Bergfreund Hannes
"Dieses Produkt ist nicht mehr lieferbar."

Entweder es handelt sich hierbei um ein älteres Modell oder wir können bzw. werden das Produkt nicht mehr beim Hersteller nachbestellen.

Edelrid - Kilo Jul - Sicherungsgerät

Detailansichten
Nicht mehr lieferbar
einloggen

Du bist bereits Bergfreunde Kunde, dann logge Dich hier ein.

  • Portofrei ab € 50 in DE
  • Schneller Versand
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz
Attribute & Features
Gerätetyp:
Sicherungsgerät (Tube-Prinzip)
Einsatzbereich:
Bergsteigen; alpines Klettern; Abseilen
Geeignete Seile:
7,8 - 10,5 mm
Gewicht:
80 g
Extras:
Zusatz-Öse; zwei Bremsmodi
Art.Nr.:
318-0097
Produktbeschreibung
Das universelle Sicherungsgerät für jeden Einsatzzweck - mit dem Kilo Jul von Edelrid ist man beim Bergsteigen, Eisklettern und in alpinen Klettertouren bestens ausgerüstet. Das Gerät arbeitet nach dem Tube-Prinzip und eignet sich zum Sichern eines Vorsteigers oder von ein bis zwei Nachsteigern. Die Nachsteiger lassen sich unabhängig voneinander sichern.
Das Kilo Jul lässt sich mit Einfach-, Halb- und Zwillingsseilen von 7,8 bis 10,5 mm Durchmesser nutzen. Selbstverständlich eignet sich das Gerät auch zum Abseilen am Doppelstrang oder fixierten Einzelstrang.
An der größeren Öse wird das Kilo Jul in den Stand gehängt, die kleine Öse dient dem Entriegeln des Geräts im Nachstiegsmodus.

Frag unseren Experten
Bergfreund Ron

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
5,0
(aus 1 Bewertungen)
100%
empfehlen dieses Produkt
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| Hattersheim

Der Beitrag wurde am 14.10.14 überarbeitet

Super Tuber

Habe schon mit allen möglichen Tubern gesichert und gerade bei den dicken Hallenseile läuft es mit dem Jul noch etwas besser als mit nem ATC und Reverso 4. Vom gewicht liegt es genau zwischen den beiden. Habe es nun schon seit ca 2 Jahren im Betrieb und von übermäßigen Abrieb habe ich nichts festellen können, da sieht es bei den beiden anderen oben genannten ganz anders aus. Bei meinen Kletterpartnern die jeweils diese Tuber (ATC Guide und Reverso 4) nutzen, sind deutliche Abnutzungen zu sehen. Im alpinen habe ich es noch nicht so häufig eingesetzt, konnte aber keine großen Unterschiede zu den klassikern festellen. Am Ende ist wohl eine Gefühls oder Glaubensfrage für was man sich am Ende entscheidet.

  • Vorteile
    auch für dicke Seile noch gut

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Sprachen filtern

Sortieren nach