Tests und Bewertungen

Source - Widepac - Trinksystem im Test

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
Lob vs Tadel

mike | bad oeynhausen

27.06.2013

Super Trinksystem

-völlig geschmacksneutral,
-genügend Volumen,
-gut zu reinigen

Vorteile
grosses volumen
Nachteile
nichts
Einsatzbereich
Wandern
Expedition
Freizeit
Klettersteig
Bike
VS

Christian | Kirchzarten

25.09.2014

Eigentlich ausgereiftes System

Habe das Trinksystem jetzt einige Wochen regelmäßig beim Wander, Trailrunning und Mountainbiken im Einsatz. Ich bin eigentlich recht zu Frieden. Die Handhabung ist leicht. Befüllen und Reinigen ist sehr komfortabel.
Aber leider zieht das Mundstück etwas Luft. Das bedeutet, bei mir kommt nicht nur Wasser im Mund an, sondern immer auch etwas Luft. Das ist nicht ganz angenehm. Bei meinem letzten Camelback war das nicht so.

Vorteile
Einfach zu beladen
Nachteile
Mundstück zieht Luft
Einsatzbereich
Trekking
Wandern
Trailrunning
Mountainbike
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| Hargesheim

Nie wieder dehydriert!

Ich habe die Trinkblase nun seit 2 Jahren, vor allem bei Trekkingtouren, im Einsatz und lasse jetzt mal meine Bewertung da.

Als Verfechter der guten alten Trinkflasche habe ich mich lange gegen eine Trinkblase gesträubt. Nachdem in meinem Bekanntenkreis aber immer mehr Menschen auf die Trinkblasen schwören habe ich mir dieses Exemplar angeschafft und bin mittlerweile mehr als überzeugt.

Die Vorteile:

1. Der größte Vorteil ist, dass man durch den Schlauch jederzeit, auch beim Laufen, trinken kann. Kein Verrenken oder Rucksack absetzen mehr. Das führt, zumindest bei mir, dazu dass ich insgesamt häufiger und mehr trinke. Gerade in der heißen Jahreszeit eine große Bereicherung.

2. Ich bin zwar kein Ultraleichtwanderer, achte aber schon auf Gewicht und Maße. Im Vergleich zu zwei normalen Flaschen wiegt die Blase leer einfach deutlich weniger (vll. von Faltflaschen abgesehen). Außerdem nimmt sie immer nur so viel Platz im Rucksack weg wie sie befüllt ist. Normale Flaschen nehmen auch leer den gleichen Platz in Anspruch als wären sie voll.

3. Da Wasser meist einer der schwersten Ausrüstungsgegenstände ist bringt die Trinkblase dieses Gewicht so nah wie möglich an den Rücken und nach oben. Genau so soll es beim sinnvollen Packen sein.

4. Durch die große Öffnung lässt sich die blase leicht reinigen und befüllen. Auch in einen Topf ausgießen funktioniert gut.

Die Nachteile:

1. Der Schlauch der Trinkblase trocknet nach der Reinigung selten komplett aus. (Hier wäre ich für einen Tipp des Bergfreundeteams dankbar)

2. Es ist eben doch etwas aufwendiger beim Befüllen die Blase aus dem Rucksack zu friemeln und danach wieder rein zu quetschen. Mit Trinkflaschen außen am Rucksack geht der Vorgang schneller.


Fazit:
Die Nachteile sind wirklich jammern auf hohem Niveau. Ich würde die Trinkblase jederzeit wiederkaufen oder meinen Freunden empfehlen.

  • Vorteile
    Bequem zu tragen
    Einfach zu beladen
    Leicht
  • Einsatzbereich
    Wandern

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Visp

Praktisch

Nimmt Farbe an wenn man nicht nur Wasser einfüllt. Bis auf den Schlauch sonst gut zu reinigen. Sehr praktisch...

  • Vorteile
    Einfach zu beladen
    Sinnvolle Details
    Gute Verstaumöglichkeiten
  • Einsatzbereich
    Hochtouren
    Klettern
    Skitouren

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Neubeuern

Leicht zu reinigen

... im Gegensatz zu manch anderen Blasen, ist dieses Modell wirklich gut zu reinigen. Der Schlauch lässt sich mittels Schnellverschluss immer wieder gut abnehmen und scheint darunter auch nicht zu leiden.

