Valandre Valandre - Mirage 3/4 Zip - Daunenschlafsack

Detailansichten
ab 378,95 inkl. MwSt.
Artikel zur Zeit leider ausverkauft
Nur noch einmal auf Lager!
Es sind nur ganze Zahlen erlaubt. Bitte korrigiere Deine Eingabe.
  • Portofrei ab € 50 (DE)
  • Schneller Versand
  • 100 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz

Auf einen Blick

% Weiterempfehlung
100% Weiterempfehlung
Kunden sagen: leicht
Kunden sagen: leicht
Mumienform
Mumienform
Dreijahreszeiten
Dreijahreszeiten
°C Komfort-Temperatur
0°C Komfort-Temperatur
 g
775 g
Daune
Daune
Materialinfos & Features
Geeignet für:
Konstruktion:
Mumienschlafsack
Einsatzbereich:
Trekking
Hauptmaterial:
100% Polyamid
Füllmaterial:
100% Daune
Innenmaterial:
100% Polyester
Materialtyp:
Gänsedaune
Materialhinweis:
Enthält nichttextile Teile tierischen Ursprungs
Bauschkraft:
800 cuin
Mischungsverhältnis:
95/5 (Daune zu Federn)
Füllgewicht:
365 g
Komfort-Temperatur:
0 °C
Temperatur Limit:
-5 °C
Temperatur Extrem:
-23 °C
Jahreszeit:
Dreijahreszeiten
Abmessungen (außen):
Innenlängen: S (170 cm), M (185 cm), L (200 cm)
Gewicht:
775 g
Referenzgröße:
in mittlerer Größe
Art.Nr.:
513-0351
Produktbeschreibung

Liegt angenehm leicht am Körper - der Valandre Mirage 3/4 Zip! Der Daunenschlafsack sorgt dafür, dass man in den Bergen mit möglichst geringem Gewicht unterwegs sein kann. Die vorgeformten Kammern sind je nach Körperregion unterschiedlich hoch und garantieren so eine individuelle Isolation. Die Daune in der Innenschicht wird durch die großzügig geschnittene Außenschicht des Schlafsacks nicht zerdrückt. So fühlt man sich im Schlafsack, als würde dieser kaum am Körper anliegen! Die Daune wärmt dabei zuverlässig und sorgt dafür, dass die Körperwärme nicht nach außen gelangen kann. Der Mirage 3/4 Zip ist an der Seite mit einem dreiviertel-langen Reißverschluss ausgestattet. Dieser ist mit einer Abdeckleiste unterlegt, damit kein Wind oder Kälte hineinziehen können. Der Kragen liegt wärmend um den Kopf und schützt auch Hals und Nacken. Der Mirage 3/4 Zip überzeugt durch ein herausragendes Gewichts-Isolations-Verhältnis! Hinweis: Valandre empfiehlt den Mirage 3/4 Zip für den Einsatz bis 0° Celsius.

Bergfreundin Hannah

Frag unseren Experten
Bergfreundin Hannah

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 09:00 - 17:00 Uhr

Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch Klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch Klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Profilbild von Gerda
sehr helle Außenseite

Der Schlafsack fühlt sich gut an und ich habe sehr geschwankt ob ich ihn behalten soll. Wegen der sehr hellen Außenseite habe ich mich dagegen entschieden.

  • Vorteile
    Leicht
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Felix
Frage von Felix
04.07.2020
Ist bei einer Koerpergroesse von 174cm die Groesse S noch ausreichend?

Hallo Bergfreunde! Ich bin auf der Suche nach einem guten Schlafsack fuer die Berge. Wichtig sind mir Gewicht und Packmass. Warm sollte er natuerlich auch sein (maximaler Einsatz wird im Winter im Iglu sein). Die drei Schlafsaecke Bloody Mary, Lafayette und Mirage 3/4 von Valandre sehen alle sehr gut aus. * Bei allen dreien frage ich mich, ob die S-Variante fuer mich ausreichend waere. Ich bin 174cm gross und recht schmal. * Eine andere Frage ist, ob der Mirage 3/4 fuer eine Iglu Uebernachtung noch ausreicht. Vielen Danke schon mal fuer eure Antwort.

