Trango - Vergo - Sicherungsgerät

10% 98,95 89,06 inkl. MwSt.
Farbe wählen:
Farbe:
Lieferzeit: 1-3 Werktage
Nur noch einmal auf Lager!
Bitte wähle zuerst eine Variante!
Es sind nur ganze Zahlen erlaubt. Bitte korrigiere Deine Eingabe.
  • Portofrei ab € 50 (DE)
  • Schneller Versand
  • 100 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz

Auf einen Blick

% Weiterempfehlung
100% Weiterempfehlung
Kunden sagen: Preis/Leistung
Kunden sagen: Preis/Leistung
 g
195 g
Materialinfos & Features
Konstruktion:
Halbautomat
Einsatzbereich:
Indoorklettern, Sportklettern, Alpinklettern
Geeignete Seile:
8,9 mm - 10,7 mm
Gewicht:
195 g
Sonstige Angaben:
ergonomische Handhabung
Art.Nr.:
318-0172
Produktbeschreibung

Das Vergo-Sicherungsgerät von Trango ist ein Halbautomat, der wie ein Bremskraftverstärker wirkt. Im Vergleich zu anderen Halbautomaten dieser Art wie einer, der zwar sofort kräftig zupackt, dabei aber relativ sanft mit dem Seil umgeht. Besonders herausgestellt wird in den Fachmedien die intuitive Bedienung des Vergo. Hinzu kommt, dass man beim Ablassen seines Partners sowie beim Abseilen den Seildurchlauf - und damit das Tempo - durch Betätigen des Hebels sanft und präzise steuern kann. Dafür erfolgt das Ausgeben oder Einholen von Schlappseil schnell und unkompliziert.

Wie bei allen Halbautomaten, spielt das verwendete Seil eine große Rolle in Bezug auf die Bremskraft: Das Vergo ist für Einfachseile von 8,9 bis 10,7 mm ausgelegt und sorgt im Falle eines Sturzes durch das (halb-)automatische Blockieren des Seils für ein Plus an Sicherheit. Halbautomatisch deshalb, da sich die Bremshand nach wie vor an der korrekten Position des Seils befinden muss.

Und auch wenn die etablierten Kletter-Marken jedes Jahr aufs Neue Halbautomaten auf den Markt bringen - das Vergo zählt von Beginn an zu den Modellen, die sowohl für Anfänger als auch langjährige Nutzer von halbautomatischen Sicherungsgeräten empfohlen wird. Wer die Anschaffung eines Halbautomaten plant, sollte sich das Vergo von Trango auf jeden Fall genauer anschauen. Und nach dem Kauf vor allem den korrekten Gebrauch vor dem ersten Einsatz üben!

Bergfreund Robert

Frag unseren Experten
Bergfreund Robert

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
5,0
(aus 2 Bewertungen)
100%
empfehlen dieses Produkt
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Profilbild von Boris
Mitarbeiter
| Tübingen

91% finden die Bewertungen
von Boris hilfreich

Der Beitrag wurde am 06.02.20 überarbeitet

Eine würdige Alternative zum GriGri

positiv: Das Seil läuft beim Sichern im Vorstieg fast gerade durch das Gerät, somit wird dem Krangeln effektiv vorgebeugt. Seil ausgeben ist spielend leicht und schonend für den Nackenbereich und die Schultern. Die Entwickler hatten beim Konzipieren des Vergos die menschliche Ergonomie berücksichtigt und dafür gibt es von mir volle Punktzahl. Das gleiche gilt für Top-Rope - es funktioniert einfach super.

neutral: die Bedienung ist nicht intuitiv. Ist man das GriGri gewöhnt, so hängt man sich das Vergo garantiert falsch rum ein (-> Bedienungsanleitung). Beim Sichern im Vorstieg muss der Sicherer den Kletterer im Auge behalten und das Klippen antizipieren. Es gilt für alle Geräte, aber insbesondere fürs Vergo. Hat man den Moment verpennt, ist das Seil blockiert. Man kann es auch positiv sehen: Vergo macht aus dir den perfekten Sicherer. Beim Ablassen braucht man viel Fingerspitzengefühl, damit man sich die Bremshand nicht verbrennt.

negativ: für Anfänger nicht zu empfehlen, insbesondere nicht zum Sichern im Vorstieg. Legt man den Daumen, statt auf die runde Plastikauflage, auf die bewegliche Metallplatte, so setzt man die Bremswirkung des Geräts sofort komplett außer Kraft -> ein potentiell tödlicher Fehler (-> UNBEDINGT die Bedienungsanleitung durchlesen). Damit beide in der Seilschaft Spaß haben können, muss der Sicherer beim Sichern gedanklich "mitklettern" und es setzt eine gewisse Erfahrung voraus. Sonst sind "shortroping" und Frustration vorprogrammiert.

Nachgewogen: 200g

Nachtrag 06.02.2020:
Mittlerweile klappt das Seilausgeben auch dann wenn das Gerät mal blockiert wurde. Es ist mein absolutes Favorit unter den Sicherungsgeräten. Meine Empfehlung bleibt: nichts für blutige Anfänger, aber für geübte Sicherer ist es ein Traum.

Produktbilder von Boris
  • Vorteile
    Kompakt
    Preis/Leistung
    Verarbeitung
    Ergonomisch
    Seilschonend
  • Nachteile
    für Anfänger ungeeignet
  • Einsatzbereich
    Sportklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Lutz
Lutz | Friedelsheim
14.02.2020 10:52

Hi, sollte der Karabiner nicht anders herum eingehängt werden.
Ich habe mir das Gerät neu geholt und komme eigentlich sehr gut damit klar außer wenn es blockiert hat die Blockade zu lösen ohne am Seil zu sehen, darum würde mich deine Methode sehr interessieren.
Grüße aus der Pfalz

Boris | Tübingen
15.02.2020 00:04

Hi Lutz, meinst du die Richtung der Schnapperöffnung? Um die Blockade zu lösen packe ich das Seil mit der Führungshand ganz nah am Gerät und drücke kurz mit der Kleinfingerseite der Hand dagegen - schau dir dazu noch mal das Video auf dieser Seite ab der 3:00 min an. Viel Spaß mit dem tollen Teil!

Profilbild von Boris

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von
Profilbild von Lutz
Lutz | Friedelsheim
15.02.2020 14:14

Hi, ich meine den kleinen Bogen in das Vergo und den großen an den Gurt.
Die beiliegende Beschreibung ist in dieser Sache doch sehr zweideutig.
Im Absatz ( Einlegen des Seils)
Bei Figure 3 ist der Karabiner so wie ich es oben beschrieben habe, bei allen anderen Bildern anders herum.
Viele Grüße

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Das sagen Bergfreunde aus aller Welt dazu:
Profilbild von Mischa (Community)
Mitarbeiter
| Kundenservice

28% finden die Bewertungen
von Mischa (Community) hilfreich

Der Beitrag wurde am 03.05.19 überarbeitet

Produktbilder von Mischa (Community)
  • Vorteile
    Vielseitig einsetzbar
    Verarbeitung
    Preis/Leistung
  • Einsatzbereich
    Sportklettern

Sortieren nach

€ 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.