Edelrid - Shark - Steigeisen

10% 159,95 143,96 inkl. MwSt.
Farbe wählen:
Farbe:
Lieferzeit: 1-3 Werktage
Nur noch einmal auf Lager!
Bitte wähle zuerst eine Variante!
Es sind nur ganze Zahlen erlaubt. Bitte korrigiere Deine Eingabe.
  • Portofrei ab € 50 (DE)
  • Schneller Versand
  • 100 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz
Materialinfos & Features
Einsatzbereich:
Eisklettern, Hochtouren
Materialtyp:
Stahl
Bindung:
Kipphebelbindung hinten, Riemenbindung vorne/hinten, Körbchenbindung vorne, Bügel vorne
Schuhgrößen:
EU 34 - 45
Antistollplatte:
vorhanden
Anzahl Zacken:
12
Frontalzacken:
2
Gewicht:
844 g
Sonstige Angaben:
verkürzbare Brücke
Art.Nr.:
405-0112
Produktbeschreibung

Vielseitig, stark und flexibel - das ist das Shark von Edelrid! Das Steigeisen kommt mit gleich drei verschiedenen Bindungen im Lieferumfang: einer Semibindung, einer Softbindung und einer Automatikbindung. So ist es mit so gut wie jedem Bergschuh kompatibel und damit äußerst vielseitig. Die Zacken und die Brücke bestehen aus hochwertigem, superrobustem Stahl. Die Brücke lässt sich für einen optimalen Sitz auch für sehr kleine Schuhgrößen anpassen. Zwölf Zacken bohren sich in Eis und Schnee, und durch die zwei Frontzacken hat man auch im Steileis einen idealen Halt. Durch die dreidimensionale Konstruktion wird das Steigeisen extrem robust, stabil und leichtgewichtig. Ebenfalls im Lieferumfang finden sich Antistollplatten, welche die gefährliche Stollenbildung unter dem Steigeisen verhindern. Das Shark ist ein flexibler Allrounder, bei dem kaum Wünsche offen bleiben!

Bergfreund Max

Frag unseren Experten
Bergfreund Max

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
Lob vs Tadel
Profilbild von Richard

Richard | Viehhofen

09.11.2018

perfekte Steigeisen

Sehr unkomplieziert beim anziehen und guter gripp

Vorteile
Gute Anti-Stollplatten
Preis/Leistung
Guter Grip
Fester Sitz
VS
Profilbild von Andreas

Andreas | Peiting

01.09.2015

Absolute Enttäuschung!

An sich sind die Steigeisen recht gut. Sie sitzen schnell und sicher am Schuh ( Halbautomatik ) und haben dann auch einen guten Grip auf Eis, jedoch rosteten bereits nach dem ersten Einsatz sämtliche Teile, was ich an anderen Steigeisen noch nicht erlebt habe. Deshalb kann ich das Eisen nicht weiterempfehlen . Dann lieber zu Black Diamond, Petzl oder Grivel greifen!

Vorteile
Einfach anzuziehen
Guter Grip
Gute Anti-Stollplatten
Fester Sitz
Nachteile
Rostet schnell
Preis/Leistung
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch Klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch Klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Profilbild von Richard
| Viehhofen
perfekte Steigeisen

Sehr unkomplieziert beim anziehen und guter gripp

  • Vorteile
    Gute Anti-Stollplatten
    Preis/Leistung
    Guter Grip
    Fester Sitz
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Sebastian
| Wangen im Allgäu

60% finden die Bewertungen
von Sebastian hilfreich

Tolles Eisen - mit Olivenöl noch besser ;)

Ich habe die Steigeisen siet über einem Jahr regelmäßig in Verwendung.

Super Grip! Vor allem die i. Vgl. zu anderen Eisen aggressiver ausgerichteten Frontzacken machen bei steileren Anstiegen richtig Spaß und sorgen im Abstieg für ein kleines bisschen Extra-Sicherheit.

Durch die Adapter ist das Eisen ideal verstellbar und "überlebt" viele verschiedene Schuhe. Ich habe sie bei Hochtouren auf Gletschern im Einsatz.

Zur Rostentwicklung: Ja, klar entsteht an den Zähnen, wie auch an den Löchern für die Verstellung der Größe etwas Rost (besondere Beanspruchung, z. B. Kletter- und Geheinlagen auf Fels aber auch die "normale" Nutzung auf Gletschern, "verbrauchen" natürlich im Lauf der Zeit die oberste Lack- und Schutzschicht, sodass der darunterliegende Stahl der Nässe ausgesetzt ist und leichten Flugrost ansetzt).

Dazu folgender Hinweis: Da es sich bei den Steigeisen um einen der wichtigsten Ausrüstungsgegenstände für Gletscherbegehungen überhaupt handelt, reinige ich diese nach jedem Gebrauch, wenn ich wieder zu hause bin mit einer Bürste. Anschließend einfach ein Küchentuch und etwas Olivenöl nehmen und damit die Zacken etc. abwischen. Das löst nicht nur den ansetzenden Flugrost, sondern beugt weiterem vor. Umweltverträglich ist die Methode ebenfalls.

  • Vorteile
    Gute Anti-Stollplatten
    Guter Grip
    Fester Sitz
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Jost
| Düsseldorf

80% finden die Bewertungen
von Jost hilfreich

super !

Bisher an zwei Touren eingesetzt. Sitzt super am Skischuh. Durch die unterschiedlichen Adapter sehr flexibel bei Wanderstiefeln ( aber noch nicht getestet ). Erster Eindruck: Super !

  • Vorteile
    Guter Grip
    Gute Anti-Stollplatten
    Einfach anzuziehen
    Fester Sitz
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Maximilian
| München
Ich finde sie super...

Ja, etwas Flugrost habe ich auch gefunden, nachdem ich sie vier Tage in Verwendung hatte. Allerdings halte ich das für normal. Schließlich sind das Stahlteile, die erheblicher Nässe ausgesetzt sind. Nach Gebrauch abbürsten und mit einem öligen Lappen (Ballistol oder WD40) abwischen, dann sollten sie lange halten.
Die Bindungen sind super und halten an jedem Schuh. Die Zackenkonfiguration funktioniert in jedem Gelaende von flach bis senkrecht hervorragend. Und auch nach einigen Felspassagen haben die Steigeisen nicht wesentlich an Schärfe eingebüßt.

  • Vorteile
    Fester Sitz
    Guter Grip
    Preis/Leistung
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Moriz
Frage von Moriz | Würzburg
28.04.2016
Rostende Schrauben?

Hat Edelried mittlerweile das Problem mit den rostenden Schrauben lösen können?
Ist es auch in flacherem Gelände gut einsetzbar?

Profilbild von

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Profilbild von Daniel
Daniel | Kirchentellinsfurt
01.06.2016 11:40

Hallo Moriz,

die Schrauben zur Befestigung der Antistollplatten sind verzinkt und können nicht rosten. Diese wurden von Anfang an bei den Steigeisen verbaut - ein Problem ist daher nicht bekannt. Eventuell ist etwas Rost der Frontplatte in das Gewinde oder auf den Schraubenkopf geflossen.

Das Shark ist auch für flacheres Gelände geeignet.

Servus, Daniel

Profilbild von Walter
| Peiting
Ein Kauf kann ich nicht empfehlen

Die Funktion des Steigeisen ist ok. Aber nach einmal benutzen rostet es schon erheblich, vor allem die Feder zum Verstellen auf die Schuhgröße.
Werde mich auch diesbezüglich bei Edelrid beschweren!

  • Vorteile
    Einfach anzuziehen
  • Nachteile
    Rostet schnell
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Daniel
Daniel | Kirchentellinsfurt
01.06.2016 11:43

Hallo Walter,

vielen Dank für die Bewertung.

