Tests und Bewertungen

Friction Labs - Gorilla Grip - Chalk im Test

Lob vs Tadel
Profilbild von Daniel

Daniel | DIETENHEIM

09.11.2018

Super Puder

Hab nun schon einiges an Chalk ausprobiert, dachte anfangs Puder ist Puder aber dem ist nicht so, es gibt da tatsächlich unterschiede.....um nur einmal einen zu nennen, man kennt von dem vermeidlich günstigeren Chalk das es bei längerer Nutzung, na sagen wir kleine Steine bildet, das ist hier nicht der Fall, und auch sonst ist mir aufgefallen das man weniger nachchalken muss. Ob das den höheren Preis rechtfertigt muss jeder für sich selbst entscheiden, ich benutze es jedenfalls nur draussen und an Projekten.

VS
Profilbild von Andreas

Andreas | Halstenbek

14.04.2017

Für meine Zwecke ok !

Etwas hautfreundlicher wäre schön.

Vorteile
Einfache Handhabung.
Gute Haftung.
Nachteile
Trocknet die Haut stark aus.
Etwas zu klumpig im Beutel.
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch Klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch Klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Profilbild von Andrea
| Schwäbisch Hall
Klasse Chalk

Habe das Chalk nun seit 3 Monaten im Einsatz und es haftet auch bei warmen Temperaturen gut an den Händen - Klasse Grip beim Bouldern & Klettern

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Maik
| Mülheim an der Ruhr
Super

Super

  • Vorteile
    Griffige Oberfläche
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Katja
| Greifenstein

66% finden die Bewertungen
von Katja hilfreich

Sehr sparsam verwendbar, daher trotz Preis super

Habe zuerst mit einem Chalkball das Chalken angefangen und gewechselt, weil mir das Hautgefühl nicht gefiel.
Nachdem ich vier verschiedene Marken als kleinste Packungsgrösse ausprobiert habe, bleibe ich bei diesem.
Ich mag sehr, dass es sehr dünn aufgetragen werden kann und nicht so staubt wie feineres Chalk. Es hinterlässt trockene Haut und schmiert kein bisschen. Für mich trotz hohem Preis völlig okay.

  • Vorteile
    Angenehme Konsistenz
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Maciej
| Bonn
Mein Boulder Chalk

Benutze das Gorilla grip am liebsten zum Bouldern hat eine gute Körnung und fühlt sich besser an der Haut an als anderes Chalk. Der Preis ist zwar recht hoch dafür ist das magnesia richtig eingesetzt aber auch wesentlich ergiebiger

  • Vorteile
    Griffige Oberfläche
  • Nachteile
    teuer
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Hans
| Kaifenheim
Bestes Chalk auf dem Markt

Auch bei warmem Wetter oder in der Halle bleiben die Hände schön trocken.
Es bildet keine Klumpen und hat im Vergleich zu anderen Herstellern eine angenehmere Konsistenz.

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Vladimir
| München
Best Chalk

Etwas feiner als BD White Gold und damit sehr viel ergiebiger. Trocknet die Haut nicht brutal aus, dennoch gut genug, dass der Grip mega zu nimmt.

  • Vorteile
    Grip
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Moritz
| Gießen
Top

Super Chalk, sehr angenehm.

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Florian
| Rüthen
Super zeug

Es trocknet die Hände schnell und langanhaltend.

  • Vorteile
    Unglaubliche langer halt
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Christian
| Mönchengladbach
Derzeitiges Lieblingschalk

Super Chalk mit angenehmer Struktur.

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Frank
| Saarlouis
Bestes Chalk

Für mich das beste Chalk auf dem Markt. Benutze es rund ein halbes Jahr. Hält bedeutend länger an, besonders bei Menschen mit stark schwitzenden Händen. Habe auch weniger mit Hautirritationen zu kämpfen. Ob das den hohen Kaufpreis wert ist muss jeder für sich entscheiden.

  • Vorteile
    Ergiebigkeit
    Sehr trocken+gutes Hautgefühl
  • Nachteile
    hoher Preis
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Michael
| Moosthenning
immer wieder

teuer, aber sehr gut, absolut griffig.

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Cornelius
| Leipzig
bestes chalk!

sehr gutes chalk, schön weich in der hand und ergiebig!
zwar ziemlich teuer, aber es lohnt sich!!

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Rene
| Langenfeld

66% finden die Bewertungen
von Rene hilfreich

Top Chalk

Super Chalk, dennoch recht teuer.

  • Vorteile
    Griffige Oberfläche
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Daniel
| DIETENHEIM
Super Puder

Hab nun schon einiges an Chalk ausprobiert, dachte anfangs Puder ist Puder aber dem ist nicht so, es gibt da tatsächlich unterschiede.....um nur einmal einen zu nennen, man kennt von dem vermeidlich günstigeren Chalk das es bei längerer Nutzung, na sagen wir kleine Steine bildet, das ist hier nicht der Fall, und auch sonst ist mir aufgefallen das man weniger nachchalken muss. Ob das den höheren Preis rechtfertigt muss jeder für sich selbst entscheiden, ich benutze es jedenfalls nur draussen und an Projekten.

