Scarpa - Women's Vapor V - Kletterschuhe

129,95
inkl. MwSt.
Farbe:
Farbe wählen:
Farbe:
Größe wählen:
Größe:
Lieferzeit: 1-3 Werktage

Bitte wähle zuerst eine Variante!
einloggen

Du bist bereits Bergfreunde Kunde, dann logge Dich hier ein.

  • Portofrei ab € 50 in DE
  • Schneller Versand
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz
Attribute & Features
Geeignet für:
Konstruktion:
Kletterschuhe
Einsatzbereich:
Sportklettern; Alpinklettern; Bouldern
Material:
Mikrofaser
Sohle:
Vibram XS Edge 3,5 mm
Leisten:
leicht asymmetrisch
Vorspannung:
leichte Vorspannung
Verschluss:
Klettverschluss
Gewicht:
400 g (pro Paar Gr. 38)
Größen:
34-42
Extras:
Ausziehschlaufen
Art.Nr.:
301-0300
Produktbeschreibung
Ein Alleskönner, der seinesgleichen sucht - der Women's Vapor V von Scarpa! Der Kletterschuh kommt mit einem schmalen, der weiblichen Anatomie angepassten Leisten. Dieser ist mit einer leichten Vorspannung verarbeitet, welche eine tolle Präzision beim Stehen kleiner Tritte ermöglicht. Gleichzeitig ist er so bequem, dass der Schuh, z.B. am Standplatz in Mehrseillängen, auch mal länger am Fuß bleiben kann. Beim Leisten kam zudem weiche Mikrofaser als Material zum Einsatz, damit der Schuh schön robust und langlebig wird und auch seine Passform immer beibehält. Die Vibram Sohle bringt viel Grip an den Fels oder an die Kunstwand, was definitiv Vertrauen schafft. Schnell aus- und angezogen ist der Schuh dank der Klettverschlüsse. Nicht zuletzt überzeugt der Kletterschuh auch durch sein beeindruckend geringes Gewicht. Wer also die "eierlegende Wollmilchsau" unter den Kletterschuhen sucht - der Women's Vapor V könnte sie sein!

Frag unseren Experten
Bergfreund Hannes

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
Lob vs Tadel

Raffaela | Nonnweiler

05.08.2016

Der bequeme Alles-Könner

Dies ist nun mein 3. Paar Schuhe. und ich habe mich verliebt. Keines meiner vorherigen Schuhe hat so gut gepasst und ist nach mittlerweile 3 Monaten immer noch super. Seine Abnutzung hält sich in grenzen (ich gehe 3 mal die Woche). Vorzugsweise gehe ich Boulder, aber fürs Klettern ist der Schuh auch gut.

Immer wieder :)

Vorteile
Robust
Hohe Kantenstabilität
Gute Passform
Guter Grip
Vielseitig
Einsatzbereich
Allround
Indoorklettern
Bouldern
VS

Christine | München

14.09.2015

Passformänderung zum Vorgängermodell

Der Vapor V Women begleitet mich seit Jahren und ist mein absoluter Lieblingsschuh. Dass er jetzt mal optisch ein bisschen aufgemöbelt wurde hat mich sehr gefreut, denn er hat ja sei vielen Jahren die gleich Optik.
Meine alten waren nun auch mal wieder durch und der Kauf war für mich eigentlich schon "a gemahte Wiesn", wie man so schön sagt.

Leider, leider aber hat Scarpa eine winzige Änderung vorgenommen. Am Einstiegsrand hinten an der Ferse war bisher ein kleiner Lederlappen, über den ich mich oft geärgert habe. Er rutschte immer mit rein und hat dann gedrückt. Aber, fummel, fummel, man hat ihn wieder raus bekommen und dann war alles super.
Hier, beim neuen Modell, wurde der Rand jetzt mit einer kleinen Wulst als schönem, weichen Material gepolstert. Eigentlich eine super Idee, aber, reingeschlüpft und AUA! Der Rand ist einfach eine Kleinigkeit zu dick geraten und egal wie fest oder locker ich die Velcros mache, es tu immer weh.
Zum Glück gibt es hier und da noch das alte Auslauf-Modell und ich habe mir diese wieder bestelt. Das neue, hübsche Paar ging leider zurück.

Vorteile
Robust
Gute Passform
Hohe Kantenstabilität
Vielseitig
Guter Grip
Nachteile
Nicht bequem
Einsatzbereich
Bouldern
Indoorklettern
Alpinklettern
Sportklettern
Allround
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| Nonnweiler

Der bequeme Alles-Könner

Dies ist nun mein 3. Paar Schuhe. und ich habe mich verliebt. Keines meiner vorherigen Schuhe hat so gut gepasst und ist nach mittlerweile 3 Monaten immer noch super. Seine Abnutzung hält sich in grenzen (ich gehe 3 mal die Woche). Vorzugsweise gehe ich Boulder, aber fürs Klettern ist der Schuh auch gut.

Immer wieder :)

  • Vorteile
    Robust
    Hohe Kantenstabilität
    Gute Passform
    Guter Grip
    Vielseitig
  • Einsatzbereich
    Allround
    Indoorklettern
    Bouldern

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Illertissen

Toller Schuh, Passform für mcih nicht optimal....

Das Fersenband sitzt sehr eng, die Ferse ist dann jedoch viel zu weit für mich und nicht geeignet fürs Hooken... deshalb leider wieder zurück!

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Berlin

Der Beitrag wurde am 20.02.16 überarbeitet

Gute Passform - nix für die Halle

Ich habe den Scarpa Vapour gekauft, um den Katana zu ersetzen, der mir nach längerem Tragen doch zu weich um den Fuß wurde.

Der Vapour passt super um den Fuß, anfängliches Drücken weicht einem sehr stabilen Gefühl, die Vorspannug bringt den Fuß in eine angenehme Form. Ich habe ihn in Größe 37 gekauft, was auch meiner Straßenschuhgröße entspricht. Der Schuh macht insgesamt einen robusten Eindruck. Die Ferse ist gerade niedrig genug um nicht auf die Achllessehne zu drücken. Die Klettverschlüsse sind genau richtig dimensioniert, sodass sie nicht stören, wenn der Schuh ganz eng verschlossen wird. Die Verzierungen an den Schnallen sind allerdings überflüssig und fangen schon nach der ersten Benutzung an sich abzulösen
Die Sohle ist recht dick gummiert aber trotzdem weich, was nicht unbedingt von Vorteil ist.

Bisher hatte ich den Schuh nur in der Halle im Einsatz und bin einigermaßen enttäuscht. Von kleinen Kanten und Mikrotritten rutscht er immer wieder ab. Durch die dicke Sohle gibt der Schuh kaum Feedback und es ist schwer zu fühlen, ob ein Tritt gut sitzt. Auf Reibung antreten geht gar nicht (wohl gemerkt: die Einschätzung bezieht sich ausschließlich auf Kunstwände). Schade.
Zum Indoor Bouldern pack ich ihn also gar nicht mehr aus, in der Kletterhalle kommt er beim Warmklettern zum Einsatz. In schweren Routen greife ich lieber wieder auf den Katana zurück.

Ich hab den Vapour aber noch nicht abgeschrieben, und hoffe dass er sich am Fels besser macht.

  • Vorteile
    Robust
    Gute Passform
  • Nachteile
    Sohle zu weich
  • Einsatzbereich
    Allround
    Einsteiger

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Christiane | Berlin
24.05.2016 15:02

Kleines Update: Der Schuh braucht tatsächlich eine Weile, bis er ordentlich eingeklettert ist. Nach ca. 3 intensiven Monaten ist der Grip, wie er sein soll. Drinnen wie draußen. Geduld lohnt sich also ;-). Super Schuh.

Es gibt noch 3 weitere Beiträge!

Sprachen filtern

Sortieren nach