Bergfreund Ron
Bergfreund Ron
"Dieses Produkt ist nicht mehr lieferbar."

Entweder es handelt sich hierbei um ein älteres Modell oder wir können bzw. werden das Produkt nicht mehr beim Hersteller nachbestellen.

Salewa - Krypton - Kletterhelm

Nicht mehr lieferbar
Es sind nur ganze Zahlen erlaubt. Bitte korrigiere Deine Eingabe.
  • Portofrei ab € 50 in DE
  • Schneller Versand
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz
Attribute & Features
Geeignet für:
Art.Nr.:
317-0004
Produktbeschreibung

Der Krypton revolutioniert den klassischen Bergsporthelm: Belüftung, Gewicht, einfaches Verstellsystem, Tragekomfort und cooles Design setzen einen neuen Maßstab. Die patentierte Twin Shell erlaubt eine effiziente Belüftung des ganzen Kopfs: Alle Lüftungsschlitze zwischen den zwei Helmschalen sind durch Kanäle verbunden und garantieren so einen kontinuierlichen Luftaustausch. Mittels eines großen Drehknopfes ist der Helm in sekundenschnelle individuell auf alle Kopfgrößen anpassbar. Die Coolmax-Polster sind herausnehm- und waschbar und sorgen für ein angenehmes Tragegefühl.

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
3,8
(aus 4 Bewertungen)
Bewertungen
Lob vs Tadel
Profilbild von Sebastian

Sebastian | Markt Indersdorf

03.11.2006

Sehr leichter und angenhem zu tragender...

Sehr leichter und angenhem zu tragender Kletterhelm. Durch das erhältliche Visier auch zum Eisklettern geeignet. Ich bin der Meinung das der Helm auf alle Fälle sein Geld Wert ist, denn er ist revolutionär angenehm zu tragen und man vergisst nach ein paar Metern das man sich mit Helm im Einstieg befindet :-)

Greetz Schoko

VS
Profilbild von Rolf

Rolf | Esslingen

23.08.2009

Genau Prüfen!

Genau Prüfen!

Habe diesen Helm nun 2x im Einsatz gehabt. 1xGletschertour, 1x Klettersteig.
Sein geringes Gewicht ist klasse, er sitzt angenehm. Einstellung ist einfach und funktionell.
ABER:
Wer wie ich stark schwitzt (auch im Gletscher) der kommt sehr schnell an das große Manko dieser Bauart. Im Helm selber gibt es keine zirkulierende Luft. Man hat quasi eine mit Luftlöchern versehene Schaumstoffkappe auf dem Kopf. Da hinein schwitzt man. Dort sammelt sich der Schweiß. Nach kurzer Zeit, und dann in regelmäßigen Abständen läuft ein Rinnsal(!) - nicht nur Tropfen - von Schweiß aus der Polsterung. Bei leichtem Druck gegen dem Helm das selbe!
Die Belüftung ist quasi ein Witz, weil die Ausdünstungen direkt in die Polsterung sickern.
Ich bin komplett genervt, und kaufe einen anderen Helm, der meinen Kopf nicht komplett mit Schaumstoff einhüllt.

Was sagst Du dazu?

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Profilbild von Anne
| München

Leichter Helm, mir ist er allerdings seitlich...

Leichter Helm, mir ist er allerdings seitlich etwas zu weit. Das Problem habe ich durch Einkleben von Pads gelöst. Ich bin zufrieden.

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Rolf
| Esslingen

Genau Prüfen!

Genau Prüfen!

Habe diesen Helm nun 2x im Einsatz gehabt. 1xGletschertour, 1x Klettersteig.
Sein geringes Gewicht ist klasse, er sitzt angenehm. Einstellung ist einfach und funktionell.
ABER:
Wer wie ich stark schwitzt (auch im Gletscher) der kommt sehr schnell an das große Manko dieser Bauart. Im Helm selber gibt es keine zirkulierende Luft. Man hat quasi eine mit Luftlöchern versehene Schaumstoffkappe auf dem Kopf. Da hinein schwitzt man. Dort sammelt sich der Schweiß. Nach kurzer Zeit, und dann in regelmäßigen Abständen läuft ein Rinnsal(!) - nicht nur Tropfen - von Schweiß aus der Polsterung. Bei leichtem Druck gegen dem Helm das selbe!
Die Belüftung ist quasi ein Witz, weil die Ausdünstungen direkt in die Polsterung sickern.
Ich bin komplett genervt, und kaufe einen anderen Helm, der meinen Kopf nicht komplett mit Schaumstoff einhüllt.

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Hannes(Community)
Hannes(Community) | Kundenservice
23.08.2009 19:33

Hallo Rolf,
vielen Dank für Deine Bewertung.
Sicherlich muss man berücksichtigen, dass jmd. der extrem schwitzt, so wie Du, eher einen klassischen Hartschallenhelm verwenden sollte. Du hast zwar einen sehr leichte Helmkonstruktion, aber durch die dicke Schaumstoffform schwitzt man natürlich vermehrt. In Deinem Fall ist wirklich die klassische Variante besser! Ansonsten ist der Helm laut der anderen Kundenmeinung sehr gut bewertet worden.

Wir hoffe, dass Du trotz alle dem Spaß mit dem Helm haben wirst.

Es grüßen die Bergfreunde,
Hannes

Profilbild von Matthias
| Elsenfeld

16% finden die Bewertungen
von Matthias hilfreich

Super Qualität!

Super Qualität!!!
Im Sommer bekam ich einen faustgroßen Stein ab. Danach sah man auch nach einer Inspektion keine Schäden. Nichtmal einen Kratzer. Ich würde keinen anderen nehmen.

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Es gibt noch 1 weitere Beiträge!

Sprachen filtern

Sortieren nach

Bewertungen
€ 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.