Valandre - Shocking Blue Neo - Daunenschlafsack

15%
713,95
ab 606,86
inkl. MwSt.
Farbe:
Farbe wählen:
Farbe:
Variante wählen:
Variante:
Lieferzeit: 1-3 Werktage

Bitte wähle zuerst eine Variante!
einloggen

Du bist bereits Bergfreunde Kunde, dann logge Dich hier ein.

  • Portofrei ab € 50 in DE
  • Schneller Versand
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz
Attribute & Features
Geeignet für:
Konstruktion:
Daunenschlafsack
Einsatzbereich:
Hochtouren, leichte Expeditionen
Außenmaterial:
100% Polyamid, Ripstop
Innenmaterial:
100% Polyester, Ripstop
Füllung:
Gänsedaune (800 cuin, Daune/Feder 95/05, Füllgewicht 781 g)
Temperatur Komfort:
-11°C
Temperatur Limit:
-20°C
Temperatur Extrem:
-42°C
Gewicht:
1,38 kg
Extras:
Schutzleiste am Reißverschluss, trapezförmiger Fußbereich, Wärmekragen mit Kordelzug, 32 Kammern
Art.Nr.:
513-0575
Produktbeschreibung
Wer vorhat, in die kältesten Regionen der Welt vorzudringen, der hat besser den Shocking Blue Neo Daunenschlafsack von Valandre an Bord. Durch den Einsatz von hochwertiger Gänsedaune mit einer Bauschkraft von 800 cuin und einem sehr guten Verhältnis von Daune zu Feder (95/5) sorgt er für jede Menge Wärme, selbst wenn die Temperatur im zweistelligen Minusbereich ist. Die Daunen sind in 32 Kammern aufgeteilt, die so angeordnet sind, dass sie keine Kältebrücken bilden und den Inhalt nicht verrutschen lassen.
Der Shocking Blue Neo Daunenschlafsack hat einen breiten Wärmekragen, der über ein Kordelzugssytem angepasst werden kann. Er schützt auch im Sitzen optimal und lässt keine kalte Luft eindringen. Die Kapuze kann ebenfalls justiert werden, so dass sie fest am Kopf sitzt und vor zu starkem Wärmeverlust schützt. Die Fußbox ist etwas großzügiger gestaltet um mehr Komfort zu bieten und dank der breiten Lasche am Seitenreißverschluss kann auch hier keine Kälte ins Innere gelangen. Mit dem Shocking Blue Neo Daunenschlafsack an Bord, hat man alles, was man für gemütliche Nächte braucht.

Frag unseren Experten
Bergfreund Hannes

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
5,0
(aus 2 Bewertungen)
100%
empfehlen dieses Produkt
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| München

super Schlafsack für kalte Nächte in den Bergen

Für das Gewicht echt toll warm.
Undbedingt edlen Packsack dazu kaufen!
Am besten einer, der sich vakuum-komprimieren lässt.
zB Exped-Blasesack.

  • Vorteile
    Wärmekragen
    Leicht
  • Nachteile
    sehr minderwertiger Packsack
  • Einsatzbereich
    Hochtouren

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Wien

42% finden die Bewertungen
von Alexander hilfreich

Ein Wunderwerk

Man muss vielleicht ein bisschen freaky sein, bzw. braucht diesen Typ Schlafsack wirklich, dass man bereit ist ziemlich viel Geld für den Shocking Blue Neo auszugeben. Das Ding ist ein Wahnsinn (Einsatzbericht folgt später) - er/sie liegt jetzt 2 Tage offen herum - wie "aufgeblasen", das nennt man dann wohl Bauschkraft. Super konstruiert, am Unterkörper liegt er eigentlich nicht auf - er "schwebt" über dem Körper, umhüllt ihn. Man liest ab und an, dass der Kragen kompliziert ist: also jeder der auf mehr als Drei zählen kann, wird damit umgehen können - also don´t worry, ganz einfach zu bedienen der MA-Kragen. Packmass ist sehr klein, wie mein Helium 800 von ME - und auch nur geringfügig schwerer. Mal sehn ob er die -20° dann auch hält - ich trau´s ihm zu. Bin vom ersten Eindruck total begeistert und freu mich den Shocking Blue bald draußen testen zu können. Was ungewohnt ist, der Aufbewahrungssack ist etwas klein - aber vielleicht ist das ja so gewollt.

Einsatzbericht folgt

  • Vorteile
    Verstellbare Kapuze
    Wasserabweisend
    Wärmekragen
    Geräumig
    Gut komprimierbar
    Leicht
  • Einsatzbereich
    Hochtouren

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Sprachen filtern

Sortieren nach