Bergfreund Kay
Bergfreund Kay
"Dieses Produkt ist nicht mehr lieferbar."

Entweder es handelt sich hierbei um ein älteres Modell oder wir können bzw. werden das Produkt nicht mehr beim Hersteller nachbestellen.

Rab - Microlight Jacket - Daunenjacke

Detailansichten
Nicht mehr lieferbar
Nur noch einmal auf Lager!
Es sind nur ganze Zahlen erlaubt. Bitte korrigiere Deine Eingabe.
  • Portofrei ab € 50 (DE)
  • Schneller Versand
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz

Auf einen Blick

% Weiterempfehlung
90% Weiterempfehlung
Kunden sagen: guter Schnitt
Kunden sagen: guter Schnitt
Kunden sagen: leicht
Kunden sagen: leicht
winddicht
winddicht
Ultraleicht
Ultraleicht
 g
370 g
Materialinfos & Features
Geeignet für:
Einsatzbereich:
Hochtouren, Wandern, Skitouren
Hauptmaterial:
100% Polyamid
Füllmaterial:
100% Daune
Innenmaterial:
100% Polyamid
Materialhinweis:
Enthält nichttextile Teile tierischen Ursprungs
Technologie:
Pertex
Materialbehandlung:
DWR-imprägniert, wasserabweisende Daune
Materialeigenschaften:
isolierend, winddicht, ultraleicht
Bauschkraft:
750 cuin
Sonstige Materialinfos:
Europäische Daune
Verschluss:
Front-RV, durchgehend
Taschen:
1 RV-Brusttasche, 2 RV-Seitentaschen
Gewicht:
370 g
Gewichtsreferenz:
in mittlerer Größe
Extras:
inkl. Packsack, elastische Ärmelbündchen, Stehkragen, Kordelzug im Saum
Art.Nr.:
004-1138
Produktbeschreibung

Wenn man es mit Temperaturen um den Gefrierpunkt zu tun hat, ist die Microlight Jacket Daunenjacke von RAB eine sehr gute Wahl. Sie ist besonders leicht und durch den Einsatz von wasserabweisender Daune, isoliert sie auch im feuchten Zustand noch zuverlässig. Die hochwertige Füllung wird durch Pertex Microlight geschützt, das der Jacke winddichte und wasserabweisende Eigenschaften verleiht und sehr atmungsaktiv ist.
Im mitgelieferten Packsack, kann man die Microlight Jacket Daunenjacke sicher transportieren und aufbewahren. Sie hat zwei Seitentaschen, die kalten Händen eine warme Zuflucht bieten, sowie eine kleine Brusttasche für zusätzlichen Stauraum. Dank des körpernahen Schnitts, eignet sie sich ideal für das Lagensystem. Die Microlight Jacket Daunenjacke ist ein warmer Allrounder, den man auf Tour immer dabei haben sollte.

Bergfreund Max

Frag unseren Experten
Bergfreund Max

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Lob vs Tadel
Profilbild von Sven

Sven | Idar-Oberstein

10.11.2018

Klare Empfehlung

Auf der Suche nach einer leichten Daunenjacke als Midlayer bin ich auf die Microlight gestoßen. Ich habe sie bewusst ohne Kapuze gekauft (mit Kapuze Microlight ALPINE Jacket), da ich sie unter einer Hardshell o. ä. tragen wollte, wo üblicherweise schon eine Kapuze vorhanden ist. Die Jacke ist leicht, wärmt ausreichend bis um den Gefrierpunkt und sieht schick aus. Sie lässt sich klein komprimieren. Natürlich kann man sie auch als oberste Schicht tragen. Die gewählte Größe passt, ich habe aber schon weitere Jacken von Rab, daher war die Größe (wie bei anderen Herstellern) bekannt. Lediglich am Bund unten ist es eng, man sollte daher im Zweifelsfall die größere Größe wählen. Andere Kundenbewertungen über einen seltsamen Schnitt der Jacke kann ich nicht nachvollziehen.

Vorteile
Guter Schnitt
Leicht
Winddicht
Einsatzbereich
Winterwandern
Freizeit
Skitouren
Hochtouren
VS
Profilbild von Sandra

Sandra | Brensbach

25.10.2018

Schnitt nicht optimal

Da hat die Schneiderei von Rab noch Verbesserungspotenzial.
Ärmel an dich sich eher weit, Schulteransatz wiederum zu eng.
Schade, denn sonst ist die Jacke ok.

Vorteile
Leicht
Nachteile
Schlechter Schnitt
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Profilbild von Johannes
| Aldenhoven
Schöne Daunenjacke

Prima Passform und schön warm

  • Vorteile
    Gute Details
    Leicht
    Guter Schnitt
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Robert
| Schiltach
Super Packmaß, leicht und dennoch warm

Für das Gewicht gut wärmend. Hält auch bei Nässe warm. Jederzeit wieder!

  • Vorteile
    Preis/Leistung
    Leicht
    Atmungsaktiv
    Guter Schnitt
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Tim
| Nürnberg
RAB Daunenjacke

Seht gut verarbeitet. Leicht und seht gutes Tragegefühl.

