Hestra - Windstopper Pullover Mitt - Handschuhe

79,95
inkl. MwSt.
Farbe:
Lieferzeit: 1-3 Werktage

Bitte wähle zuerst eine Variante!
einloggen

Du bist bereits Bergfreunde Kunde, dann logge Dich hier ein.

  • Portofrei ab € 50 in DE
  • Schneller Versand
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz
Attribute & Features
Geeignet für:
Konstruktion:
Pull-Over-Handschuhe
Einsatzbereich:
Allround
Außenmaterial:
Gore Windstopper (Polyester), PU
Innenmaterial:
Polyester Fleece
Größen:
6-11
Extras:
Lasche; Ausziehschlaufen; Magnetverschluss; Neoprenbund
Art.Nr.:
202-1507
Produktbeschreibung
Der Hestra Windstopper Pullover Mitt ist eine sehr interessante Kombination aus Fingerhandschuh und Fäustling!
Der winddichte Fingerwärmer ist aus einem leicht gefütterten Gewebe und an der Handinnenseite mit laminierten Verstärkungen aus PU versehen. Am Bund kommt für mehr Komfort ein elastischer Einsatz aus Neopren vor. Diese Materialzusammensetzung aus atmungsaktiven und wetterresistenten (nicht dauerhaft wasserdicht) Stoffen eignet den Handschuh für den Einsatz beim Radfahren, Wandern, auf Bergtouren und im Alltag. Der große Vorteil liegt in der Möglichkeit, die Fingerspitzen zur Bedienung von Kleinteilen oder Smartphones frei zu legen und ansonsten bleiben die Finger mit dem Überzug als Fäustling warm. Der Magnetverschluss, eine Lasche zum Aufhängen (und Anziehen) sowie Schlaufen zum Ausziehen (zwischen den Fingern) erleichtern die Handhabung.
Der Fäustling und Fingerhandschuh Windstopper Pullover Mitt Glove von Hestra ist einfach eine vielseitige Unterstützung im umfassenden Einsatz bei kühlem, wechselhaftem Wetter!

Frag unseren Experten
Bergfreund Ron

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen