Bergfreund Hannes
Bergfreund Hannes
"Dieses Produkt ist nicht mehr lieferbar."

Entweder es handelt sich hierbei um ein älteres Modell oder wir können bzw. werden das Produkt nicht mehr beim Hersteller nachbestellen.

Five Ten - Anasazi Guide - Kletterschuhe

Detailansichten
Nicht mehr lieferbar
Nur noch einmal auf Lager!
Es sind nur ganze Zahlen erlaubt. Bitte korrigiere Deine Eingabe.
  • Portofrei ab € 50 (DE)
  • Schneller Versand
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz

Auf einen Blick

Kunden sagen: robust
Kunden sagen: robust
keine Vorspannung
keine Vorspannung
Leder
Leder
Stealth Sohle
Stealth Sohle
Schnürung
Schnürung
Materialinfos & Features
Geeignet für:
Konstruktion:
Kletterschuhe
Einsatzbereich:
Alpinklettern; Sportklettern; Rissklettern
Material:
Leder
Sohle:
Stealth C4 Gummisohle
Leisten:
leicht asymmetrisch
Vorspannung:
keine Vorspannung
Verschluss:
Schnürung
Gewicht:
276 g (Pro Schuh Göße UK 7,5)
Extras:
Ausziehschlaufen
Art.Nr.:
301-0262
Produktbeschreibung
Bietet den nötigen Komfort für Mehrseillängentouren - der Anasazi Guide von Five Ten! Als absoluter Klassiker ist der Anasazi in vielen Versionen bereits seit Jahren im Sortiment von Five Ten vertreten. Der Anasazi Guide ist mit seiner fehlenden Vorspannung nun genau der richtige Allrounder fürs Sportklettern in der Halle oder am Fels, oder für alpine Touren, bei denen der Kletterer sein Schuhwerk lange am Fuß behalten muss. Auch für Anfänger, die vorgespannte Schuhe noch nicht gewohnt sind, ist er eine gute Wahl.
Die Stealth Rubber Sohle bietet viel Reibung auf Platten, ermöglicht mit seinem steifen Leisten gleichzeitig aber auch sicheres Stehen auf kleinen Tritten. Dank der flachen Position des Fußes im Schuh lassen sich mit dem Anasazi Guide vor allem Risse gut bewältigen.
Die Schnürung ermöglicht ein genaues Einstellen des Schuhs auf den Fuß, sodass er perfekt sitzt. Die Ferse sitzt sicher in der Fersenkappe, ohne dass diese in die Achillessehne einschneidet. Das Leder passt sich dem Fuß mit der Zeit an (Weitung um 1/3 Größe) und vermindert außerdem allzu starke Geruchsbildung. Dank des Mesh-Futters wird der Fuß vor allem beim Rissklettern gut geschützt. Mit den zwei Schlaufen lässt sich der Kletterschuh einfach an- und ausziehen. Der Anasazi Guide von Five Ten ist die richtige Wahl für Einsteiger und all diejenigen, die einen bequemen Schuh brauchen, mit dem aber auf Sicherheit und Reibung nicht verzichtet werden muss!
Bergfreund Ron

Frag unseren Experten
Bergfreund Ron

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
Lob vs Tadel
Profilbild von Hendrik

Hendrik | Berlin

08.09.2014

Mein neuer Lieblingsschuh

Ich denke über die Sohle muss man nicht viel sagen, meiner Meinung nach ist die Stealth C4 eine der besten Sohlen überhaupt. Bei diesem Modell ist sie relativ dick und sehr steif im vorderen Bereich. Das hat zum einen den Vorteil, das die Zehen nicht wirklich aufgestellt sein müssen, was ihn sehr komfortabel macht und man ich sehr lange tragen kann und dadurch gerade für Einsteiger gut geeignet. Der Nachteil ist, dass man durch die dickere steife Sohle den Fels nicht so gut spürt.
Die Schnürung geht bis nach ganz vorne, damit kann man den Schuh sehr gut anpassen, allerdings hat man auch die Schnürung mit im Riss drin beim Rissklettern, ein etwas größerer Toepatch wäre vielleicht angenehmer.
Die Spitze ist relativ rund, man kommt damit nicht in die kleinsten Löcher.
Ich finde den Schuh sehr bequem, ich kann problemlos mehrere Stunden tragen.
Es ist definitiv kein High Performance Schuh, aber ein genuß beim Plaisirklettern, für Mehrseillängenrouten und er brauch sich von der Leistung her auch nicht zu verstecken.

Vorteile
Robust
Gute Passform
Guter Grip
Hohe Kantenstabilität
Vielseitig
Einsatzbereich
Indoorklettern
Allround
Alpinklettern
Bouldern
Einsteiger
VS
Profilbild von Julius

Julius | Braunschweig

19.01.2017

Schnürselnkelfresser

Ein gut passender Schuh mit ausgezeichneter Sohle, aber unbrauchbarem Schnürsystem. Bereits nach der ersten Boulderstunde zeigen sich überall dort, wo der Schnürsenkel durchs Leder geführt wird, das weiße innere des Senkels. Nach freundlichem Kontakt zu Bergfreunde bekam ich einen Schnürsenkel 2.0 (Aus der Weltraumforschung), der seinem Versprechen nicht gerecht wurde. Auch diesen musste ich ersetzen, bis ich schließlich auf Kabelbinder umgestiegen bin. Die machen zwar das Leder kaputt, halten dafür aber solang gut.

Vorteile
Guter Grip
Gute Passform
Nachteile
Undurchdacht
Einsatzbereich
Bouldern
Sportklettern
Was sagst Du dazu?

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Profilbild von Julius
| Braunschweig
Schnürselnkelfresser

Ein gut passender Schuh mit ausgezeichneter Sohle, aber unbrauchbarem Schnürsystem. Bereits nach der ersten Boulderstunde zeigen sich überall dort, wo der Schnürsenkel durchs Leder geführt wird, das weiße innere des Senkels. Nach freundlichem Kontakt zu Bergfreunde bekam ich einen Schnürsenkel 2.0 (Aus der Weltraumforschung), der seinem Versprechen nicht gerecht wurde. Auch diesen musste ich ersetzen, bis ich schließlich auf Kabelbinder umgestiegen bin. Die machen zwar das Leder kaputt, halten dafür aber solang gut.

  • Vorteile
    Guter Grip
    Gute Passform
  • Nachteile
    Undurchdacht
  • Einsatzbereich
    Bouldern
    Sportklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Benedickt
| Urspring
Lässiger Schuh

Sehr bequemer Schuh

  • Vorteile
    Hohe Kantenstabilität
    Robust
    Vielseitig
  • Einsatzbereich
    Alpinklettern
    Bouldern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Es gibt noch 6 weitere Beiträge!

Sortieren nach

€ 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.