Hanwag - Sirius II GTX - Bergschuhe

349,95 inkl. MwSt.
Farbe:
Farbe wählen:
Farbe:
UK Größe wählen:
Größe: UK
Lieferzeit: 1-3 Werktage
Nur noch einmal auf Lager!
Bitte wähle zuerst eine Variante!
Es sind nur ganze Zahlen erlaubt. Bitte korrigiere Deine Eingabe.
  • Portofrei ab € 50 (DE)
  • Schneller Versand
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz
Materialinfos & Features
Geeignet für:
Konstruktion:
Bergschuhe
Einsatzbereich:
Bergsteigen; alpine Touren
Material:
Bergrindleder (Enthält nichttextile Teile tierischen Ursprungs)
Innenmaterial:
Gore-Tex Duratherm & Sierra
Sohle:
Vibram Alpin Light
Verschluss:
Schnürung mit Klemmschlaufen
Gewicht:
1780 g (pro Paar in Größe 7 UK)
Extras:
Kälteisolierung nach DIN EN 344-1 bis -15°C; weicher Schaftabschluss; durchgehender PU Dämpfungskeil; TPU Geröllschutzrand
Art.Nr.:
020-0113
Produktbeschreibung
Wer anspruchsvolle Touren in den Bergen unternimmt, der braucht einen Bergschuh wie den Sirius II GTX von Hanwag! Der feste Stiefel ist perfekt geeignet für alpine Herausforderungen und eignet sich dank seiner leichten Isolierung auch hervorragend für Touren bei niedrigen Temperaturen! Das Obermaterial besteht aus sehr kräftigem Bergrindsleder und ist dadurch überaus robust und langlebig. Der Schaftabschluss ist aus weicherem Leder und sorgt so für einen angenehmen Tragekomfort. Damit die Füße immer trockenbleiben, verfügt der Schuh über eine Gore-Tex Membran. Sie verhindert zuverlässig, dass Nässe und Feuchtigkeit von außen eindringen können und leitet Fußschweiß schnell weg vom Fuß.
Die Vibram Alpin Light Sohle ist dazu die perfekte Ergänzung. Sie bietet hervorragenden Halt und dank dem durchgehenden PU Keil fängt sie Stöße sehr gut ab bietet darüber hinaus eine optimale Dämpfung. Selbstverständlich lassen sich Steigeisen an der sehr festen Sohle befestigen und der umlaufende TPU Geröllschutzrand schont das Obermaterial vor Fels und Stein. Die leichtgängige Schnürung verleiht dem Schuh genau den richtigen Halt und die Klemmschlaufen ermöglichen eine praktische Zwei-Zonen-Schnürung. Egal wie groß die alpine Herausforderung auch sein wird, mit dem Sirius II GTX von Hanwag hat man dabei einen Bergschuh zur Verfügung, auf den man sich zu 100 Prozent verlassen kann!
Bergfreund Ron

Frag unseren Experten
Bergfreund Ron

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
Was sagst Du dazu?

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Profilbild von Fabian
| Siegen
Top Schuh fürs Bergsteigen

Verwende den Schuh sowohl im Sommer bei Hüttentouren inklusive Klettersteig als auch im Winter bei Schneewanderungen im Wald.
Absolut wasserdicht und im Winter bekommt man auch keine kalten Füße solange man in Bewegung ist.

  • Vorteile
    Wasserdicht
    Robust
    Guter Grip
  • Einsatzbereich
    Hochtouren
    Winterwandern
    Wandern
    Klettersteig
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Arnd
| gunzgen
Kauf nicht bereut

Ein Schuh in Hanwag-Qualität. Nach dem Einlaufen im Jura habe ich ihn diesen Winter bei mehreren Schneeschuhtouren im Berner Oberland eingesetzt. Zusammen mit Falke TK4 Socken habe ich mir keine einzige Blase gelaufen, auch nicht bei 8-stündigen Touren. Gut gefällt mir die Zweizonenschnürung und das Abrollverhalten, welches für einen voll steigeisenfesten Schuh noch recht komfortabel ist. Die Tatsache das der Schuh kurz nach meinem Kauf deutlich reduziert angeboten wurden tut seiner Qualität keinen Abbruch.

  • Vorteile
    Wasserdicht
    Robust
    Guter Grip
  • Einsatzbereich
    Schneeschuhwandern
    Hochtouren
    Klettersteig
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Thomas
| Wien
Rundum zufrieden

Schuh wird hauptsächlich im Winter mit Steigeisenverwendet - bin super zufrieden damit.
Gibt nichts zu beschweren ....

  • Vorteile
    Preis/Leistung
  • Einsatzbereich
    Wandern
    Hochtouren
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Yannick
| Weiler
Sehr guter Alpinschuh

Ich war mit dem Schuh auf der Zugspitze.
Gletscherüberquerung und anschließende Kletterpassagen kein Problem.
Mir gefällt, dass sie einen recht festen Sitz haben aber auch bequem für längeres gehen in leichtem Terrain sind.
Der Geröllschutzrand tut das was er soll und nach einer Woche in den Bergen sieht man kaum gebrauchsspuren.