  • Vorteile
    Leicht
    Einfach zu beladen
    Gute Verstaumöglichkeiten
  • Einsatzbereich
    Klettersteig
    Skitouren
    Klettern
    Wandern
    Hochtouren

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Tübingen

Am praktischsten von allen Trinkssystemen.

Super Allrounder zum Joggen, Wandern, Bergsteigen. Selbst mein 75-jähriger Vater hat sich überzeugen lassen.

  • Vorteile
    Preis/Leistung
  • Einsatzbereich
    Allround

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Solingen

Der Beitrag wurde am 01.11.16 überarbeitet

Ein sehr sinnvolle Anschaffung

Ich hatte zunächst dieses Trinksystem(3L) für eine Fahrradtour(ca. Düsseldorf-Bodensee) gekauft um dort immer versorgt zu sein, es hat sich herausgestellt das es sehr dringend notwendig war:D, da man es sehr entspannt an einem Tag geleert hat.
Zur Verarbeitung kann ich nur sagen das es super hält und auch ziemlich klein zu verstauen ist. Persönlich fand ich es schön einen Rucksack zu haben der für ein Trinksystem ausgelegt ist.
Muss natürlich aufpassen das man nichts spitzes oder so in direkter nähe hat;)
Was mir noch aufgefallen ist das nach einer Zeit sich Teile der Bedruckung abgelöst haben, empfinde ich aber nicht als schlimm.

Produktbilder von Markus
  • Vorteile
    Gutes Tragesystem
    Leicht
    Einfach zu beladen
    Sinnvolle Details
  • Einsatzbereich
    Allround

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Linz

87% finden die Bewertungen
von Jürgen hilfreich

Praktisch aber nicht perfekt

An sich ein sehr praktisches System. Hat allerdings einen leichten Plastikgeschmack. Die Reinigung geht relativ schnell von der Hand. Dicht ist es auch.

  • Vorteile
    Bequem zu tragen
    Sinnvolle Details
  • Einsatzbereich
    Reisen
    Wandern
    Camping
    Hochtouren

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Eningen

Licht und Schatten

Ich habe mir das 3L System als Ersatz für das CamelBack System gekauft.
Vorteil: Reinigung und Austrockbne einfacher.
Nachteil: Mundstück schwer zu bedienen- insbesondere auf dem MTB mit einer Hand
Blase sehr steif.
Ich glaube ich finde Camelback besser!

  • Nachteile
    Schwer
  • Einsatzbereich
    Allround

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Benediktbeuern

42% finden die Bewertungen
von Christoph hilfreich

Top!

Nichts zu meckern !

  • Vorteile
    Einfach zu beladen
    Preis/Leistung
  • Einsatzbereich
    Skitouren
    Wandern
    Reisen
    Trailrunning
    Klettern
    Hochtouren

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Bonn

soweit so gut!

Mein erstes Trinkpack.. Dies ist also ein sehr subjektiver Eindruck ohne Vergleichsmöglichkeit zu anderen Produkten:

Leicht zu befüllen / reinigen.
Trinken funktioniert gut.

leider saugt sich nach dem Trinken immer etwas Luft in den Schlauch, die man dann beim nächsten mal erst wieder raussaugen muss.
In den ersten Tagen intensiver Silikongeschmack am Mundstück (wird aber schnell besser: inzw. neutral.)

  • Vorteile
    Einfach zu beladen
    Preis/Leistung
  • Einsatzbereich
    Wandern
    Klettern
    Allround

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Trierweiler-Sirzenich

33% finden die Bewertungen
von Tobias hilfreich

Gute Qualität

Gute Qualität; leicht zu reinigen;
Kann ich nur empfehlen

  • Einsatzbereich
    Reisen
    Camping
    Klettern
    Hochtouren
    Allround
    Wandern
    Klettersteig

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Es gibt noch 44 weitere Beiträge!