Auf schnelle Tour mit einem Salomon Daypack!

Salomon Daypacks

Ein leichter und agiler Salomon Tagesrucksack provoziert geradezu, schnell zu sein. Wie die bekannten Wander- und Trailrunningschuhe des französischen Unternehmens, die ebenso auf maximale Performanz bei niedrigem Gewicht ausgelegt sind, sind auch die Tagesrucksäcke von Salomon wie gemacht für schweißtreibende Läufe, Radfahrten oder zum Speedhiking.
Aber natürlich leisten sie auch einfach als unbeschwerte und farbenfrohe Begleiter im Alltag, auf Reisen und im Urlaub ihren Dienst.
Was die Merkmale der Salomon Daypacks sind und was man beachten sollte gibt es im Folgenden nachzulesen.

Eigenschaften von Salomon Daypacks

Ein Salomon Daypack besteht aus leichten, eher dünnen und dennoch robusten Obermaterialien, die langlebig und leicht wasserabweisend sind. Allerdings sollte man hierein auch nicht eine Masse an Ausrüstung packen. Ein selbst leichter Salomon Daypack ist nicht zum Transportieren schwerer Hardware gemacht. Weniger ist mehr, lautet die Devise!
Das Rückensystem von Salomon Daypacks ist eher eng anliegend, aber gepolstert. Bei schnellen Unternehmungen kommt man ohnehin ins Schwitzen, der Fokus liegt also auf bester Passform am Rücken. Verstellbare Hüft- und Brustgurte sorgen dafür, dass auch auf losem Geröll am Singletrail der Rucksack seine Position behält und nicht unangenehm wackelt oder reibt.
Wichtig sind auch die Ausstattungsmerkmale und die Größe des Salomon Daypacks. Man sollte unbedingt auf Volumen, Taschenaufteilung, zusätzliche Befestigungsmöglichkeiten und bei Bedarf die Vorbereitung für ein Trinksystem achten!
Hüftgurttaschen, Reflektoren und eine Signalpfeife sind Merkmale, die die Praxistauglichkeit abrunden.
Ein Salomon Daypack beeindruckt und überzeugt nicht zuletzt auch durch das farbenfrohe Design, das für Hingucker und Sicherheit sorgt!

€ 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.