Edelrid - Liner - Seilsack

Detailansichten
24,95 inkl. MwSt.
Farbe:
Farbe wählen:
Farbe:
Lieferzeit: 1-3 Werktage
Nur noch einmal auf Lager!
Bitte wähle zuerst eine Variante!
Es sind nur ganze Zahlen erlaubt. Bitte korrigiere Deine Eingabe.
  • Portofrei ab € 50 (DE)
  • Schneller Versand
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz
Materialinfos & Features
Konstruktion:
Seilsack
Einsatzbereich:
Sportklettern; Hallenklettern
Tragesystem:
Schulterträger
Gewicht:
380 g
Extras:
integrierte Seilplane; 2 Seilschlaufen
Art.Nr.:
311-0063
Produktbeschreibung
Wozu unnötig kompliziert? Der Liner von Edelrid hat alles, was einen guten Seilsack ausmacht, auf unnötiges Zubehör wird dabei verzichtet. Die große Seilplane schützt das Seil am Wandfuß vor Verschmutzungen und erhöht dadurch dessen Lebensdauer. In der Kletterhalle kann man auf dem Liner das Seil bequem von einer Route zur nächsten transportieren Die Seilenden lassen sich in die beiden Einbindeschlaufen binden, um die Suche nach dem Seilende zu erleichtern und keinen Seilsalat entstehen zu lassen. Durch den speziellen Schnitt der Seilplane lässt sich das Seil bequem aufnehmen, zusammenrollen und kompakt verstauen. Einfach und praktisch - der Liner überzeugt!
Bergfreund Christian

Frag unseren Experten
Bergfreund Christian

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Lob vs Tadel
Profilbild von Benjamin

Benjamin | Freiburg

29.11.2013

Nützlich aber etwas unbequem

Die Konstruktion Plane und Tasche aus einem Stück entstehen zu lassen funktioniert sehr gut. Allerdings ist der schmale Riemen doch recht unbequem bei längeren Anstiegen.

Mit nem 70mx10mm Seil wird es auch recht eng da noch viel anderes Zeug mit rein zu packen, das muss ja aber auch nicht unbedingt sein.

Vorteile
Gute Handhabung
Preis/Leistung
Einsatzbereich
Indoorklettern
Sportklettern
VS
Profilbild von Linus

Linus | Tübingen

03.07.2013

Für kurze Strecken okay

Eigentlich ist die Tasche sehr gut. Sie ist robust verarbeitet. Das Innentuch ist groß genug, sodass das Seil nicht im Dreck liegt und hat 2 Schlaufen um dieses festzubinden.
Der große Nachteil ist, dass der Tragegurt ungepolstert ist und deshalb bei mir in den Hals einschneidet. Hätte es dort eine Polsterung würde es wohl 5 Sterne bekommen, so aber nur 3 da es für lange Strecken untragbar ist.

Vorteile
Preis/Leistung
Leicht
Großes Innentuch
Schlaufen zum Seil festbinden
Nachteile
Tragegurt unbequem
Nur für kurze Strecken
Tragegurt hat keine Polsterung
Einsatzbereich
Sportklettern
Einsteiger
Was sagst Du dazu?

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Profilbild von Anja
| Leipzig

100% finden die Bewertungen
von Anja hilfreich

Einfacher Seilsack

Ich hatte den Seilsack v.a. fürs Hallenklettern und die Fahrt in den Steinbruch gekauft, dafür ist er vollkommen ausreichend. Ich packe den Seilsack allerdings immer in meinen großen Rucksack mit dem ganzen anderen Kletterkram und benutze die Trageschlaufe nicht.

  • Vorteile
    Preis/Leistung
    Leicht
  • Einsatzbereich
    Indoorklettern
    Allround
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Cyril
| Winterthur

94% finden die Bewertungen
von Cyril hilfreich

Minimalistischer Seilsack

Der Seilsack von Edelrid hat nur das nötigste und das ist gut so. Fürs Hallenklettern (Seil nicht im Dreck liegen lassen und weniger Knoten und Krangel beim Routenwechsel) oder kurze Zustiege zum Fels, auch mit längeren Seilen gut geeignet.

