Tests und Bewertungen

Edelrid - Jul 2 - Sicherungsgerät im Test

Lob vs Tadel
Profilbild von Hans.Günther

Hans.Günther | Tübingen

28.02.2016

Sehr guter Autotuber

Im Prinzip ist der JUL2 vergleichbar mit dem SMART. Aber er ist eben doch ein wenig anders und das macht ihn aus: Er ist kleiner und ein wenig dynamischer. Das Handling ist sehr Ähnlich, aber die 'Nase' für den Daumen finde ich etwas angenehmer.
Das alles sind kleine Unterschiede. Der für mich wichtigste Unterschied ist die Tatsache, dass man ihn zum Einlegen des Seils nicht vom Karabiner nehmen braucht. Das Seil lässt sich durchfädeln und dann in den HMS Karabiner einklippen. Dadurch kann er nicht aus versehen herunter fallen und sich Stunden in der Böschung verstecken.

Vorteile
Preis/Leistung
Einsatzbereich
Sportklettern
Indoorklettern
VS
Profilbild von Heike

Heike | Kirchheim

02.01.2017

Einsteigerschuh, leichtes Alpinkletter

Einsatz in leichter Alpintour - für schwierige Routen zu unpräzise da sehr weich

Vorteile
Leicht
Einfache Bedienung
Schnell zu öffnen
Einsatzbereich
Einsteiger
Alpinklettern
Was sagst Du dazu?

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Profilbild von Heiko
Gut für Einsteiger geeignet

Das Jul2 ist relativ einfach zu bedienen und dabei gerade für Einsteiger gut geeignet. Es tut was es soll, blockiert sicher und gerade im Vorstieg lässt sich im vergleich zu anderen ATCs gut Seil ausgeben und auch beim Ablassen des Partners lässt sich das Tempo gut dosieren.
Ein Sternchen Abzug gibt es nur dafür, dass es sich schon Bauart bedingt nicht zum Abseilen am Doppelseil eignet. Wer sich aber vorrangig in der Halle aufhält, macht mit diesem Autotuber nichts verkehrt.

  • Vorteile
    Einfache Bedienung
    Verarbeitung
    Leicht
  • Einsatzbereich
    Indoorklettern
    Einsteiger
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Nadja
| Hillerse
Geniale Erfindung

Seit gut 6 Monaten habe ich dieses Sicherungsgerät nun im Einsatz und ich bin ein großer Fan. Das Handling muss am Anfang allerdings ein wenig erprobt werden (ich hatte vorher einen Tube), aber sobald man ein bisschen geübt hat, gibt es nichts angenehmeres als mit dem Jul 2 zu sichern.

  • Vorteile
    Leicht
    Einfache Bedienung
    Sicherheit
  • Einsatzbereich
    Sportklettern
    Indoorklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Cornelius
| Oldenburg
Sehr gutes Sicherungssystem bei Seilen unter 10mm

Das Seil aus und eingeben ist sehr gut einfach aber auch immer sicher. Das Seilausgeben bei Seilen von 10mm und größer ist sehr nervig, da das Gerät oft blockiert.

  • Vorteile
    Preis/Leistung
    Einfache Bedienung
    Vielseitig einsetzbar
  • Einsatzbereich
    Sportklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Stefan
| Saarbrücken
super Handhabung

der Jul 2 ist leicht, liegt angenehm in der Hand und erlaubt mit wenig Übung schnell das Seilausgeben.
Richtig bedient mit der Hand unter dem Gerät blockiert er schnell und zuverlässig.

Ist günstiger und leichter als ein Grigri und kleiner als ein Smart.

Sehr zu empfehlen, tolles Produkt von Edelried.

  • Vorteile
    Einfache Bedienung
    Preis/Leistung
    Verarbeitung
  • Einsatzbereich
    Einsteiger
    Indoorklettern
    Allround
    Sportklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Heike
| Kirchheim
Einsteigerschuh, leichtes Alpinkletter

Einsatz in leichter Alpintour - für schwierige Routen zu unpräzise da sehr weich

  • Vorteile
    Leicht
    Einfache Bedienung
    Schnell zu öffnen
  • Einsatzbereich
    Einsteiger
    Alpinklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Anna
| Deißlingen

75% finden die Bewertungen
von Anna hilfreich

Formschöner Halbautomat...

