Edelrid - Jul 2 - Sicherungsgerät

10% 34,95 31,46 inkl. MwSt.
Farbe wählen:
Farbe:
Lieferzeit: 2-4 Werktage
Nur noch einmal auf Lager!
Bitte wähle zuerst eine Variante!
Es sind nur ganze Zahlen erlaubt. Bitte korrigiere Deine Eingabe.
  • Portofrei ab € 50 (DE)
  • Schneller Versand
  • 100 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz

Auf einen Blick

% Weiterempfehlung
95% Weiterempfehlung
 g
87 g
Materialinfos & Features
Konstruktion:
Autotube
Einsatzbereich:
Sportklettern
Geeignete Seile:
8,9 mm - 11 mm
Gewicht:
87 g
Art.Nr.:
318-0147
Produktbeschreibung

Wer ein leicht zu bedienendes Sicherungsgerät sucht, liegt mit dem Jul² von Edelrid richtig! Das Sicherungsgerät wurde für Einfachseile mit einem Durchmesser zwischen 8,9 und 11 mm konzipiert. Es funktioniert nach dem Autotube Prinzip, bei dem das Seil im Falle eines Sturzes des Vorsteigers schnell blockiert wird - vorausgesetzt die Bremshand befindet sich in der richtigen Position! Dabei wird kaum Handkraft von Seiten des Sichernden erforderlich.



Beim Jul² ist diese effektive Bremswirkung optimal abgestimmt, um einen Sturz zuverlässig und trotzdem weich abzufangen. Gleichzeitig wird durch die Blockierung für ein Plus an Sicherheit, vor allem in Schrecksituationen, gesorgt. Optimiert wird das Handling durch die Nase vorn, welche, mit dem Daumen der Bremshand unterstützt, das 'Offenhalten' des Autotubers ermöglicht. So wird flüssiges Seilausgeben einfach gemacht. Mit dem Edelrid Jul² kann die nächste Klettersession kommen!

Bergfreundin Cora

Frag unseren Experten
Bergfreundin Cora

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 09:00 - 17:00 Uhr

Lob vs Tadel
Profilbild von Hans.Günther

Hans.Günther | Tübingen

28.02.2016

Sehr guter Autotuber

Im Prinzip ist der JUL2 vergleichbar mit dem SMART. Aber er ist eben doch ein wenig anders und das macht ihn aus: Er ist kleiner und ein wenig dynamischer. Das Handling ist sehr Ähnlich, aber die 'Nase' für den Daumen finde ich etwas angenehmer.
Das alles sind kleine Unterschiede. Der für mich wichtigste Unterschied ist die Tatsache, dass man ihn zum Einlegen des Seils nicht vom Karabiner nehmen braucht. Das Seil lässt sich durchfädeln und dann in den HMS Karabiner einklippen. Dadurch kann er nicht aus versehen herunter fallen und sich Stunden in der Böschung verstecken.

Vorteile
Preis / Leistung
Einsatzbereich
Sportklettern
Indoorklettern
VS
Profilbild von Ben

Ben | Gummersbach

24.08.2019

robust, aber unbequem

Der Jul2 ist robust gebaut, schlank geschnitten und einfach zu benutzen. Sobald mehr als 70kg abgelassen werden, verbrennt man sich die Finger am Daumenbügel. Auch im kalten Zustand ist dieser alles andere als bequem.

Ich habe mit dem Jul2 sichern gelernt. Nach dem Kurs bin ich aus oben genannter negativer Erfahrung auf den Smart 2.0 umgestiegen.

Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch Klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch Klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Profilbild von Jürgen
| Nümbrecht
Klasse teil

Gut

  • Vorteile
    Preis / Leistung
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Heike
| Kirchheim
Sicherungsgerät nach Eingewöhnung gutes handling

seit vielen Jahren im Einsatz

  • Vorteile
    Vielseitig einsetzbar
    Schnell zu öffnen
    Einfache Bedienung
    Verarbeitung
    Preis / Leistung
  • Einsatzbereich
    Sportklettern
    Indoorklettern
    Einsteiger
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Johannes
Frage von Johannes | Berlin
20.04.2021
Kann man mit dem Jul 2 auch Nachstiegssichern?

Muss langsam auch vom HMS auf einen Autotuber umsteigen, da sich die Hallenregeln ändern. Kann man mit dem Jul 2 auch Nachstiegssichern, oder brauche ich dazu den Mega Jul?