  • Vorteile
    Guter Schnitt
    Leicht
  • Einsatzbereich
    Freizeit
    Wandern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Matthias
| Berlin

100% finden die Bewertungen
von Matthias hilfreich

Top Teil von Rab!

Perfekt als Midlayer unter einer Hardeshelljacke.
Die Jacke hat eine recht gute Wärmeleistung in Relation zum Volumen.

  • Vorteile
    Leicht
    Preis/Leistung
    Guter Schnitt
  • Einsatzbereich
    Reisen
    Winterwandern
    Wandern
    Ultraleicht
    Allround
    Freizeit
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Manuel
| Darmstadt
Preis sehr gut und superleicht, schlechte Passform

Leider musste ich die Jacke zurückschicken,
da der Schnitt m.E. nicht gut ist.
Unten an der Hüfte ist die Jacke sehr eng, sodass sie ständig hochrutscht. (Für Fahrradfahren oder Klettern daher ungeeignet)
Der Kragen war sehr weit, sodass nach oben sehr viel Luft "durchzieht" (Wärme entweicht) und selbst mit zusätzlichem Buff/Schal die Isolationswirkung dadurch stark eingeschränkt war. Zwar ist die Jacke sehr leicht und klein, dadurch wirkt sie im Vergleich zu meiner jetzigen Pertex-Jacke (Haglöfs Essens Mimic) jedoch wesentlich weniger robust.

  • Vorteile
    Leicht
    Winddicht
    Preis/Leistung
  • Nachteile
    Schlechte Atmungsaktivität
    Schlechter Schnitt
  • Einsatzbereich
    Freizeit
    Schneeschuhwandern
    Wandern
    Ultraleicht
    Winterwandern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Dirk
| Erlangen
Prima Unterjacke

Habe die Jacke bei einem Freund gesehen und erkannt, das das eine prima warme und sehr leichte Unterziehjacke fuer's Winter-Radeln (unter z.B. einer Hardshell Jacke) ist, wo eine Kapuze nur stoert und die klein verpackt ueberall verstaut werden kann.
Laesst sich natuerlich auch solo tragen, aber dafuer hat sie mE zuwenig Taschen, dazu wuenschte ich mir eine Innentasche.
Hat sich auch auch als "Futter" unter einer Lederjacke bei einer kleinen Motorradrunde (ca. 7°C) gestern bewaehrt,

  • Vorteile
    Preis/Leistung
    Winddicht
    Guter Schnitt
    Leicht
  • Einsatzbereich
    Schneeschuhwandern
    Freizeit
    Winterwandern
    Allround
    Wandern
    Skitouren
    Trekking
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Michael
| Chemnitz

32% finden die Bewertungen
von Michael hilfreich

Tolle Daunenjacke

Sehr gutes Preis- Leistungsverhältnis, ordentliche Verarbeitung und kein klemmender Reißverschluss. Schön ist auch der kleine Packsack.

  • Vorteile
    Leicht
    Preis/Leistung
  • Einsatzbereich
    Reisen
    Freizeit
    Allround
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Benjamin
| Gerbrunn
Tolle Jacke

Ich bin sehr zufrieden

  • Vorteile
    Gute Details
    Atmungsaktiv
    Preis/Leistung
    Winddicht
    Guter Schnitt
    Leicht
  • Einsatzbereich
    Allround
    Reisen
    Freizeit
    Wandern
    Ultraleicht
    Winterwandern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Josef
sehr zu empfehlen

trage diese Jacke seit 2 Jahren und habe es nicht bereut. Ideale Jacke für Radfahren im Herbst und Frühjahr, man schwitzt nicht und trotzdem winddicht.

  • Vorteile
    Guter Schnitt
    Winddicht
    Belüftung
    Atmungsaktiv
    Leicht
  • Einsatzbereich
    Radfahren
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Sven
| Idar-Oberstein

100% finden die Bewertungen
von Sven hilfreich

Klare Empfehlung

Auf der Suche nach einer leichten Daunenjacke als Midlayer bin ich auf die Microlight gestoßen. Ich habe sie bewusst ohne Kapuze gekauft (mit Kapuze Microlight ALPINE Jacket), da ich sie unter einer Hardshell o. ä. tragen wollte, wo üblicherweise schon eine Kapuze vorhanden ist. Die Jacke ist leicht, wärmt ausreichend bis um den Gefrierpunkt und sieht schick aus. Sie lässt sich klein komprimieren. Natürlich kann man sie auch als oberste Schicht tragen. Die gewählte Größe passt, ich habe aber schon weitere Jacken von Rab, daher war die Größe (wie bei anderen Herstellern) bekannt. Lediglich am Bund unten ist es eng, man sollte daher im Zweifelsfall die größere Größe wählen. Andere Kundenbewertungen über einen seltsamen Schnitt der Jacke kann ich nicht nachvollziehen.

  • Vorteile
    Guter Schnitt
    Leicht
    Winddicht
  • Einsatzbereich
    Winterwandern
    Freizeit
    Skitouren
    Hochtouren
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Es gibt noch 10 weitere Beiträge!

€ 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.

Wir verwenden Cookies, um Dein Shoppingerlebnis zu verbessern. Wenn Du unsere Webseite nutzt, akzeptiert Du die Verwendung von Cookies.