... der wortwörtlich hält was er verspricht!

  • Vorteile
    Leicht
    Preis/Leistung
    Einfache Bedienung
  • Einsatzbereich
    Einsteiger
    Indoorklettern
    Sportklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Marc
| Berlin
Einfach Mega :)

Es dauert ein wenig bis man perfekt damit sichert aber wenn man den Umgang erlernt hat finde ich das Teil wirklich gut und sicher!

mit einem Tube sichere ich lieber weil es so flüssig funktioniert und man perfekt dosieren kann aber im Falle eines Falles gibt es eben keine weitere Sicherheit

Als Karabiner verwende ich den BLACK DIAMOND - Magnetron GridLock.


  • Vorteile
    Verarbeitung
    Preis/Leistung
  • Einsatzbereich
    Sportklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Frank
| Gütersloh
Empfehlung

Einfach und sicher fürs Indoorklettern oder Klettergarten. Für alles andere nicht!

  • Vorteile
    Einfache Bedienung
  • Einsatzbereich
    Indoorklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Jan
| Duisburg

82% finden die Bewertungen
von Jan hilfreich

Super Sicherungsgerät

Gerade wer vom Tube kommt, wird dieses Gerät lieben, da das Handling ähnlich ist. Das Plus an Sicherheit macht das Gewicht wieder weg.

  • Vorteile
    Verarbeitung
    Preis/Leistung
    Schnell zu öffnen
    Einfache Bedienung
  • Nachteile
    Schwer
  • Einsatzbereich
    Indoorklettern
    Sportklettern
    Einsteiger
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Natascha
| Stäfa
Tolle Alternative zum Mega Jul fürs Sportklettern

Nach dem ich mit dem Mega Jul von Edelrid schon sehr glücklich war, wollte ich den Jul2 doch mal ausprobieren. Er ist nur unwesentlich grösser und schwerer, ist aber besser zu bedienen. Die stabile Nase ermöglicht schnelles Seilausgeben und flüssiges ablassen. Die Ablassfunktion finde ich sehr viel besser als mit dem Mega Jul.

Im Einsatz habe ich ihn jetzt zum Sportklettern Indoor, da er für alpine Touren nicht geeignet ist. (Nur ein Slot und keine Nachstiegsicherung möglich).

In Kombination mit dem empfohlenen Edelrid Strike FD ein tolles Sicherungssystem! Die Blockierfunktion schlägt auch bei dünnen Seilen gut an (habe mit einem 8.9mm Seil getestet, welches auch die vom Hersteller angegebene Untergrenze ist).

  • Vorteile
    Schnell zu öffnen
    Leicht
    Einfache Bedienung
    Preis/Leistung
  • Einsatzbereich
    Sportklettern
    Indoorklettern
    Allround
    Einsteiger
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Daniel
| Berlin
Funktioniert gut mit passendem Karabiner

Einen Stern Abzug, weil das Gerät mit den meisten Karabinern kein flüssiges Ablassen ermöglicht und sich punktuell sehr stark erwärmt. Mit dem Camp HMS Lock funktioniert es aber sehr gut und lässt sich dann auch sehr einfach bedienen

  • Vorteile
    Leicht
    Einfache Bedienung
  • Einsatzbereich
    Indoorklettern
    Sportklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Mandy
Mandy | Willmering
21.01.2017 10:29

Wenn man den von Edelrid empfohlenen Karabiner verwendet ist es super beim ablassen mit der Drehmethode. Geht genau so sanft wie mit Ergo und Grigri2

Profilbild von Piero
| Torino
ottimo prodotto

Usato 4 mesi in falesia, facile da utilizzare

  • Vorteile
    Vielseitig einsetzbar
    Leicht
    Preis/Leistung
    Einfache Bedienung
  • Einsatzbereich
    Sportklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Kristina
| Biberach
einfache Bedienung

Einfach in der Bedienung, fast wie Tube. Nur beim Ablassen etwas holprig.