  • Vorteile
    Guter Grip
    Wasserdicht
    Robust
  • Einsatzbereich
    Hochtouren
    Klettersteig
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Stefan
| Falkensee
Immer wieder

Ohne jeden Zweifel

Produktbilder von Stefan
  • Zugspitze

  • Vorteile
    Wasserdicht
    Preis/Leistung
    Guter Grip
    Robust
  • Einsatzbereich
    Wandern
    Hochtouren
    Klettersteig
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Manuel
| Detmold

33% finden die Bewertungen
von Manuel hilfreich

Guter Schuh

Der Schuh ist echt gut.
Im Vergleich passte der von Lowa aber besser zu meinem Fuß.
Daher leider wieder Retour

  • Vorteile
    Preis/Leistung
    Robust
    Wasserdicht
  • Nachteile
    Passform
  • Einsatzbereich
    Eisklettern
    Hochtouren
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Daniel
| Kolbermoor
Defenitiv guter Schuh

Bei meiner Schuhgrösse von 49 ist es sehr schwer gute, voll Steigeisentaugliche, Hochtourtaugliche Bergschuhe zu finden. Doch bei Hanwag wurde ich fündig und zwar zur vollsten Zufriedenheit.

  • Vorteile
    Passform
  • Einsatzbereich
    Hochtouren
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Jan
Mitarbeiter
| Tübingen

97% finden die Bewertungen
von Jan hilfreich

Robuster Bergstiefel für Hochtouren und Co

Konnte den Schuh die Tage ausgiebig im Hochgebirge testen. Einsatzgebiet waren mehrere 3000er in den Hohen Tauern, verblockte Anstiege, Gletschertouren sowie leichte Kletterei im 3/4ten Grad.

Da ich relativ schmale Füße sowie eine schmale Ferse habe, musste ich den Lowa Mountain Expert GTX Evo schonmal bei der Anprobe ausmustern. Der Sirius II hingegen ist insgesamt etwas schmaler geschnitten und lässt sich im direkten Vergleich ebenso hervorragend schnüren wie sein Pendant von Lowa (zweiteilige Schnürung Vorderfuß / Schaft). Jedenfalls hatte ich im Modell von Hanwag auf Anhieb mehr Stabilität und ging schließlich nach nur wenigen "Einlaufkilometern" mit diesem Schuh auf Tour.

Das Abrollverhalten ist natürlich für einen Stiefel der Kategorie D (alpin, voll steigeisentauglich) sehr steif, aber meiner Meinung nach immer noch komfortabler als vergleichbare Modelle. So ging es ohne merkliche Einschränkungen blasenfrei mehrere tausend Höhenmeter rauf und runter. Ein, zwei Druckstellen, die sich vermutlich auf Grund einer kleinen Falte im Innenfutter ergeben haben, konnte ich dabei gleich durch vernünftiges abtapen kompensieren.

Richtig auftrumpfen kann der Sirius II hingegen im kombinierten Gelände sowie auf Eis und Schnee. Meine Steigeisen (Black Diamond Contact mit Kipphebel hinten / Körbchen vorne) passen unter den Stiefel, als wenn sie aus einem Guss wären. Ebenfalls möglich sind dank dem vorderen Sohlenrand hier auch Steigeisen mit Metallbügel vorne (aber das nur am Rande). Die Stabilität auf Eis ist derweil überragend.

Abschließend mussten sich die Schuhe noch in leichter Kletterei bewähren. Durch die steife Sohle hat man dabei zwar wenig Gefühl im Fuß, die Kletterzone sorgt aber für vernünftigen Grip auf Platten - und auch kleinere Tritte und Leisten waren kein Problem. Somit bleibt alles in allem ein hervorragender Gesamteindruck. Das Fußklima war jederzeit angenehm, im matschigen Schnee und Wasser blieb der Fuß auch nach Stunden schön warm und trocken - selbst den einen oder anderen Kontakt mit den Zacken der Eisen hat das Oberleder unbeschadet weggesteckt.

  • Vorteile
    Robust
    Wasserdicht
    Guter Grip
    Kletterzone
  • Einsatzbereich
    Hochtouren
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Reinhard
| Bielefeld
De Schuh würde ich wieder kaufen.

Bin mit dem Schuh auf den Mont Blanc gewesen. Hatte stets trokene und warme Füße (allerdings mit warmen Socken). Der Schuh ist robust , gibt stabilen Halt und und drückt nicht.

  • Vorteile
    Robust
    Wasserdicht
    Guter Grip
    Preis/Leistung
  • Einsatzbereich
    Hochtouren
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Das sagen Bergfreunde aus aller Welt dazu:
Profilbild von Andrei
| Edgware

  • Vorteile
    Wasserdicht
  • Einsatzbereich
    Winterwandern

Sortieren nach

€ 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.