Profilbild von

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Profilbild von Jemima
Jemima | Kundenservice
20.04.2021 13:33

Hallo Johannes, vielen Dank für Deine Nachricht. Das Jul2 eignet sich zum Sportklettern mit Einfachseilen. Wenn Du Mehrseillängen klettern möchtest, benötigst Du den MegaJul, um den Nachsteiger zu sichern. Viele Grüße, Jemima

Profilbild von Michael
Michael
28.09.2021 01:00

Vor- und Nachstieg, nur bei Mehrseillängen sollte es ein Megajul sein, wobei ich da den HSM bevorzuge, geht schneller umd man muss nicht umbauen und braucht keine Dummy-Exe

Profilbild von

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Profilbild von Dietrich
| Pfullingen
Super

unkompliziert, leicht und sehr gut im Handling

  • Vorteile
    Vielseitig einsetzbar
    Schnell zu öffnen
    Preis / Leistung
    Einfache Bedienung
    Leicht
    Verarbeitung
  • Einsatzbereich
    Alpinklettern
    Ultraleicht
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Carolin
| Braunsbach
Ideal zum Sichern beim TopRope klettern

Ideales Sicherungsgerät beim TopRope klettern

  • Vorteile
    Verarbeitung
    Leicht
    Preis / Leistung
    Einfache Bedienung
  • Einsatzbereich
    Toprope
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Frank
| Bielefeld
Gute Entscheidung

Für die Halle oder den Klettergarten Perfekt

  • Vorteile
    Verarbeitung
    Vielseitig einsetzbar
    Einfache Bedienung
  • Nachteile
    nichts
  • Einsatzbereich
    Kletterhalle
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Peter
| Nagold
bin überzeugt von dem Teil

2 Jahre im Einsatz für Toprope-Sicherung, das Teil reagiert und hält im Notfall sogar ohne die Hände zu benutzen, es zieht sich quasi zu.

  • Vorteile
    Leicht
    Einfache Bedienung
    sichere Sache
  • Einsatzbereich
    Kletterhalle
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Ben
| Gummersbach
robust, aber unbequem

Der Jul2 ist robust gebaut, schlank geschnitten und einfach zu benutzen. Sobald mehr als 70kg abgelassen werden, verbrennt man sich die Finger am Daumenbügel. Auch im kalten Zustand ist dieser alles andere als bequem.

Ich habe mit dem Jul2 sichern gelernt. Nach dem Kurs bin ich aus oben genannter negativer Erfahrung auf den Smart 2.0 umgestiegen.

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Michael
Michael
28.09.2021 01:12

Die Wärmeentwicklung ist abhängig davon, wie man ablässt, ich nehme immer die beiden Finger (Daumen und Zeigefinger) an den Draht und habe so auch eine bessere Kontrolle(ist glaube ich sogar von Edelrid mit als Variante beschrieben). Wenn man es so macht bleiben die Finger kühl, auch bei 130kg und da auch kühler als das Mammut 2.0 (Test wurde damals mot Mammut mit Alu-Katabiner und Jul2 mit Stahlkarabiner gemacht)

Profilbild von Astrid
| Leipzig
supereinfache Handhabung

Ich habe vorher das Megajul wegen der einfachen Bedienbarkeit benutzt, aber Jul 2 ist noch einfacher in der Handhabung und wirkt etwas massiver als das Megajul.

  • Vorteile
    Einfache Bedienung
    Leicht
  • Einsatzbereich
    Sportklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Lena
| Bad Nauheim
Super Sicherungsgerät

Ich benutze es regelmäßig in der Halle und am Fels zum Vorstieg- und Topropesichern und möchte es nicht mehr missen.
Obwohl verschiedene Seile mit unterschiedlichem Durchmesser und Abnutzungsgrad im Einsatz sind, hatte ich mit dem Jul2 noch nie Probleme. Die Seilausgabe ist sehr gut dosierbar.

Zum Karabiner: Wenn es nicht auf jedes Gramm ankommt, kann ich den passenden Stahlkarabiner von Edelrid stark empfehlen. Während sich meine Kletterpartner über die Jahre schon mehrfach Ersatz für ihre Alukarabiner anschaffen mussten, verwende ich das Jul2 seit Produktlaunch mit dem Stahlkarabiner und das Duo sieht immer noch aus wie neu! Sehr langlebig!

  • Vorteile
    Leicht
    Preis / Leistung
    Einfache Bedienung
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Es gibt noch 31 weitere Beiträge!

Beitragstypen filtern

Sortieren nach

€ 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.