Tests und Bewertungen

Mammut - Ajungilak Kompakt Winter - Kunstfaserschlafsack im Test

Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Profilbild von Frau Ronny
Frage von Frau Ronny | Schwerin
02.01.2020
Hallo liebe Bergfreunde, ich suche einen Schlafsack zum Wintercamping

(Wintercamping mit Womo).Ich bin 1, 70 groß und weiblich. Wäre der Schlafsack dafür geeignet? Viele Grüße Frau Ronny Schmidt aus Schwerin
Ein Gesundes und friedvolles neues Jahr für Euch

Profilbild von

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Profilbild von Hannes
Hannes | Kundenservice
02.01.2020 14:49

Hallo Ronny!

Ja, grundsätzlich kann man den Schlafsack fürs Wintercamping nehmen. Es hängt halt von der Temperatur in Deinem Womo ab. Rund um den Gefrierpunkt sollte der Schlafsack gut sein. Für Deine Körpergröße bräuchtest Du die Schlafsacklänge 180cm.

Machs gut,
Hannes

Profilbild von thomas
| waiblingen
Tolles Produkt

Bin sehr zufrieden mit dem Produkt. Hohe Qualität und gute Verarbeitung. Kann ich auf jeden Fall weiter empfehlen.

  • Vorteile
    Leicht
    Preis/Leistung
    Wasserabweisend
    Bequem
  • Nachteile
    keine
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Stefan
| Köln
Gutes Preis-Leistung-Verhältnis

Ich bin sehr zufrieden mit dem Schlafsack. Für den Preis kann man nichts Besseres kaufen. Super bequem und gut verarbeitet. Auch im Regen ganz praktisch und wasserabweisend. Nur zu empfehlen!

  • Vorteile
    Geräumig
    Wärmekragen
    Leicht
    Verstellbare Kapuze
    Wasserabweisend
    Gut komprimierbar
    Durchgehender Reißverschluss
    Preis/Leistung
    Robust
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Anette
| Parede

100% finden die Bewertungen
von Anette hilfreich

Warmer Schlafsack

Sehr gut verarbeiteter warmer Schlafsack in dem man sogar etwas Platz hat um sich zu bewegen. Eine wirkliche Kaufempfehlung. Einziger Nachteil ist wirklich das Packmass mit einem "Zylinder" von 25x 35 wenn man alle Gurte zum komprimieren festzurrt.

  • Vorteile
    Verstellbare Kapuze
    Robust
    Geräumig
    Wärmekragen
    Wasserabweisend
    Durchgehender Reißverschluss
  • Nachteile
    Packmaß
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Sylke
| Leipzig

40% finden die Bewertungen
von Sylke hilfreich

Ajugilak ist einfach der Beste

Habe inzwischen 3 Schlafsäcke von Ajungilak (Sommer, 3 Seasons, Winter). Ich kenne keine besseren Schlafsäcke: seidig weich, immer kleines Packmaß für ihre Klasse, leicht, sehr gute Wärmeisolation, dicht verschließbar. Kann keine Nachteile erkennen.

  • Vorteile
    Gut komprimierbar
    Durchgehender Reißverschluss
    Geräumig
    Leicht
    Verstellbare Kapuze
    Wasserabweisend
    Robust
    Preis/Leistung
  • Einsatzbereich
    Reisen
    Allround
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Robert
| Leipzig
Top Schlafsack

Warm, für outdoor perfect!!

  • Nachteile
    Packmaß
  • Einsatzbereich
    Expedition
    Trekking
    Allround
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Elisabeth
Frage von Elisabeth | Bochum
04.08.2015
Ist der Schlafsack mit einem zweiten desselben Modells koppelbar?
Profilbild von

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Profilbild von Ronald
Ronald | Kundenservice
12.08.2015 13:41

Hallo Lisa,
auch wenn die Sinnhaftigkeit (einen Winterschlafsack zu koppel) durchaus diskussionsfähig wäre.... ja, theoretisch wäre er es.

Profilbild von Jonathan
Frage von Jonathan
26.05.2015
Welche Größe??

Ich bin 180cm groß. Reicht dann die 180cm Version tatsächlich noch?
Außerdem kann ich mit den Liter angaben recht wenig anfangen. Welche Packmaße wären das in Durchmesser und Länge für die reguläre bzw längere Version?

Profilbild von

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Profilbild von Ronald
Ronald | Kundenservice
08.06.2015 11:52

Hallo Jonathan,
das Packmaß im komprimierten Zustand liegt etwa bei 37x25cm für die 190er Größe (die du wohl auch brauchst). Die 180er Version wird zu klein... insbesondere im Winter.

Profilbild von Uphe
| Großefehn
Den Schlafsack würde ich jederzeit wieder kaufen!

Der Schlafsack wird seit Jahren für Campingurlaube u.a. in Schweden, z.T. auch in der Nachsaison genutzt. Er ist für mich immer warm genug. Auch bei 8°C nur unter dem Tarp liegend war mir nie kalt.

  • Vorteile
    Gut komprimierbar
    Leicht
    Robust
    Preis/Leistung
  • Einsatzbereich
    Camping
    Allround
    Trekking
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Tina
Frage von Tina | Garbsen
23.07.2014
Hallo! Wäre der 165 cm ausreichend, wenn ich genau 165cm groß bin?

Hab das Gefühl, daß er zu klein ist… wenn ich an den Füßen etwas Luft lasse, ist der Wärmekragen an meiner Schulter. Und Wenn ich weiter runterrutsche, liegt der Wärmekragen richtig, aber ich berühre mit den Füßen den Boden…soll das so sein?

Profilbild von

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Profilbild von Ronald
Ronald | Kundenservice
23.07.2014 15:28

Hi Tina,

wichtig ist, dass du sowohl Kapuze alsauch Fussteil nicht auf Spannung bringst wenn du drinnen liegst. Wenn du korrekt drinnen liegst aber dennoch im Fussteil anstößt hört sich das erstmal zu klein an.

Profilbild von Alexander
| Zürich
Sehr gut verarbeitet, angenehmes Material, Ideal..

Sehr gut verarbeitet, angenehmes Material, Ideal für kühlere Nächte und doch sehr kompakt. Grosses Plus: lässt sich mit einem zweiten Ajungilak zu einem Doppelschlafsack zusammenmachen (bei entgegengesetzten Reissverschlüssen L/R).

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Beitragstypen filtern

Sortieren nach

€ 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.

Wir verwenden Cookies, um Dein Shoppingerlebnis zu verbessern. Wenn Du unsere Webseite nutzt, akzeptiert Du die Verwendung von Cookies.