Bergfreund Hannes
"Dieses Produkt ist nicht mehr lieferbar."

Entweder es handelt sich hierbei um ein älteres Modell oder wir können bzw. werden das Produkt nicht mehr beim Hersteller nachbestellen.

MSR - Lightning Axis - Schneeschuhe

Detailansichten
Nicht mehr lieferbar
einloggen

Du bist bereits Bergfreunde Kunde, dann logge Dich hier ein.

  • Portofrei ab € 50 in DE
  • Schneller Versand
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz
Attribute & Features
Konstruktion:
Aluminiumschneeschuhe
Einsatzbereich:
schwieriges + steiles Gelände, Touren, Aufstiege
Material:
Aluminium (Rahmen)
Bindung:
SpeedLock Komfort-Bindung mit Axis Gait Efficiency
Steighilfe:
Ergo Televator-Steighilfe
Gewichtsklasse:
bis 100 kg
Maße:
20 x 56 cm/ 20 x 64 cm/ 20 x 76 cm
Größen:
22" (56 cm)/ 25" (64 cm)/ 30" (76 cm)
Gewicht:
1810 g (22")/ 1890 g (25")/ 2160 g (30")
Extras:
360° Traction-Rahmen + Pivot-Steigeisen
Art.Nr.:
403-0112
Produktbeschreibung
Damit kommt man durch jedes Gelände ans Ziel: die Lightning Axis von MSR! Mit rundum griffigem 360° Traction-Aluminiumrahmen bieten die Schneeschuhe unvergleichlich guten Halt im Gelände und sind dank scharfer Zahnung auch bei Querungen über abfallende Schneefelder absolut zuverlässig. Zusätzlich verbessern Pivot-Steigeisen aus Stahl die Traktion und machen die Lightning Axis perfekt für anspruchsvolle Touren.
Die Schneeschuhe kommen zudem mit komfortabler SpeedLock Bindung, bei der man den Zehenbügel nur einmal einstellen muss - bei der nächsten Tour einfach wieder in den Bügel einsteigen, Fuß einrasten lassen und mit dem Spannriemen fixieren. Dank innovativer Axis Gait Efficieny lässt sich die Bindung nun erstmals auch beidseitig einstellen und neutralisiert so Abweichungen der eigenen Fußstellungen - nur so ist ein effizienter, paralleler Gang möglich.
Damit auch steile Anstiege leicht und kraftsparend zu erklimmen sind, kommen die Lightning Axis mit zuverlässiger Ergo Televator-Steighilfe, die sich einfach aufklappen lässt und ein Abrutschen in steilem Gelände verindert. Für den Einsatz im Tiefschnee gibt's zudem optional Verlängerungselemente (Flotation Tails), wodurch die Auflagefläche der Schneeschuhe vergrößert wird - gibt's bei uns im Shop. Hervorragende Traktion und ein sicherer Gang in schwierigem Gelände - perfekt für die nächste Tour!

Frag unseren Experten
Bergfreund Hannes

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
3,8
(aus 6 Bewertungen)
100%
empfehlen dieses Produkt
Lob vs Tadel

Richard | Frastanz

03.07.2013

Gute Schneeschuhe

Meine ersten Schneeschuhe.
Zur Sicherheit habe ich die Version mit der verstellbaren bzw. verdrehbaren Sohle genommen.
Hätte ich im Nachhinein nicht benötigt.

Im Gegenteil - ab und zu kam es vor, dass sich der Schuh von selbst "verdreht" hat - sehr lästig. Der Sache muss ich noch auf den Grund gehen. (Darum nur 4*) (wie gesagt - nur ab und zu ist das passiert)

Sonst "greifen" die Schuhe gut - ausser man geht in sehr steilem Gelände... aber im großen und ganzen bin ich sehr zufrieden mit den Dingern.

Bis jetzt - nach ein paar Touren - konnte ich noch keine Mängel feststellen. Klar, der Lack ist hier und da etwas abgekratzt und die Krallen vorne sehen auch nicht mehr neu aus aber das alles beeinträchtigt die Funktion ja nicht.

