteiger
Was sagst Du dazu?

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Profilbild von Anja
| Leipzig

100% finden die Bewertungen
von Anja hilfreich

Einfacher Seilsack

Ich hatte den Seilsack v.a. fürs Hallenklettern und die Fahrt in den Steinbruch gekauft, dafür ist er vollkommen ausreichend. Ich packe den Seilsack allerdings immer in meinen großen Rucksack mit dem ganzen anderen Kletterkram und benutze die Trageschlaufe nicht.

  • Vorteile
    Preis/Leistung
    Leicht
  • Einsatzbereich
    Indoorklettern
    Allround
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Cyril
| Winterthur

94% finden die Bewertungen
von Cyril hilfreich

Minimalistischer Seilsack

Der Seilsack von Edelrid hat nur das nötigste und das ist gut so. Fürs Hallenklettern (Seil nicht im Dreck liegen lassen und weniger Knoten und Krangel beim Routenwechsel) oder kurze Zustiege zum Fels, auch mit längeren Seilen gut geeignet.

  • Vorteile
    Gute Handhabung
    Preis/Leistung
    Robust
    Langlebig
    Leicht
  • Einsatzbereich
    Indoorklettern
    Sportklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Tommy
| Chemnitz
schlechtes Preis-Leistungs-Verhältnis

Ich finde den Seilsack zu teuer für die Qualität und empfehle daher Freunden lieber den günstigeren und robusteren Simond Seilsack bei Decathlon.
Warum so negativ? ... Die Plane ist relativ klein, die Schnallen sind aus Plastik (sehr ungünstig, da man beim Sichern schnell mal drauftritt). Ich verwende den Seilsack für mein kurzes Hallenseil, dafür ist er geeignet, aber mit 25€ eigentlich zu teuer.

  • Vorteile
    Leicht
  • Nachteile
    Preis
    Plasteschnallen
  • Einsatzbereich
    Indoorklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Johannes
| Dietikon
Tolles Produkt

Perfekter Seilsack. Habe 2 davon und benutze den Seilsack entweder für mein 70m Seil oder 2x 50m Seil. Bei Mehrseillängenlängen lasse ich den Seilsack meist unten am Wandfuss liegen. Absolut empfehlenswert!

  • Vorteile
    Preis/Leistung
    Robust
    Gute Handhabung
    Langlebig
  • Einsatzbereich
    Sportklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Michael
| Ingolstadt
Einfach funktional gut

Ist jetzt schon ca. 2Jahre im Einsatz, immer noch top - voll ausreichend.
Immer wieder.

  • Vorteile
    Robust
    Preis/Leistung
  • Einsatzbereich
    Sportklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Tobias Braun bei Jonas
| Albstadt

66% finden die Bewertungen
von Tobias Braun bei Jonas hilfreich

Gutes Produkt

Kann ich nur empfehlen...

  • Vorteile
    Preis/Leistung
    Langlebig
    Robust
    Gute Handhabung
    Leicht
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Robin
| Stuttgart
Sehr guter Seilsack

Guter Seilsack für Einsteiger.

  • Vorteile
    Preis/Leistung
    Leicht
    Gute Handhabung
  • Einsatzbereich
    Sportklettern
    Einsteiger
    Alpinklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Philipp
| Marburg
Klasse Seilsack für kurze Zustiege

Hatten den Seilsack solange in Benutzung bis ich dazu übergegangen bin mit dem Fahrrad zu Kletterhalle zu fahren, da war er dann doch zu unpraktisch. Für alle die mit dem Auto zur Kletterhalle oder den Fels fahren und nur kurze Wege haben aber ein gutes Teil.
Die Fläche für das Seil ist ausreichen groß und man bekommt gut ein 70m Seil rein.

  • Vorteile
    Gute Handhabung
    Leicht
    Preis/Leistung
    Robust
    Langlebig
  • Einsatzbereich
    Sportklettern
    Indoorklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Stephan
| Osnabrück
Kompakter Seilsack...

... der sehr robust ist, genug Volumen für längere Seile hat und durch die Packsackform auch gut am Rucksack oder Fahrradgepäckträger zu befestigen.
Planenfläche ist relativ klein bzw. es gibt größere, dafür bleibt sie besser in Form und bisher war es immer ausreichend.