Profilbild von

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Profilbild von Lars
Lars
06.07.2020 08:09

Als Kunde kann ich dazu sagen, dass ich mit einer Körperlänge von 180 cm den Schlafsack in M (185) wieder zurückgeschickt habe. Die Kapuze ließ sich unter Zug nicht mehr komplett über den Kopf ziehen. Im Vergleich zu WM (180) war der Mirage in der Gesamtlänge sogar etwas kürzer. Habe ihn jetzt gegen einen in L (200) umbestellt.

Profilbild von Marco
Marco | Kundenservice
06.07.2020 09:37

Hallo Felix, S wäre hier sehr knapp, ich würde auf jeden Fall zu einer M greifen. Für den Wintereinsatz in einem Iglu sehe ich den Mirage nciht, hier würde ich zu einem tieferen Komforttemperatur greifen (-5 bis - 8 Grad Komfort). Viele Grüße, Marco

Profilbild von

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Profilbild von Georg
Fliegengewicht in Top-Qualität

Für Alle, die aufs Gewicht achten und trotzdem gut schlafen wollen.

  • Vorteile
    Gut komprimierbar
    Leicht
    Wärmekragen
  • Einsatzbereich
    Reisen
    Trekking
    Hochtouren
    Ultraleicht
    Wandern
    Camping
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Carina

30% finden die Bewertungen
von Carina hilfreich

:)

im vergleich zum shocking-blue ist der mirage viel schlanker und enger geschnitten.... somit für leichte unternehmungen in der wand/berg bestens geeignet... ab null grad ist aber eine gute iso schicht zum boden wichtig

  • Vorteile
    Gut komprimierbar
    Leicht
  • Nachteile
    Eng
  • Einsatzbereich
    Klettern
    Hochtouren
    Trekking
    Ultraleicht
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Michael
Alles gut bis super ... bis auf Kleinigkeiten:

1. In meinem 3-Jahreszeitenzelt geht der Wind ganz schön durch. Da wäre ein bisschen mehr Winddichtigkeit gut.
2. Ich verstehe, dass der Reißverschluss nicht bis ganz nach unten geht ... aber ich frage mich, ob nicht die paar Gramm sinnvoll wären. Wenn es nicht ganz so kalt ist (der Schlafsack wärmt angesichts des Gewichtes und des Packmaßes wirklich erstaunlich gut), dann könnte man den Schlafsack eher als eine Art Decke verwenden.

  • Vorteile
    Gut komprimierbar
    Wärmekragen
    Leicht
    Geräumig
    Länge (bin 2m)
  • Nachteile
    Winddichtigkeit
  • Einsatzbereich
    Reisen
    Ultraleicht
    Camping
    Wandern
    Trekking
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Christine

82% finden die Bewertungen
von Christine hilfreich

Wie eine Wolke

Bin auf der Suche nach einem möglichst leichten und warmen Schlafsack bei Valandre gelandet:
Wow, ist der schön fluffig!!! Der geht nach dem Auspacken auf wie Hefeteig im Ofen und man liegt drin, wie in einer Wolke.
ABER: mir fehlt ein Wärmekragen. Ich brauche einfach was kuscheliges um den Hals und lasse die Kapuze dafür etwas lockerer. Ich werde klaustrophobisch, wenn ich die Kapuze bis auf ein atemloch zuzuziehen muss.

Zum Vergleich hatte ich einen Sea to Summit Ltd 1, der viel weniger fluffig und angenehm war. Werde mich auf jeden Fall für einen Valandre entscheiden und probiere noch bloody Mary und Swing.

  • Vorteile
    Leicht
    Geräumig
    Verstellbare Kapuze
    Gut komprimierbar
  • Nachteile
    Fehlender Wärmekragen
  • Einsatzbereich
    Trekking
    Ultraleicht
    Camping
    Hochtouren
    Reisen
    Allround
    Wandern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Christian

100% finden die Bewertungen
von Christian hilfreich

Superleichter, perfekt verarbeiteter Schlafsack...

Superleichter, perfekt verarbeiteter Schlafsack. Ich habe den Schlafsack seit einem Jahr und bislang überwiegend beim Zelten und auf dem Portaledge eingesetzt. Der Schlafsack ist verhältnismäßig komfortabel geschnitten (enger als Yeti) und passt für mich (1,98m; 100kg) in der Größe L fast ideal. Er könnte noch etwas länger sein. Der Temeperaturbereich des Schlafsacks ist eher konservativ angegeben. Bis -5° C habe ich im Freien ohne Zelt nicht gefroren.

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Beitragstypen filtern

Sortieren nach

€ 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.