Beinlinge: Praktisch bei wechselhaften Temperaturen auf dem Bike

Beinlinge

Klein, leicht und immer dabei - Beinlinge sind eine ideale Lösung wenn das Wetter etwas wechselhaft erscheint! Die praktischen Begleiter sind eine tolle Ergänzung für die persönliche Ausrüstung und eignen sich hervorragend für die Übergangszeit oder bei spontan fallenden Temperaturen.
Denn, genau wie Armlinge sind sie bei Bedarf schnell und einfach mit der vorhandenen kurzen Radbekleidung kombiniert. So spart sich der Fahrer die Wechselbekleidung. Mit ihren kompakten Maßen finden sie locker in den Trikottaschen Platz, hat sie stets sofort zur Hand und auch wieder verstaut.

Vorteile von Beinlingen

Egal ob es mit dem Rennrad oder dem Mountainbike auf Tour geht: gerade bei den Tag über schwankenden Temperaturen ist die Wahl der richtigen Bekleidung schwierig. Eher kurz, oder eher lang? Mit Beinlingen fällt die Entscheidung auf kurz, so bleibt der Träger wenn alles passt schön leicht gekleidet und hat wenn nötig schnell für zusätzlichen Schutz gesorgt.

Das Material und die Passform sind entscheidend

Beinlinge, oder in ihrer minimalistischen kurzen Form als Knielinge, werden wie Protektoren übergezogen und umschließen das Bein. Je nach verwendetem Gewebe, zum Beispiel Fleece in unterschiedlichen Stärken, oder Windstopper Material, bieten sie einen entsprechend größeren Schutz. Gerade auch bei als nicht kalt empfundenen Temperaturen machen Kniewärmer durchaus Sinn. Denn der Fahrtwind auf dem Fahrrad kann auf Dauer ordentlich abkühlen.
Bekannte Hersteller wie Endura, Löffler, Mavic, Pearl Izumi statten ihre hochwertigen Modelle zudem meistens mit reflektierenden Elementen aus. Das bedeutet bei Dunkelheit oder schlechten Lichtverhältnissen ein klares Plus für die Sicherheit!

Spare 5 €
Newsletter abonnieren
5€ Gutschein sichern
€ 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.

Wir verwenden Cookies, um Dein Shoppingerlebnis zu verbessern. Wenn Du unsere Webseite nutzt, akzeptiert Du die Verwendung von Cookies.