Es ist natürlich ärgerlich, wenn ein neu gekaufter Artikel schon nach kurzer Verwendung sehr gebraucht aussieht. Jedoch ist ein Steigeisen von Anfang an starker Abnutzung ausgesetzt. Sobald einmal die Eloxierung zerkratzt ist, rostet das Metall darunter. Hier ist mir nur BD bekannt, welche komplett auf Edelstahl setzen. Jedoch ist auch bei deren Steigeisen die Feder nicht rostfrei und sieht nach Kontakt mit Wasser ähnlich aus, wie bei Edelrid, Petzl und co.

Ich persönlich reinige nach den Touren meine Steigeisen und entferne Flugrost mit einer weichen Messingbürste. So habe ich immer einen Blick auf mein Equipment und kann Deformationen, Risse oder stumpfe Zacken sofort erkennen.

Servus, Daniel

Martin
03.08.2016 22:14

Hoi Daniel
Man kann nur Aluminium eloxieren; bei Stahl funktionier das leider nicht..
Die Feder neigt natürlich Materialbedingt (ohne Oel/Fettfilm) bei Kontakt mit H2O/feuchter Luft zum oxidieren. Ist es möglich, diese Teile als Ersatz zu kaufen?
Die Schrauben kann ja jeder selber falls erforderlich mit V4A Inox ersetzen. Mich interessiert es ob das Verschlussystem in allen Varianten einwandfrei hält.

Danke & beste Grüsse
Martin

Profilbild von Martin

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Andreas
| Peiting

55% finden die Bewertungen
von Andreas hilfreich

Der Beitrag wurde am 01.09.15 überarbeitet

Absolute Enttäuschung!

An sich sind die Steigeisen recht gut. Sie sitzen schnell und sicher am Schuh ( Halbautomatik ) und haben dann auch einen guten Grip auf Eis, jedoch rosteten bereits nach dem ersten Einsatz sämtliche Teile, was ich an anderen Steigeisen noch nicht erlebt habe. Deshalb kann ich das Eisen nicht weiterempfehlen . Dann lieber zu Black Diamond, Petzl oder Grivel greifen!

  • Vorteile
    Einfach anzuziehen
    Guter Grip
    Gute Anti-Stollplatten
    Fester Sitz
  • Nachteile
    Rostet schnell
    Preis/Leistung
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Pascal
Frage von Pascal
02.04.2015
Kann ich das Shark auch auf Skischuhe montieren?
Profilbild von

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Profilbild von Daniel
Daniel | Kirchentellinsfurt
07.04.2015 16:05

Hallo Pascal,

dieses Steigeisen kannst Du auch auf Skischuhen (Tourenskischuhe) montieren.
Ich selbst nutze das ähnliche Edelrid Beast mit meinen BD Tourenskistiefeln ohne Probeme. Lediglich bei Telemarkschuhen kann der Schnabel vorn Probleme verursachen und generell kann der Ski/Walk Mechanismus ein vollständiges Anliegen des Kipphebels unterbinden. Das ist aber von Modell zu Modell unterschiedlich und kann nicht pauschal beantwortet werden.

Servus, Daniel

Profilbild von Klaus
Frage von Klaus | Altheim
24.03.2015
Verwendung mit Snowboard-Boots

Ist dieses Steigeisen auch für Snowboard-Boots geeignet? Leider kann ich nirgends Informationen zur Größe des Steigeisen finden, auch nicht auf der Herstellerseite.
Bin am überlegen sie mir zu kaufen, möchte mir allerdings nicht noch extra welche für meine Bergschuhe kaufen bzw. diese später evtl. auch auf steigeisenfeste Snowboard-Boots montieren.
Gibt es dazu schon Erfahrung und könnt ihr mir weiterhelfen?
Vielen Dank!

Profilbild von

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Profilbild von Simon
Simon | Kundenservice
25.03.2015 08:56

Hallo Klaus,

wir haben gerade nocheinmal Rücksprache mit Edelrid gehalten. Die Steigeisen lassen sich leider nicht an Snowboard-Boots montieren, tut mir leid.

Viele Grüße
Simon

Beitragstypen filtern

Sortieren nach

€ 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.