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Klaus
| Graz
Test

Tester

  • Vorteile
    Griffige Oberfläche
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Patrick
| Bottrop
Top!

Sehr weiches und angenehmes Chalk!

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Johannes
| Essen

12% finden die Bewertungen
von Johannes hilfreich

Gut aber teuer

Gutes Chalk, aber rechtfertigt nicht den Preis.

  • Vorteile
    Sehr trocken+gutes Hautgefühl
  • Nachteile
    teuer
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Tobias
| Bielefeld
TOP!

chalk matters!

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Steffen
| Gaildorf
Würde ich öfter kaufen, wenn preisgünstiger

Sanft zur Haut und bietet guten Grip

  • Vorteile
    Sanft zur Haut
  • Nachteile
    Etwas hoher Preis
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Andreas
| Nürnberg

90% finden die Bewertungen
von Andreas hilfreich

Super Chalk für harte Passagen

Anhaltend griffig auch in längeren harten Passagen.

Schmiert nicht - habe immer ein Chalkbag mit Gorilla Grip für härtere Routen dabei.

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Frederic
| Eubigheim
Hübsch als Geschenk

Ein tolles Geschenk, egal ob an sich oder andere.
Friction Labs macht tolle Verpackungen, und chalk, das nicht schlechter ist als andere. Aber auch nicht um so viel besser, dass ich es bemerkt hätte. Bis auf das tolle Design und das großartige Marketing ein Chalk wie jedes andere (gute) Chalk.

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Stefan
| penzberg
werde es wieder und wieder kaufen

ich finde es ist der beste chalk den ich getestet habe

  • Vorteile
    Griffige Oberfläche
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Andreas
| Halstenbek

20% finden die Bewertungen
von Andreas hilfreich

Für meine Zwecke ok !

Etwas hautfreundlicher wäre schön.

  • Vorteile
    Einfache Handhabung.
    Gute Haftung.
  • Nachteile
    Trocknet die Haut stark aus.
    Etwas zu klumpig im Beutel.
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Christian
Christian | Pfarrkirchen im Mühlkreis
24.07.2017 23:23

Das Chalk trocknet die Hände aus, ernsthaft?!

Robert | Hamburg
21.09.2017 08:50

Is mir auch neu...:-D

Profilbild von Robert

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von
Profilbild von Robert
Robert | Hamburg
21.09.2017 08:50

Wie meinst das denn??? Mit Aloe Vera o wie...;-)

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Das sagen Bergfreunde aus aller Welt dazu:
Profilbild von franziskus
| Au
Bester Chalk wo es gibt

Das Zeug hält was es verspricht:-), einfach gewaltig gut:-)

Profilbild von Johannes
| København Ø

Es gibt noch 3 weitere Beiträge!

Sortieren nach

Chalk - und der Fels ist fest im Griff!

Chalk & Magnesia zum Klettern

Wer kennt es nicht, das weiße Zauberpulver, das zum Standard-Equipment jedes Kletterers gehört. Was der Kletterer als Chalk kennt, nennt der Chemiker Magnesiumcarbonat und der Turner Magnesia. Es trocknet die Hände und verhindert so effektiv, dass man an jedem Klettergriff gnadenlos abtropft. Gerade bei sommerlichen Temperaturen werden kleingriffige Passagen und Sloper-lastige Routen ohne Chalk schnell zur Unmöglichkeit.

Nicht überall darf Chalk verwendet werden

In den Klettersport kam das Chalk über John Gill, den Vater des modernen Boulderns. Von den USA ausgehend verbreitete sich das Chalk schnell in der Kletterszene und bald meldeten sich auch die ersten Kritiker zu Wort. Das Magnesia sei ein unerlaubtes Hilfsmittel und überhaupt verschandle und zerstöre es den Fels. Letzteres trifft in erster Linie auf den Sandstein zu, weswegen zum Beispiel in der Sächsischen Schweiz die Verwendung von Chalkpulver verboten ist.

Chalkballs und Liquid Chalk für die Halle

Gerade in Kletterhallen, wo sich im Deckenbereich die warme Luft staut, kommt Chalk vermehrt zum Einsatz. Da hier viele Kletterer auf engem Raum unterwegs sind, steigt die Feinstaubbelastung stark an. Deshalb verbieten viele Hallen den Einsatz von offenem Chalk. Hier bieten sich als Alternative der Chalkball oder das Magnesia in flüssiger Form - das Liquid Chalk - an.

Spare 5 €
Newsletter abonnieren
5€ Gutschein sichern
€ 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.