Silva Stirnlampen machen die Nacht zum Tag

Silva Stirnlampen

Wenn es um verlässliche und helle Stirnlampen für den Outdoor-Einsatz geht, ist die schwedische Marke nicht weit. Silva Stirnlampen gibt es in allen Ausführungen, vielen Designs und für die unterschiedlichsten Einsatzbereiche. Ob man eine Silva Lampe für den nächsten Campingurlaub sucht, abends nach Einbruch der Dämmerung nochmal eine Runde laufen gehen möchte, oder vor dem ersten Tageslicht in Richtung Kletterei aufbricht, es findet sich mit Sicherheit die richtige Stirnlampe von Silva.

Worauf muss ich beim Kauf einer Silva Stirnlampe achten?

Wie bei jedem Ausrüstungsgegenstand, den man draußen dabei hat, ist die wichtigste Frage: was habe ich mit meiner Silva Stirnlampe denn eigentlich vor? Wenn man einfach eine möglichst günstige Stirnlampe zum Lesen im Zelt oder zum Kochen bei Dunkelheit sucht, kann man beruhigt zu den einfachen Einsteigermodellen greifen. Als Reservelampe wird man sich eine Silva Stirnlampe mit möglichst geringem Packmaß suchen. Solche kleinen Stirnlampen kann man problemlos im Deckelfach seines Rucksacks verstauen oder sogar in der Tasche seiner Regenjacke herumtragen.
Wenn man eine Silva Stirnlampe für den Laufsport sucht, sollte man darauf achten, dass die Stirnlampe ausreichend hell ist. Die Helligkeit einer Lampe wird in Lumen ausgegeben. Je höher der Lumen Wert, desto besser. Neben der reinen Helligkeit sollte man aber auch auf die Reichweite des Lichtkegels achten. Es bringt einem schließlich nichts, wenn die Silva Stirnlampe die unmittelbare Umgebung perfekt ausleuchtet, aber der weitere Weg nicht zu erkennen ist. Außerdem ist es bei einer Silva Stirnlampe zum Joggen wichtig, auf einen guten Sitz zu achten und darauf, dass das Gewicht, das man auf dem Kopf trägt nicht zu schwer ist.

Was muss eine Silva Stirnlampe für den Einsatz im Bergsport können?

Bei einer Stirnlampe für den Einsatz in den Bergen ist es noch wichtiger, auf eine weitere Reichweite und eine hohe Lumenzahl zu achten. Außerdem sollte eine Silva Stirnlampe für Bergtouren nicht mit Akku betrieben werden. Wenn man abends nur kurz eine Runde laufen geht, ist die nächste Steckdose nicht weit. Bei einer Berg- oder Trekkingtour kann ein leerer Akku nicht mehr so schnell aufgeladen werden, austauschbare Batterien sind dann ein klares Ass im Ärmel - wenn man sie nicht zu Hause vergessen hat.

€ 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.

Wir verwenden Cookies, um Dein Shoppingerlebnis zu verbessern. Wenn Du unsere Webseite nutzt, akzeptiert Du die Verwendung von Cookies.