Die Schuhe sind - wie ich nach den ersten Touren gesehen habe - mit einer Links/Rechts-Markierung versehen, damit man den Schuh an den richtigen Fuß anbringt...

Die Dicke Schnalle vorne wird einmal eingestellt und dann lässt sich der Schuh recht schnell anziehen.

Steighilfe habe ich bis jetzt noch nicht getestet.

Vorteile
Stabil
Leichter Ein- und Ausstieg
Guter Grip
Nachteile
Bindung - naja...
VS

Jörg | Lindau

13.01.2012

Nach 3 Benutzungen von je ca...

Nach 3 Benutzungen von je ca. einer Stunde zeigen sich bereits erste Defekte. Die Gummi-ähnliche Fläche (die eben dafür sorgt, dass das Gewicht auf eine große Fläche verteilt wird) hat schon einen ersten kleinen Riss und zwar dort, wo das Gewebe auf der quer verlaufenden Metallschiene liegt. Sieht eigentlich nach einem Konstruktionsfehler aus, denn dass bei Belastung diese Stellen ständig an einander reiben ist vorhersehbar...

Funktionalität 5 Sterne, aber für 250 Euro erwarte ich, dass solche Mängel nicht vorhanden sind.

Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Frage von Andrea
28.11.2015
Ersatzteil für Bindung

Ich habe gleich mal eine Riemenbefestigung (Metallhaken) an der Bindung verloren und hab keine Ahnung wo ich so ein Teilchen her bekomme????

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

| Frastanz

88% finden die Bewertungen
von Richard hilfreich

Gute Schneeschuhe

Meine ersten Schneeschuhe.
Zur Sicherheit habe ich die Version mit der verstellbaren bzw. verdrehbaren Sohle genommen.
Hätte ich im Nachhinein nicht benötigt.

Im Gegenteil - ab und zu kam es vor, dass sich der Schuh von selbst "verdreht" hat - sehr lästig. Der Sache muss ich noch auf den Grund gehen. (Darum nur 4*) (wie gesagt - nur ab und zu ist das passiert)

Sonst "greifen" die Schuhe gut - ausser man geht in sehr steilem Gelände... aber im großen und ganzen bin ich sehr zufrieden mit den Dingern.

Bis jetzt - nach ein paar Touren - konnte ich noch keine Mängel feststellen. Klar, der Lack ist hier und da etwas abgekratzt und die Krallen vorne sehen auch nicht mehr neu aus aber das alles beeinträchtigt die Funktion ja nicht.

Die Schuhe sind - wie ich nach den ersten Touren gesehen habe - mit einer Links/Rechts-Markierung versehen, damit man den Schuh an den richtigen Fuß anbringt...

Die Dicke Schnalle vorne wird einmal eingestellt und dann lässt sich der Schuh recht schnell anziehen.

Steighilfe habe ich bis jetzt noch nicht getestet.

Produktbilder von Richard
  • Vorteile
    Stabil
    Leichter Ein- und Ausstieg
    Guter Grip
  • Nachteile
    Bindung - naja...

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Frankfurt am Main

Habe die Schneeschuhe nun den zweiten Winter...

Habe die Schneeschuhe nun den zweiten Winter genutzt. Insgesamt etwa 250 km damit gelaufen. Das meiste eher auf langen, eher flachen, mehrtägigen Etappen.
Sie sind wirklich leicht, und haben guten Grip.
Die Größeneinstellung ist etwas langwierig, sobald das aber einmal erledigt ist, lassen sich die Schuhe schnell an-und ausziehen.
Inzwischen hat sich allerdings ein Bolzen mit dem man den Winkel (um Fehlstellung der Füße auszugleichen) einstellt, irgendwie abgenutzt, sodass der Winkel nicht mehr fix ist. Die obere Platte lässt sich somit hin und herdrehen, man hat keinen festen Halt und der Schneeschuh steht eigentlich immer schief. Der Bolzen lässt sich aber austauschen, wird es hoffentlich als Ersatzteil geben.

Ansonsten gute Schuhe!

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Es gibt noch 4 weitere Beiträge!

Sprachen filtern

Beitragstypen filtern

Sortieren nach

Bewertungen