DMM - Torque Nuts - Klemmkeil

Detailansichten
bis 15% 21,40 ab 18,19 inkl. reduzierter MwSt.
Farbe:
Farbe wählen:
Farbe:
Größe wählen:
Größe:
Lieferzeit: 1-3 Werktage
Nur noch einmal auf Lager!
Bitte wähle zuerst eine Variante!
Es sind nur ganze Zahlen erlaubt. Bitte korrigiere Deine Eingabe.
  • Portofrei ab € 50 (DE)
  • Schneller Versand
  • 100 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz
Materialinfos & Features
Einsatzbereich:
Big Wall Klettern, Tradklettern
Materialtyp:
Aluminium
Sonstige Materialinfos:
eloxiert
Schlinge:
Dyneema
Bruchlast:
14 kN
Sonstige Angaben:
54 g (Größe 1) - 146 g (Größe 4)
Art.Nr.:
325-0049
Produktbeschreibung

Die Lösung für größere Risse und Kanten: die Torque Nuts von DMM! Die Stärke der Klemmkeile liegt darin, sich durch die gute Hebelwirkung aktiv in größeren Rissen oder Spalten zu verklemmen. Die Torque Nuts gibt's nur in vier Größen, die jedoch durch ihre spezielle Form einen breiten Einsatzbereich abdecken und einer Belastung von 14 kN standhalten.
Durch den Einsatz einer verlängerbarer Dyneema Schlinge statt eines Drahtkabels, wird Gewicht gespart und der Transport am Klettergurt deutlich vereinfacht. Die Schlinge ist doppelt gelegt und lässt sich so bei Bedarf auf die doppelte Länge erweitern. Sie laufen zudem am Kopf durch einer Vertiefung, damit sie bestmöglich vor Beschädigung geschützt werden. Robust und zuverlässig!


Gewicht / Abdeckung:

Size 1 = 54 g / 30 - 40 mm
Size 2 = 70 g / 36 - 47 mm
Size 3 = 104 g / 43 - 57 mm
Size 4 = 146 g / 54 - 69 mm

Bergfreund Hannes

Frag unseren Experten
Bergfreund Hannes

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
4,9
(aus 47 Bewertungen)
100%
empfehlen dieses Produkt
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch Klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch Klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Profilbild von Oliver
| Konstanz
Leicht, passiv, verlängerbare Schlinge.

Hatte die Torque Nuts jetzt ein paar Mal zum Alpinklettern im Einsatz. Nunja, eigentlich ein recht simples Produkt, über das man gar nicht so viele Worte verlieren kann - trotzdem: Die verlängerbare Schlinge ist praktisch! Die Dinger sind natürlich eher zum Standplatzbau an einer bequemen Stelle geeignet als während dem Klettern am Limit, da das Legen doch ggf. fummeliger sein kann als bei aktiven Klemmgeräten. Dafür sind sie leicht, machen Lärm am Gurt, so dass die Seilschaft einen auch immer gut hört (Stichwort Kuhglocke), und lassen sich in mehreren Positionen legen.
Im Wintereinsatz an eisigen Rissen vermitteln die großen Größen ein wohlig warmes Gefühl von Sicherheit. Würde ich wieder kaufen!

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Sophie
| Schmiechen
vielseitig einsetzbar

Klingen am Gurt zwar wie Kuhglocken, sind aber eine echte Bereichungen, um bspw. größere Risse abzusichern. Dabei leichter und günstiger als Friends.

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Alexander
| Detmold

100% finden die Bewertungen
von Alexander hilfreich

Bewährte DMM-Qualität

Ich hatte die Torque Nuts im Einsatz am Fels und bin mit ihnen sehr zufrieden. Hat man ein geeignetes Placement gefunden, hielten sie bombenfest. Es benötigt jedoch ein bißchen Übung sie sicher zu plazieren, was jedoch für alle Hexentrics gilt und nicht DMM-typisch ist. Sehr praktisch ist die verlängerbare Dyneemaschlinge, spart sie doch eine Expresse ein. Lästig ist einzig das Geläut am Gurt. Vielleicht könnte man ein Stück Schaumstoff in die Öffnung stecken um das Geräusch zu dämpfen.

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Gerrit
| Bielefeld
Laut

Sehr gute Konstruktion, hält in verscheidenen Positionen und lässt sich als Hammer zum Klemmkeil entfernen einsetzen. Allerdings sind sie laut und klobig am Gurt.

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Stefan
| Montabaur
Funktionieren großartig....

....in mittelgroßen Rissen! Sehr hochwertig verarbeitet. Flexibel einsetzbar durch ihre 3 Weiten pro Hexe (quer gesetzt auch offset). Die doppelt gelegte Schlinge, die easy verlängert werden kann, spart eine Expresse. Schön leicht, aber wenn man sie am Gurt hat, bimmelt man wie Santa's Schlitten....

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Mladen
| Porec

100% finden die Bewertungen
von Mladen hilfreich

super!

ich empfehle!

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Cyrill
| Schlieren

85% finden die Bewertungen
von Cyrill hilfreich

Der Beitrag wurde am 25.09.18 überarbeitet

Gut verarbeitet

Vom Anwendungsspektrum her irgendwo zwischen Friends und grossen Klemmkeilen anzusiedeln. Aufgrund der hexagonalen Form wird ein grosses Spektrum an Rissgrössen und -formen abgedeckt. Dadurch sind die Hexen vergleichsweise einfach in der Anwendung. Gewohnt gute DMM-Qualität. Einziges Manko: Aufgrund des Kuhglocken-ähnlichen Gebimmels wird man im ganzen Tal gehört.

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Jonas

46% finden die Bewertungen
von Jonas hilfreich

Super Teil !

Halt DMM Qualität und den Rest ham die anderen scho geschrieben.

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Andreas
| Nürnberg

89% finden die Bewertungen
von Andreas hilfreich

Geheimwaffe bei offenen Rissen

Angeblich sind Torques oder Hexen schlecht zu legen.
Nach diversen Stürzen in die Torquenuts vertraue ich den Teilen voll und ganz. Sie sind leicht. Durch die Farbcodierung sind sie am Gurt leicht zu unterscheiden und bieten sich sowohl im Granit als auch im Frankenjura bei offenen Rissen als gut zu legendes Tradgear an. Die verlängerbare Schlinge sollte bei stark verjüngenden Rissen (z.B. Handrisse die als Fingerrisse auslaufen) vor dem legen verlängert werden,da der Fels nach dem legen stark auf das Schlingenmaterial drückt.

An das Gebimmel gewöhnt man sich schnell und beim Abbauen von Routen mit vielen Keilen dient die blaue No. 4 als guter Hammer für den Nutter.

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Felix
| Berlin
Super!

Sehr vielseitig, da sie in drei verschiedenen Positionen gesetzt werden können. Halten durch die Asymmetrie auch in parallelen Rissen.

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Es gibt noch 37 weitere Beiträge!

Sortieren nach

Bewertungen
€ 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.