  • Vorteile
    Gute Handhabung
    Preis/Leistung
    Robust
    Langlebig
    Leicht
  • Einsatzbereich
    Indoorklettern
    Sportklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Tommy
| Chemnitz
schlechtes Preis-Leistungs-Verhältnis

Ich finde den Seilsack zu teuer für die Qualität und empfehle daher Freunden lieber den günstigeren und robusteren Simond Seilsack bei Decathlon.
Warum so negativ? ... Die Plane ist relativ klein, die Schnallen sind aus Plastik (sehr ungünstig, da man beim Sichern schnell mal drauftritt). Ich verwende den Seilsack für mein kurzes Hallenseil, dafür ist er geeignet, aber mit 25€ eigentlich zu teuer.

  • Vorteile
    Leicht
  • Nachteile
    Preis
    Plasteschnallen
  • Einsatzbereich
    Indoorklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Johannes
| Dietikon
Tolles Produkt

Perfekter Seilsack. Habe 2 davon und benutze den Seilsack entweder für mein 70m Seil oder 2x 50m Seil. Bei Mehrseillängenlängen lasse ich den Seilsack meist unten am Wandfuss liegen. Absolut empfehlenswert!

  • Vorteile
    Preis/Leistung
    Robust
    Gute Handhabung
    Langlebig
  • Einsatzbereich
    Sportklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Michael
| Ingolstadt
Einfach funktional gut

Ist jetzt schon ca. 2Jahre im Einsatz, immer noch top - voll ausreichend.
Immer wieder.

  • Vorteile
    Robust
    Preis/Leistung
  • Einsatzbereich
    Sportklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Tobias Braun bei Jonas
| Albstadt

66% finden die Bewertungen
von Tobias Braun bei Jonas hilfreich

Gutes Produkt

Kann ich nur empfehlen...

  • Vorteile
    Preis/Leistung
    Langlebig
    Robust
    Gute Handhabung
    Leicht
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Robin
| Stuttgart
Sehr guter Seilsack

Guter Seilsack für Einsteiger.

  • Vorteile
    Preis/Leistung
    Leicht
    Gute Handhabung
  • Einsatzbereich
    Sportklettern
    Einsteiger
    Alpinklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Philipp
| Marburg
Klasse Seilsack für kurze Zustiege

Hatten den Seilsack solange in Benutzung bis ich dazu übergegangen bin mit dem Fahrrad zu Kletterhalle zu fahren, da war er dann doch zu unpraktisch. Für alle die mit dem Auto zur Kletterhalle oder den Fels fahren und nur kurze Wege haben aber ein gutes Teil.
Die Fläche für das Seil ist ausreichen groß und man bekommt gut ein 70m Seil rein.

  • Vorteile
    Gute Handhabung
    Leicht
    Preis/Leistung
    Robust
    Langlebig
  • Einsatzbereich
    Sportklettern
    Indoorklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Stephan
| Osnabrück
Kompakter Seilsack...

... der sehr robust ist, genug Volumen für längere Seile hat und durch die Packsackform auch gut am Rucksack oder Fahrradgepäckträger zu befestigen.
Planenfläche ist relativ klein bzw. es gibt größere, dafür bleibt sie besser in Form und bisher war es immer ausreichend.

  • Vorteile
    Robust
    Preis/Leistung
    Gute Handhabung
    Langlebig
  • Einsatzbereich
    Sportklettern
    Indoorklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Liane
| Rotkreuz
Praktisch und gut

Der Seilsack ist seit gut einem halben Jahr im Einsatz zum Klettern in der Halle. Bewähren muss er sich noch im Sommer beim Felsklettern. Er ist leicht und lässt sich sehr gut transportieren.

  • Vorteile
    Gute Handhabung
    Leicht
    Preis/Leistung
  • Einsatzbereich
    Indoorklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Es gibt noch 32 weitere Beiträge!

€ 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.