Five Ten - Team 5.10 - Kletterschuhe

30%
134,95
94,47
inkl. MwSt.
Farbe:
Lieferzeit: 1-3 Werktage

Bitte wähle zuerst eine Variante!
einloggen

Du bist bereits Bergfreunde Kunde, dann logge Dich hier ein.

  • Portofrei ab € 50 in DE
  • Schneller Versand
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz
Attribute & Features
Geeignet für:
Konstruktion:
Klettschuh
Einsatzbereich:
Sportklettern, Bouldern; ideal für Wettkämpfe
Material:
Microfiber
Sohle:
Stealth Mystique 3,5 mm
Leisten:
leicht asymmetrischer Leisten
Vorspannung:
leichte Vorspannung
Verschluss:
Klett-Strap
Gewicht:
204 g (UK 9)
Größen:
UK 5-11
Art.Nr.:
301-0125
Produktbeschreibung
Willkommen im Team! Mit der Geheimwaffe von Five Ten sind harte Touren und schwierige Boulder ein Kinderspiel: im Team 5.10 sind alle positiven Eigenschaften der Five Ten Kletterschuhe vereint!
Dank robustem Stealth Mystique Sohlengummi erzielt der Team 5.10 tolle Reibungswerte an der Wand und ist dabei besonders abriebfest und haltbar. Der leicht asymmetrische Leisten sorgt in Kombination mit der Vorspannung des Klettschuhs dafür, dass die Kraftübertragung auf den Fels optimal ist und man selbst kleine Tritte und Kanten gut stehen kann.
Zudem kommt der Team 5.10 mit toller Passform und bequemem Schnitt, so dass der Schuh selbst nach langen Trainingstagen noch sitzt. Dank elastischem Einsatz an der Oberseite trägt sich der Kletterschuh wie ein Slipper, lässt sich aber über den Klettverschluss optimal auf den Fuß einstellen. Absolute Präzision, tolles Feingefühl und beste Passform - der richtige Schuh für harte Routen, lange Bouldersessions oder Wettkampftage!

Frag unseren Experten
Bergfreund Ron

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
Lob vs Tadel

Andre | Stuttgart

28.06.2013

Highend-Schuh

Ich habe noch das Modell in "blau", sollte aber baugleich sein. Der "Team" ist ohen Frage ein Highend-Schuh: Stark vorgespannt, asymetrisch, eher weich, eng.

Ich setze ihn ausschließlich am Fels und da auch nru ab UIAA 8 aufwärts ein. Für alles andere wäre er mir zus chade bzw. auch einfach "zu scharf". Er fällt selbst für 5.10-Verhältnisse sehr eng/klein aus, so dass er in meiner Starßenschuhgröße 42 genau richtig ist. Zum Vergleich: Quantum und Arrowhead trage ich in 41,5, Anasazi noch mal kleiner (40,5 bis 41).

Anziehen ist - obwohl der Schuh inzw. eingeklettert ist - immer noch mühsam, die Anziehhilfen sind viel zu klein/schmal, die Vorspannung des Randgummis enorm.

Am Fuß selber sitzt er perfekt, eng, direkt, ohne einen Spalt Luft - perfekt.

Am Fels: Das eher dünne Msystique-Gummi klebt super (auch wenn der Team konstruktionsbedingt kein Experte für Rebungsklettereien auf geneigten Platten ist), in Bezug auf Präzision und Trittgefühl gibt es aktuell für mich kaum einen bessern Schuh. Er ist ultrasensibel, hält dennoch auch auf Microtritten. Bissel Zehenschmalz muss man halt mitbringen ...

Vorteile
Hohe Kantenstabilität
Guter Grip
Sehr sensibel
Nachteile
Anziehen
Einsatzbereich
Indoorklettern
Sportklettern
Bouldern
VS

Philip | Wien

12.06.2012

Der Einstieg in den Team ist wie...

Der Einstieg in den Team ist wie schon oft zu lesen ziemlich mühsam. Dafür sitzt er bei mir (römischen Fuß) im Vorfußbereich optimal.
Extrem präziese und auch auf kleinen Leisten sehr stabil. Trotzdem ziemlich sensibel. Mann kann super mit der Spitze greifen und an Tritten ziehen.
Beim Hooken gefiehl mir der Team weniger. Die Ferse hat viel Luft und der Toehookpatch ist mir zu dick. Die Zehen lassen sich nicht gut anheben und man hat wenig Gefühl, wie gut der Hook hält.
Fazit: Auf kleinen Tritten im Überhang perfekt, für schwierige Hooks gibts für mich bessere.
Wie die meisten 5.10 Schuhe nicht sehr bequem (Synthetik) und mit starker Tendenz zum stinken.

Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| Liebenfels

immer wieder

habe schon etliche Schuhe probiert, aber der Five Ten - Team 5.10 ist der Hammer. Von Bequemlichkeit kann man meiner Meinung nach bei Kletterschuhen nie reden, aber dafür sehr stabil und gut geeignet für sehr kleine Tritte.

  • Vorteile
    Hohe Kantenstabilität
    Guter Grip
    Robust
  • Einsatzbereich
    Indoorklettern
    Sportklettern
    Bouldern

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Nürnberg

50% finden die Bewertungen
von Julian hilfreich

Gefühlsecht!

Die Füße leiden und werden in den Leisten gepresst. Das reinkommen durch die schmale Öffnung fällt zunächst schwer.
Dafür mega Grip und krasse Kontrolle!

  • Vorteile
    Guter Grip
  • Nachteile
    Nicht bequem
  • Einsatzbereich
    Bouldern

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Frage von Julian | Idar-Oberstein
29.01.2016
Passform/Größe

Hallo, weitet sich der Schuh bzw wird er nach einiger Zeit größer? Wenn ja, um wie viel etwa?

Trage den Five Ten Hiangle in UK7 und den Scarpa Vapor V in 39.5, allerdings sitzt der Team in UK7.5 noch deutlich enger!?

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Es gibt noch 58 weitere Beiträge!

Sprachen filtern

Beitragstypen filtern

Sortieren nach