Bergfreund Ron
"Dieses Produkt ist nicht mehr lieferbar."

Entweder es handelt sich hierbei um ein älteres Modell oder wir können bzw. werden das Produkt nicht mehr beim Hersteller nachbestellen.

Osprey - Pixel 22 - Daypack

Detailansichten
Nicht mehr lieferbar
einloggen

Du bist bereits Bergfreunde Kunde, dann logge Dich hier ein.

  • Portofrei ab € 50 in DE
  • Schneller Versand
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz
Attribute & Features
Geeignet für:
Konstruktion:
Daypack
Einsatzbereich:
Alltag, Reisen, Business, Freizeit
Volumen:
22 l
Material:
600D Polyester
Tragesystem:
Neo-Spacer Schultergurt
Belüftung:
Spacermesh Airspace Rückensystem
Extra-Fächer:
Organizer-Tasche, Laptoptasche (15,4 Zoll), Tablett-Fach, kratzfreies Elektronik/Sonnenbrillenfach, RV-Taschen unter und über dem Flap
Gewicht:
970 g
Extras:
Port-Fenster, Signalpfeife an Brustgurt, Blinklichtbefestigung, abnehmbare Kordel-Tasche, Volumenerweiterung (18 l - 22 l)
Art.Nr.:
502-0723
Produktbeschreibung
Wo auch immer gerade gearbeitet werden muss, im Osprey Pixel 22 ist alles Nötige dabei und vor allem gut organisiert. Das durchdachte, schicke Design des Daypacks macht dabei überall eine gute Figur. Ob der Weg zur Uni oder ins Büro auf dem Bike, oder in der Bahn angetreten wird ist von nun an egal.
Zeitung und Dokumente sind im geräumigen Hauptfach aufgehoben. Das Notebook bleibt einfach von oben zugänglich und ist in der separaten, weich gepolsterten Tasche sicher verstaut. Sehr praktisch: die innovative Port-Tasche. Über diese kann auf den Tablet-Computer zugegriffen werden, ohne ihn aus dem Daypack zu entfernen. Von nun gibt’s keine Hektik mehr, wenn die Haltestelle fast verpasst wird. Einfach schnell zuklappen und fertig.
Zusätzlich ist der modern daherkommende 22 l Rucksack mit vielen nützlichen Details ausgestattet. Die untere Kordeltasche lässt sich abnehmen. Kleinteile, die immer dabei sein müssen, zum Beispiel Ausweise etc, bleiben in der RV Tasche unter dem Flap und sind von außen nicht zugänglich. Sonnenbrille oder Mobiltelefon sind in der gefütterten Deckeltasche kratzfest aufgehoben.
Der Osprey Pixel 22, ein selbst für Geschäftsreisen angemessener, schlichter Daypack in gewohnter Osprey-Qualität.

Frag unseren Experten
Bergfreund Ron

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
4,5
(aus 2 Bewertungen)
100%
empfehlen dieses Produkt
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| Altdorf

27% finden die Bewertungen
von Roland hilfreich

Sportlich-eleganter Businessrucksack

Schön, schlichtes, elegantes Äußeres in dezentem, strukturiertem Dunkelgrau, innen hellgrün, um Dinge leicht zu finden. Dank seitlicher Reißverschlüsse sehr gut zu bepacken ohne Unterlagen hineinstopfen zu müssen.

  • Vorteile
    Leicht
    Gute Verstaumöglichkeiten
    Einfach zu beladen
    Preis/Leistung
    Gute Verstellmöglichkeiten
    Sinnvolle Details
    Gutes Tragesystem
    Bequem zu tragen

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Nürnberg

Top Rucksack für die Uni

Verwende den Rucksack täglich für die Uni. Das extra Laptopfach ist perfekt für meinen 13" Laptop und auch die anderen Fächer sind schön kompakt mit sinnvollen Verstaumöglichkeiten.
Das schlanke und effiziente Design finde ich super.
Ob die Bauch-/Brustschnalle jetzt nötig ist weis ich nicht ganz. Zum Radeln vielleicht doch praktisch.
Der Einstellspanner am Riemen der linken Trageschlaufe öffnet sich beim Aufsetzen manchmal. Das ist jetzt kein Problem das wieder nachzuziehen, aber es fällt negativ auf.

  • Vorteile
    Gutes Tragesystem
    Einfach zu beladen
    Sinnvolle Details
  • Einsatzbereich
    Freizeit
    Alltag

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Sprachen filtern

Sortieren nach