  • Vorteile
    Robust
    Preis/Leistung
    Gute Handhabung
    Langlebig
  • Einsatzbereich
    Sportklettern
    Indoorklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Liane
| Rotkreuz
Praktisch und gut

Der Seilsack ist seit gut einem halben Jahr im Einsatz zum Klettern in der Halle. Bewähren muss er sich noch im Sommer beim Felsklettern. Er ist leicht und lässt sich sehr gut transportieren.

  • Vorteile
    Gute Handhabung
    Leicht
    Preis/Leistung
  • Einsatzbereich
    Indoorklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Thomas

66% finden die Bewertungen
von Thomas hilfreich

Tolles Teil

Das Produkt ist seit knapp einem Jahr im Einsatz, hauptsächlich in der Halle.

Ohne besonders viel Schnickschnack erledigt der Seilsack ganz einfach seine Aufgabe, transportiere ein Seil!

Davon abgesehen kann er nix, muss er aber auch gar nicht, sollte die Tasche allen Widrigkeiten zum Trotz doch mal kaputt gehen, werde ich mir die gleiche wieder besorgen.

  • Vorteile
    Leicht
    Preis/Leistung
    Langlebig
  • Einsatzbereich
    Indoorklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Jan
| Köln
Tut was er soll

Der Seilsack ist nichts besonderes, erfüllt seinen Zweck aber zu 100%. Er ist jetzt ca. 1 1/2 Jahre im Einsatz (drinnen wie draußen) und weist erst geringe Gebrauchsspuren auf. Das Seil im inneren schützt er zuverlässig.

  • Vorteile
    Robust
    Preis/Leistung
  • Einsatzbereich
    Sportklettern
    Indoorklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Sarina
| Ehrenfriedersdorf
Preis/Leistung super

So ist das Seil immer an Bord, bleibt sauber und man spart sich die Aufwickelei.

  • Vorteile
    Leicht
    Robust
    Preis/Leistung
    Gute Handhabung
  • Einsatzbereich
    Sportklettern
    Allround
    Indoorklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Wiebke
Mitarbeiter
| Tübingen

84% finden die Bewertungen
von Wiebke hilfreich

Guter Ensteiger Seilsack

Ich habe den Seilsack jetzt seit ein paar Monaten und hatte sowohl in er Halle, als auch am Fels dabei.

Für die Halle mit einem 40m Seil, ist der Sack super.

Draußen aber, wenn man ein längeres Seil dabei hat, dann zeigt sich schnell, dass die Plane eher knapp bemessen ist.

Ansonsten ein super Seilsach, der sich auch sehr gut handhaben lässt.

  • Vorteile
    Preis/Leistung
    Leicht
  • Nachteile
    Plane ist etwas klein
  • Einsatzbereich
    Einsteiger
    Sportklettern
    Indoorklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Karin
| Haag

80% finden die Bewertungen
von Karin hilfreich

Für den Fels ungeeignet

Den Seilsack haben wir im direkten Vergleich mit dem Seilsack von Black Diamond (Super Chute Rope Bag) gekauft. Der von Edelrid ist klarer Verlierer.
Für die Halle mag er ausreichend sein, doch gerade am Fels ist die Seilplane viel zu klein ausgefallen (vor allem bei längeren Seilen). Das Packmaß war bei einem 70m Seil um ein Drittel größer.

  • Nachteile
    Seilplane zu klein
    komprimiert schlecht
  • Einsatzbereich
    Sportklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Sebastian
Sebastian | München
28.04.2016 16:45

Also ich hab da locker 60m drin und da ist noch Platz,

Profilbild von Markus
| Chemnitz

41% finden die Bewertungen
von Markus hilfreich

Einfacher Seilsack

Ein recht einfacher Seilsack. Mein 60m-Seil, 12 Exen und eine Drinkflasche gehen rein ... es ist auch noch etwas mehr Platz drin. Verwende ich um das Seil in die Halle zu tragen und dort von Route zu Route zu ziehen. Besitzt eine ausreichend große Plane mit zwei Befestigungsschlaufen. Mehr aber nicht. Für meine Verwendung ausreichend. Wer das Seil draußen länger tragen will, sollte vielleicht 5 Euro mehr ausgeben und einen Seilsack mit 2 Schulterträger kaufen, denn dieser Seilsack hat nur ein relativ dünnen ungepolsterten Schultergurt.

