Tests und Bewertungen

Arc'teryx - Theta AR Jacket - Hardshelljacke im Test

Lob vs Tadel
Profilbild von Florin

Florin | Ilfov

19.01.2014

Ich wuerde es wiederkaufen.

Ich habe das Produck gerade bekommen und schon in eine Winderwanderung-Hochtoure benutzt.
Es gefaellt mir das ziemlich Leich ist, der Schnitt ist super toll fuer mich, das Material ist Robust und am ganzed as sieht super gut aus.

Das einzige dass es mir nicht so gut gefallen hat ist dass es nicht so gut atmet.

Vorteile
Gute Details
Leicht
Robust
Belüftung
Guter Schnitt
Nachteile
Schlechte Atmungsaktivität
Einsatzbereich
Freizeit
Hochtouren
Schneeschuhwandern
Winterwandern
VS
Profilbild von Tim

Tim

30.08.2017

Keine Langlebigkeit, schlechter Service

Besitze eine sechs Jahre alte Arcteryx Theta AR Jacke die nur wenige Male benutzt wurde.
Nach dem ersten waschen, natürlich genau nach Arcteryx Vorgabe, haben sich die Verklebungen der Kordelzüge gelöst.

Nachdem ich die Jacke in die Schweiz (Versand 29,90€, versichert) zum Arcteryx Repair Center schicken musste, teilte man mir mit, dass es sich hierbei um ein bekanntes delaminierungs Problem handelt.

Eine erneute Verklebung sei nicht möglich, da sich diese in kürzester Zeit wieder lösen würde. Ein Austausch gegen eine Ersatzjacke wurde aufgrund des Alters von sechs Jahren abgelehnt. Die beworbene lebenslange Garantie bezieht sich nur auf die "Lifetime" einer Jacke und diese ist bei Arcteryx anscheinend bei sechs Jahren bereits erreicht.

Der Kundenservice für eine so hochpreisige Jacke ist absolut inakzeptabel. Kann diese Jacke leider absolut nicht empfehlen.

Was sagst Du dazu?

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Profilbild von Marc
| Berlin
Mehr als nur zufrieden!

Super Jacke, sitzt bei mir wie eine zweite Haut!
Bin sehr schlank.
Die Langlebigkeit wird es zeigen, ich nutze die Jacken immer sehr intensiv zum
Klettern, Radfahren, snowboarden etc.
Außer dem relativ hohem Preis finde ich absolut nichts daran auszusetzen!
Phantastisch verarbeitet.

  • Vorteile
    Guter Schnitt
    Robust
  • Einsatzbereich
    Allround
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Tim

100% finden die Bewertungen
von Tim hilfreich

Keine Langlebigkeit, schlechter Service

Besitze eine sechs Jahre alte Arcteryx Theta AR Jacke die nur wenige Male benutzt wurde.
Nach dem ersten waschen, natürlich genau nach Arcteryx Vorgabe, haben sich die Verklebungen der Kordelzüge gelöst.

Nachdem ich die Jacke in die Schweiz (Versand 29,90€, versichert) zum Arcteryx Repair Center schicken musste, teilte man mir mit, dass es sich hierbei um ein bekanntes delaminierungs Problem handelt.

Eine erneute Verklebung sei nicht möglich, da sich diese in kürzester Zeit wieder lösen würde. Ein Austausch gegen eine Ersatzjacke wurde aufgrund des Alters von sechs Jahren abgelehnt. Die beworbene lebenslange Garantie bezieht sich nur auf die "Lifetime" einer Jacke und diese ist bei Arcteryx anscheinend bei sechs Jahren bereits erreicht.

Der Kundenservice für eine so hochpreisige Jacke ist absolut inakzeptabel. Kann diese Jacke leider absolut nicht empfehlen.

Produktbilder von Tim
  • Arcteryx Theta AR

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Marcel
Marcel | Ketsch
21.02.2018 11:23

Habe bei meiner 5 Jahre alten Jacke genau die selben Probleme. Habe es jetzt selber übergangsweise mit SeamGrip selber wieder angeklebt. Leider hält auch das nur wenige Wäschen...

Profilbild von Robert
| Essen
Geniale Jacke !

Hatte die Jacke bei Wind und Regen während einer Bergtour im Einsatz; Unterbekleidung war schon etwas nass, aber nach dem Anlegen der Jacke war es dann sehr angenehm: kein Auskühlen, kein Schwitzen, dafür 100%iger Schutz gegen die Witterung. Preis ist relativ hoch, doch habe ich hier aufgrund der sehr guten Verarbeitung und des Materials sicher ein Produkt für die nächsten 10 bis 20 Jahre.
Das Modell Theta ist zudem etwas länger (vor allem am Rücken), was von Vorteil ist für Leute, die häufiger mal Probleme mit zu kurz geschnittenen Jacken haben.
Dass der Kragen etwas weiter ist, hat mich nicht gestört. Habe die Jacke bei leichtem Regen ohne Kapuze getragen, ohne das es "reingeregnet" hat oder aufgrund von stärkerem Windes unangenehm war.

  • Vorteile
    Belüftung
    Winddicht
    Robust
    Guter Schnitt
    Wasserdicht
    Atmungsaktiv
  • Einsatzbereich
    Wandern
    Trekking
    Allround
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Rolf
| Belp

75% finden die Bewertungen
von Rolf hilfreich

Super Jacke, kostet viel, ist es aber Wert!

Jederzeit 365 Tage im Jahr ein treuer Begleiter für alles was die Natur zu bieten hat. . . .

  • Vorteile
    Belüftung
    Robust
    Leicht
    Guter Schnitt
    Winddicht
    Gute Details
    Wasserdicht
    Atmungsaktiv
  • Nachteile
    Kragen ev. etwas weit
  • Einsatzbereich
    Trekking
    Reisen
    Skitouren
    Camping
    Hochtouren
    Wandern
    Schneeschuhwandern
    Allround
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Christoph
| Braunschweig

45% finden die Bewertungen
von Christoph hilfreich

Kragen viel zu weit

Der Kragen ist mir viel zu weit. Selbst mit einem Fleecepullover drunter schützt er nicht vor Zugluft.

Das gilt für die Größen "M" und "L", wobei mir die "M" ansonsten gut passt.

Ich ziehe die Jacken mit angeschnittener Kapuze von Arc`teryx vor: Alpha SV oder Theta SVX.

  • Nachteile
    Kragen viel zu weit
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Robin
Robin | Eutin
14.08.2014 19:29

Der Kragen wird auf der Firmenhomepage als extra weit angegeben.

Profilbild von Florin
| Ilfov

80% finden die Bewertungen
von Florin hilfreich

Ich wuerde es wiederkaufen.

Ich habe das Produck gerade bekommen und schon in eine Winderwanderung-Hochtoure benutzt.
Es gefaellt mir das ziemlich Leich ist, der Schnitt ist super toll fuer mich, das Material ist Robust und am ganzed as sieht super gut aus.

Das einzige dass es mir nicht so gut gefallen hat ist dass es nicht so gut atmet.

  • Vorteile
    Gute Details
    Leicht
    Robust
    Belüftung
    Guter Schnitt
  • Nachteile
    Schlechte Atmungsaktivität
  • Einsatzbereich
    Freizeit
    Hochtouren
    Schneeschuhwandern
    Winterwandern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

€ 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.

Bitte beachte, dass wir Cookies verwenden, um die Nutzung dieser Website zu verbessern. Wenn Du auf der Seite weitersurfst, stimmst Du der Cookie-Nutzung zu.