Tests und Bewertungen

Camp - Armour - Kletterhelm im Test

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
Lob vs Tadel

Stefan | Schwabach

25.11.2010

habe diesen Helm seit über einem halben...

habe diesen Helm seit über einem halben Jahr und bin sehr zufrieden.
+leicht
+gute passform
+schickes Design -> selten am Felsen zu finden, also etwas besonderes und nicht 08/15 Edelr...

das einzige, die halterung für die Stirnlampe könnte ein bisschen massiver sein.
aber ansonsten: Kaufempfehlung!

VS

Heiko | Aichhalden

03.09.2013

Bin eigentlich sehr zufrieden

Ich habe den Helm seit ca. einem Jahr, aber erst seit diesem Jahr so richtig im Einsatz.
Der Helm wird zum Klettern am Fels ca. alle 2 Wochen eingesetzt.
Positiv finde ich den guten Sitz und den leicht zu bedienende Verschluss am Kinnriemen.
Gut eigenstellt, sitzt er auch nach längerem tragen bequem am Kopf. Die Stirnlampe lässt sich mit etwas fummel Arbeit am Helm befestigen, hält aber sicher in den Klammern.
Das einzige warum ich nur 3 Sterne vergebe, ist dass sich nach einem Jahr, die Klebeverbindungen für die Innenpolster lösen und die Polster herausfallen. Die Polster sind mit nur wenigen Klebepunkten versehen, dies macht nicht nur einen billigen Eindruck, sondern hält, wie in meinem Fall, auch nicht lange.

Vorteile
Preis/Leistung
Sitzt gut
Gut einzustellen
Leicht
Einsatzbereich
Einsteiger
Sportklettern
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| Heidenreichstein

brauchbar, aber nicht der große Wurf

Seit 2 Monaten im alpinen Einsatz.

Wie leider viele Produkte heute, relativ lieblos in China am Fließband hergestellt, was man in sämtlichen Details erkennt. Das Verstellsystem wirkt filigran und nicht besonders haltbar, die Gurtbänder sind mit Standardnieten am Helm befestigt. Die Stirnlampenclips aus Kunststoff machen auch keinen haltbaren Eindruck.

Das Design ist dafür sehr gelungen und der Tragekomfort einwandfrei.

  • Vorteile
    Bequem
    Sitzt gut
  • Nachteile
    Massenprodukt aus China
  • Einsatzbereich
    Allround

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Aichhalden

Bin eigentlich sehr zufrieden

Ich habe den Helm seit ca. einem Jahr, aber erst seit diesem Jahr so richtig im Einsatz.
Der Helm wird zum Klettern am Fels ca. alle 2 Wochen eingesetzt.
Positiv finde ich den guten Sitz und den leicht zu bedienende Verschluss am Kinnriemen.
Gut eigenstellt, sitzt er auch nach längerem tragen bequem am Kopf. Die Stirnlampe lässt sich mit etwas fummel Arbeit am Helm befestigen, hält aber sicher in den Klammern.
Das einzige warum ich nur 3 Sterne vergebe, ist dass sich nach einem Jahr, die Klebeverbindungen für die Innenpolster lösen und die Polster herausfallen. Die Polster sind mit nur wenigen Klebepunkten versehen, dies macht nicht nur einen billigen Eindruck, sondern hält, wie in meinem Fall, auch nicht lange.

  • Vorteile
    Preis/Leistung
    Sitzt gut
    Gut einzustellen
    Leicht
  • Einsatzbereich
    Einsteiger
    Sportklettern

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Kassel

Super Preis-Leistungs-Verhältnis

Super Helm mit tollem Preis-Leistungs-Verhältnis. Lässt sich sehr gut auf den individuellen Kopfumfang einstellen, der Einrastmechanismus funktioniert bisher einwandfrei.

  • Vorteile
    Gut einzustellen
    Bequem
    Sitzt gut
    Preis/Leistung
  • Einsatzbereich
    Sportklettern

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Verl

100% finden die Bewertungen
von Sven hilfreich

Top Helm...

Top Helm. War ein einfacher, schneller und guter Kauf.

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Böhl-Iggelheim

Passt auf jeden Kopf, lässt sich gut...

Passt auf jeden Kopf, lässt sich gut individuell einstellen. Trägt bei uns die ganze Familie eignet sich daher sowohl für Kinder als auch Erwachsene. Sicht ist nicht eingeschränkt, Luft kommt auch genug durch und Material ist robust. Unser erster Helm, den wir jeder Zeit wieder kaufen würden.

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Freiburg

Musste den Helm leider gleich zurück schicken...

Musste den Helm leider gleich zurück schicken da die Größenangabe bis 63cm schlicht falsch ist. Am Helm selbst ist er nur bis 60cm ausgeschrieben was auch dadurch bestätigt wird dass ich ihn auf meinen 62cm kopf nicht komfortabel drauf bekomme.

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Hamburg

Besitze den Helm seit zwei Wochen...

Besitze den Helm seit zwei Wochen. Hatte ihn einmal für ein Kletterwochenende im Einsatz. Ich persönlcih hätte den Helm größer kaufen sollen.
Sämtliche geleimten Stellen (Aufbau innerhalb des Kunststoffes) (sowie innerstes Polster schon im Lieferzustand) waren praktisch umgehend kaputt.
Das Innenpolster lässt sich (mehrfach) wieder festdrücken und hält. Der Innenaufbau kann auch ungeleimt nicht durch die restlichen Befestigungen abfallen. Seine Funktion kann der Helm daher auch mit drei beweglichen Einzelteilen weiter erfüllen.

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Hannes(Community) | Kundenservice
17.05.2012 22:22

Hallo Daniel,
vielen Dank für Deine Bewertung.
Wenn hier ein Mangel vorliegt, kannst Du uns gerne einmal ein paar Bilder an info@bergfreunde.de einsenden und wir schauen uns das mal an.

Es grüßen die Bergfreunde,
Hannes

| Bonn

Passt, wackelt und hat Luft!

Passt, wackelt und hat Luft!
Ich trag immer noch ein Buff-Tuch unterm Helm. Da rutscht trotzdem nichts.

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Berlin

Gewohnte Qualität von Camp...

Gewohnte Qualität von Camp. Das Verschlußsystem könnte etwas komfortabler sein, sonst ++++

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Aschaffenburg

Super zu tragen...

Super zu tragen. Das Grau sieht allerding irgendwann sehr schmutzig aus.

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Es gibt noch 3 weitere Beiträge!

Sprachen filtern

Sortieren nach