STAPF Markenshop

Wollwalk statt Kunstfaser

Walk hat rein gar nichts mit Walking, Nordic Walking oder Running zu tun. Wollwalk ist auch kein Outdoorsport, sondern ein uraltes Herstellungsverfahren, um aus Schurwolle ein funktionelles Naturgewebe zu produzieren. Dabei wird die Wolle gestaucht, geschoben und gepresst und als Endprodukt entsteht ähnlich wie Filz oder Loden, das natürliche Wollgewebe Walk oder Wollwalk.

Wollwalk ist schon seit Generationen die Grundlage für funktionelle Bekleidung von vielen Menschen, die in den Bergen leben und arbeiten. Walk ist besonders dicht und schützt somit bestens vor Wind und Wetter. Selbst, wenn die Wolle nass wird, wärmt sie den Körper noch immer. Dazu wirkt sie temperaturregulierend, ist atmungsaktiv und wirkt geruchshemmend.

Trachtenmode, Winterbekleidung und Strickjacken

Hochwertige Wolle ist die Grundessenz aller STAPF Textilien. Die einzelnen Jacken, Mäntel und Overalls gehen dabei jedoch oft unterschiedliche Wege. Zum einen bieten die Tiroler Designer traditionelle Mode aus Wollwalk, die sich an bekannten Stilen orientiert und mit höchsten Qualitätsmaßstäben umsetzt. Aber auch modernste Schnitte und Designs bietet das Traditionsunternehmen aus Wörgl und setzt neue farbliche Akzente.

In der Kinderbekleidung finden ebenfalls alle Vorteile des erprobten Materials mit neuen Designs und kinderfreundlichen Schnitten zusammen. So ist der Walkoverall als Winterbekleidung für Kleinkinder bereits vom Geheimtipp zum Klassiker avanciert. Da STAPF Wolle ohne chemische Zusätze für seine Walkbekleidung verwendet und auch durch die Weiterverarbeitung in keinster Weise belastet werden, sind Wollstrampler von STAPF auch für Säuglinge die ideale Wahl. Dass die Walkjanker und Strickpullover dabei noch sehr pflegeleicht sind, ist ein zusätzlicher Bonus.

€ 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.

Wir verwenden Cookies, um Dein Shoppingerlebnis zu verbessern. Wenn Du unsere Webseite nutzt, akzeptiert Du die Verwendung von Cookies.