O'Neill Markenshop
Zur neuen Winterkollektion
Urbaner Chic kombiniert mit Pistentauglichkeit:
Neue Kollektion "Snow City"
Gut kombiniert:
Snow City Kollektion
Zur neuen Winterkollektion
Jetzt neue Kollektion entdecken:
Die schönsten Seiten des Winters
Zur neuen Winterkollektion

O'Neill - die Erfinder des Surfanzugs aus Kalifornien

O'Neill

Für moderne Wellenreiter muss die Erfindung von Neoprenanzügen für Surfer so unglaublich erscheinen, weil kein Wassersportler sich vorstellen kann ohne den isolierenden Anzug im kalten Wasser zu surfen. Der Kalifornier Jack O'Neill beschäftigte sich bereits in den Fünfziger Jahren damit eine Lösung zu finden, um auch im Winter komfortabel im Ozean surfen zu können.

Neben Surfbrettern verkaufte er in seinem Surfshop in Santa Cruz auch die ersten Wetsuits. O'Neill präsentierte sein neues Produkt auf zahlreichen Bootsmessen und ließ seine Kinder zur besseren Anschauung in einem Pool mit eiskaltem Wasser baden. Natürlich mit seinen neuen Neoprenanzügen. Der Erfolg des bahnbrechenden neuen Produkts ließ nicht lange auf sich warten und auch wenn O'Neill in den folgenden Jahren oft nachgeahmt wurde, gilt die Firma aus Kalifornien auch über fünfzig Jahre danach noch als einer der innovativsten Hersteller für Surfanzüge und Surfbekleidung auf der ganzen Welt.

Eine der ältesten Surffirmen der Welt

2002 feierte Jack O'Neill das fünfzigjährige Firmenjubiläum von O'Neill und gilt damit als das absolute Urgestein unter den Surfbrands. Mittlerweile ist das Angebot von O'Neill stark gewachsen und aus dem kleinen Surfboardhersteller ist eine der größten Surffirmen aller Zeiten geworden.

O'Neill produziert Surfbekleidung, Swimwear, Lifestyle- und Surfmode und seit einigen Jahren auch Snowwear für Snowboarder und Skifahrer. Aber selbstverständlich gehören auch Surfanzüge und Surfequipment weiter zum Sortiment von O'Neill. Jacks Sohn Pat ist im Unternehmen seines Vaters für die Weiterentwicklung der Wetsuits verantwortlich. Außerdem gilt Pat O'Neill als Erfinder der Surf-Leash und hat damit der Surfwelt eine weitere Innovation geschenkt, ohne die man sich modernes Surfen heute nicht mehr vorstellen kann.

Wassersport, Beachwear und Schutz der Ozeane

Nicht nur im Wellenreiten kann O'Neill auf seine lange Erfahrung und sein Engagement durch Sponsoring und Events zurückblicken. O'Neill fördert Wassersportler in vielen Sportarten wie Wakeboaden, Windsurfen, SUP und Snowboarden. Vor allem findet auch die gezielte Förderung junger Talente enorme Beachtung bei O'Neill.

Um den Menschen die Notwendigkeit zum Schutz der Umwelt und insbesondere der Ozeane näher zu bringen, hat Jack O'Neill die O'Neill Sea Odyssey ins Leben gerufen. Die NGO mit Sitz in Santa Cruz gibt vor allem Kindern, Jugendlichen und Studenten einen Einblick in die maritime Biologie und Ökologie. Und auch die Herstellung der Surfmode kann sich dem Schutz der Meere nicht entziehen. Deshalb stellt O'Neill immer mehr modische Beachwear nachhaltig und aus recycelten Rohstoffen her, um der weiteren Verschmutzung der Ozeane entgegen zu wirken.

Auch für den Wintersport gut ausgerüstet

Jedes Jahr auf neue beweist O'Neill, dass sie auch für den Winter fantastische und unverwechselbare Schneebekleidung herstellen können. Neben 2- und 3-lagigen Skijacken sowie wasserdichten und atmungsaktiven Skihosen, die vom Style stark für Snowboarder ausgerichtet sind, punktet die Marke allerdings auch durch hochwertige Skibrillen und Skihelme. Die Skibrillen überzeugen durch einen komfortablen Sitz bei maximaler Sicht, während die Helme für die nötige Sicherheit beim Powdern sorgen.

€ 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.

Wir verwenden Cookies, um Dein Shoppingerlebnis zu verbessern. Wenn Du unsere Webseite nutzt, akzeptiert Du die Verwendung von Cookies.