Katadyn - Pocket Filter - Wasserfilter

Detailansichten
349,95
inkl. MwSt.
einloggen

Du bist bereits Bergfreunde Kunde, dann logge Dich hier ein.

  • Portofrei ab € 50 in DE
  • Schneller Versand
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz
Attribute & Features
Konstruktion:
Wasserfilter
Einsatzbereich:
Trekking; Expedition; Extremeinsatz
Funktionsweise:
Keramikfilter
Leistung:
ca. 1l/min
Kapazität:
ca. 50.000 l
Entkeimung:
Entfernt Bakterien, Protozoen, Zysten, Algen, Sporen, Sedimente. Viren in Verbindung mit Artikeln ab 0,2 Mikron Größe
Maße:
24 x 6 cm
Gewicht:
550 g
Extras:
Vorfilter; Flaschenclip; Tasche
Art.Nr.:
538-0039
Produktbeschreibung
Der Pocket ist der klassische Wasserfilter von Katadyn. Er ist extrem hochwertig und robust und hält so auch extremste Bedingungen durch.
Der Wasserfilter war der erste tragbare seiner Art und gilt auch heute noch als das Maß der Dinge. Er wurde stetig weiterentwickelt und ist nun noch einfacher und besser zu bedienen. Die Funktionsweise ist altbewährt: ein Keramikfilter mit Miniporen (Porengröße ca. 0,0002 Millimeter) entfernt zuverlässig Bakterien, Protozoen, usw. Da der Filter einfach zu reinigen ist, werden keine Ersatzfilter benötigt und die Lebensdauer liegt bei etwa 50.000 Litern - genug also für mehrere Leute für eine ganze Weile. Da Katadyn nur die hochwertigsten Materialien verwendet, gibt es 20 Jahre Garantie.
Ob auf einer langen Trekkingtour, auf Expedition oder anderswo - der Katadyn Pocket arbeitet zuverlässig mit und sorgt für bestes Trinkwasser.

Frag unseren Experten
Bergfreund Hannes

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Frage von Alexandra | Bremen
31.05.2015
Temperaturen unter null

Was ist wenn man den Filter abends im Camp benutzt (Altiplano Bolivien) und nachts friert es (-15°C)? Unser alter Filter (nicht dieses Modell) ist dadurch glaube ich kaputt gegangen. Das war in Peru, da hat es auch nachts gefroren. Diesmal geht es mit dem Rad durch Bolivien.

Dankeschön.

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Frage von Alexander | Essen
26.05.2015
Wo sollte ich den Wasserfilter nicht nutzen?

Ich werde mich bald für längere Zeit in Mittelamerika aufhalten. Kann ich da unbedenklich an jeder Wasserquelle den Filter nutzen oder wo sollte ich wirklich lieber abgefülltes Wasser kaufen? Also, wann bringt mit der Filter nix?
Danke schonmal! :)

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Sprachen filtern

Sortieren nach