  • Vorteile
    Einfache Bedienung
    Preis/Leistung
  • Einsatzbereich
    Indoorklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Hans.Günther
| Tübingen

100% finden die Bewertungen
von Hans.Günther hilfreich

Sehr guter Autotuber

Im Prinzip ist der JUL2 vergleichbar mit dem SMART. Aber er ist eben doch ein wenig anders und das macht ihn aus: Er ist kleiner und ein wenig dynamischer. Das Handling ist sehr Ähnlich, aber die 'Nase' für den Daumen finde ich etwas angenehmer.
Das alles sind kleine Unterschiede. Der für mich wichtigste Unterschied ist die Tatsache, dass man ihn zum Einlegen des Seils nicht vom Karabiner nehmen braucht. Das Seil lässt sich durchfädeln und dann in den HMS Karabiner einklippen. Dadurch kann er nicht aus versehen herunter fallen und sich Stunden in der Böschung verstecken.

  • Vorteile
    Preis/Leistung
  • Einsatzbereich
    Sportklettern
    Indoorklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Helge
| St. Gallen

20% finden die Bewertungen
von Helge hilfreich

Gewöhnungsbedürftig

Das Jul2 ist der erste Autotuber den ich ausprobiert habe.
Es blockiert beim Seil ausgeben sehr schnell wenn man nicht ständig den Finger in der Schlaufe hat und ist dann auch mühsam zu lösen. Benutzung wie ein normaler Tuber ist also nicht drin. Gefühlt blockiert es beim ausgeben auch schneller als ein Grigri, ist allerdings auch wesentlich dynamischer.

Für mich ist die Bedienung zu nervig. Bleibe bei Tuber oder Grigri je nach Situation.

  • Nachteile
    komplizierte Bedienung
  • Einsatzbereich
    Sportklettern
    Indoorklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von marcandre
marcandre | heigenbrücken
27.10.2015 19:34

Wenn man das Jul richtig bedient macht es gar nicht zu
Ich sichere nur noch mit megajul und Jul und würde es jedem empfehlen das raus geben geht deutlich schneller und Schoner wie bei einem normalen Tuber wenn man sich an das Gerät gewöhnt hat

Profilbild von Marc
Marc | Köln
15.12.2015 19:20

Hört sich ehrlich gesagt nach falscher Bedienung an, den Tuber vorzuziehen resultiert nur in unnötiger Gefährdung des Kletternden. Hat schon seinen Grund, dass deutschlandweit die Hallen in den nächsten Jahr den Tuber komplett verbieten und nur noch halbautomaten und besser benutzt werden.

Profilbild von Lena
Lena | Oberhausen
06.01.2016 11:19

Du beschreibst nicht das Gerät, sondern hast anscheinend Probleme mit Autotubes. Das macht das Gerät aber nicht schlechter.

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Martin
| Köln

75% finden die Bewertungen
von Martin hilfreich

Der Beitrag wurde am 04.11.15 überarbeitet

Gut gelungen

Nach intensiven Testen/stürzen im Vorstieg in der Halle folgende Meinung:

Das Gerät erleichtert das dynamische Sichern. Beim normalen Tube braucht es viel Erfahrung und Übung. Hier läuft automatisch noch gut Seil nach, bevor das Gerät bremst.

Beim 9.5mm Mammut infinity machte es nicht vollkommen zu.

Das Teil ist schwer, dafür wird es wohl auch lange halten.

Einziges Manko ist die ungeschütze offene Seilschlaufe die sich beim Seil rausgeben bildet. Wenn man zum nachziehen nicht in die Metallnase greift sondern in die Schlaufe, besteht im Fall eines Sturzes die Möglichkeit den Finger zu verlieren.

Kleinere Einschnitte bei der Verarbeitungsqualität (undurchgängige Plastik Applikationen an Unterseite, leichter Grad an Unterseite).

  • Vorteile
    Einfache Bedienung
    Dynamisches Sichern
  • Nachteile
    Schwer
    verarbeitung
  • Einsatzbereich
    Einsteiger
    Indoorklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Das sagen Bergfreunde aus aller Welt dazu:
Profilbild von Denys
| La Llagonne

  • Vorteile
    Verarbeitung
    Preis/Leistung
  • Nachteile
    komplizierte Bedienung
  • Einsatzbereich
    Einsteiger
    Indoorklettern
    Sportklettern
Profilbild von Michel
| st martin du var

Der Beitrag wurde am 31.05.16 überarbeitet

  • Vorteile
    Einfache Bedienung
    Preis/Leistung
    Leicht
  • Einsatzbereich
    Indoorklettern
    Sportklettern