  • Vorteile
    Gute Handhabung
    Robust
  • Nachteile
    Tragekomfort
  • Einsatzbereich
    Indoorklettern
    Allround
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Timo
| Lampertheim
Macht was es soll!

Günstiger Schutz für das Seil. Ich setze diese Tasche sowohl für ein 40m-Statik-Seil 11mm, als auch für ein 80m Dynamik-Seil mit 10mm Stärke ein. Beide Seile passen gut in die Tasche, allerdings ist das 80m-Seil schon das Maximum. Beide Seile werden im Rettungseinsatz eingesetzt, daher ist hier besonders das geringe Eigengewicht der Tasche, sowie die wenigen "Anbauten" von Vorteil, da man doch kaum Möglichkeiten hat, irgendwo hängen zu bleiben. Die integrierte Plane ist ebenfalls ausreichend dimensioniert.
Und wenn es mal etwas schmutziger zuging, übersteht die Tasche auch eine 30-Grad-Wäsche ohne Probleme.

  • Vorteile
    Preis/Leistung
    Leicht
  • Einsatzbereich
    Allround
    Indoorklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Alexander
| Riedlingen
Guter Seilsack

Was soll man sagen. Ein guter Seilsack. Hat eine Schlaufe um das Seilende zu fixieren.Kann man empfelen. Gutes Preis/Leistungverhältnis.

  • Vorteile
    Gute Handhabung
    Preis/Leistung
  • Einsatzbereich
    Einsteiger
    Indoorklettern
    Sportklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Eva
| Burglengenfeld
super Seilsack

Der Seilsack ist prima, robust und kann alles was ein Seilsack können muss, also meiner Meinung nach...

  • Vorteile
    Preis/Leistung
  • Einsatzbereich
    Indoorklettern
    Sportklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Sandra
| Bautzen
Guter Schutz gewährleistet

Der Seilsack reicht von der Größe der Plane vollkommen aus. Neben meinem 60m Seil haben darin auch noch genug andere Dinge, wie z.B. Trinkflasche, Kletterschuhe, ihren Platz gefunden.

  • Vorteile
    Gute Handhabung
  • Einsatzbereich
    Sportklettern
    Indoorklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Sebastian
| Lübeck

45% finden die Bewertungen
von Sebastian hilfreich

es tut was es soll

Es ist ein Seilsack der macht was er soll. Er Transportiert das Seil und bietet ein schöne fläche um es über den Boden zu ziehen. Die Kompressionsriemen sind eher einfach und lockern sich zeitweise. Das wars auch schon.
Es tut nur das was es soll, mehr nicht. Keine Extras.

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Corina
| Oeschgen
ainfach super!

Praktische Handhabung, komme super zurecht!

  • Vorteile
    Leicht
    Preis/Leistung
    Gute Handhabung
  • Einsatzbereich
    Indoorklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Benedikt
| Wangen

50% finden die Bewertungen
von Benedikt hilfreich

Guter Seilsack

Bewahre in dem Seilsack mein 70m Seil auf. Passt ohne Probleme hinein. Der Sack ist sehr robust, lediglich der Tragekomfor mit dem Träger ist nicht ganz optimal. Auf eine Polsterung wurde verzichtet. Deshalb dafür einen Stern abzug.

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Julia
| Diedorf

15% finden die Bewertungen
von Julia hilfreich

einfach und genial praktisch

Dieser Seilsack ist einfach gemacht, robust und überaus praktisch. Das Seil ist schnell und gut verpackt, lässt sich leicht im Sack handhaben und ist im Sack schnell von Route zu Route zu ziehen. Ich habe ihn schon zig mal gewaschen, er ist immer noch wie neu. Ein günstiger und sehr praktikabler Seilsack.

  • Vorteile
    Leicht
    Gute Handhabung
    Preis/Leistung
    Robust
    Langlebig
  • Einsatzbereich
    Indoorklettern
    Sportklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Daniel
| Brilon
Richtig gut!

Die Tasche erfüllt voll ihren Zweck und das zum super Preis. Echt OK

  • Vorteile
    Leicht
    Preis/Leistung
    Robust
  • Einsatzbereich
    Alpinklettern
    Indoorklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Es gibt noch 17 weitere Beiträge!

€ 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.