Climbing Technology - Hound Plus (Forged) with Dragon-Tour L - Eispickel

Detailansichten
15% 104,95 89,21 inkl. MwSt.
Farbe wählen:
Farbe:
Größe wählen:
Größe:
Lieferzeit: 1-3 Werktage
Nur noch einmal auf Lager!
Bitte wähle zuerst eine Variante!
Es sind nur ganze Zahlen erlaubt. Bitte korrigiere Deine Eingabe.
  • Portofrei ab € 50 (DE)
  • Schneller Versand
  • 100 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz

Auf einen Blick

% Weiterempfehlung
100% Weiterempfehlung
Kunden sagen: leicht
Kunden sagen: leicht
 g
515 g
Materialinfos & Features
Einsatzbereich:
Skitouren, Hochtouren
Schaft:
leicht gekrümmt, Aluminium
Haue:
Stahl
Griff:
gummiert, ergonomisch geformt
Handschlaufe:
vorhanden
Gewicht:
515 g
Gewichtsreferenz:
in 60 cm Länge
Sonstige Angaben:
Gewicht: 450 g (50 cm), 515 g (60 cm), 540 g (70 cm)
Art.Nr.:
404-0113
Produktbeschreibung

Beim Hound Plus von Climbing Technology schlägt das Herz eines jeden Alpinisten höher, der rund ums Jahr in eisigen Gefilden und Höhen unterwegs sein will. Es handelt sich dabei um einen klassischen Eispickel in drei Längen mit leicht gekrümmtem Schaft. Unten ist der Schaft gerade, weshalb man ihn leichter im tiefen Schnee einrammen oder als Stützpickel bei steileren Auf- und Abstiegen einsetzen kann. Das ergonomische Kopfstück mit Haue und Spitze aus heiß geschmiedetem Stahl ist einerseits perfekt, wenn man den Pickel beim Gehen in der Hand hält oder sich darauf abstützt.

Der geschmiedete Kopf ist schwer genug und gut ausgewogen, so dass die Pickelhaue genügend Biss aufbringt für den Einsatz im Eis, auf dicken Harschdeckeln oder in steileren Couloirs. Hinzu kommt, dass die Klinge nicht zu stark gekrümmt ist. Damit ist sie genauso gut geeignet für klassische Nordwände und Couloirs wie für Skitouren in vergletscherten Bergregionen, wo es oft vorkommt, dass man vom Skidepot den Gipfel nur durch einen Aufstieg im Blankeis erreicht. Die leichte Krümmung ohne durchgehende Zahnung bis zum Kopf ist auch von Vorteil, wenn man beim Einschlagen mangels Übung etwas zu viel Schlagkraft einsetzt. Im Gegensatz zu einem Eisgerät bekommt man dann die Pickelhaue wieder gut heraus. Im steilen Eis und in den klassischen Nordwänden der Alpen wird dieser klassische, aber kurze Pickel oft mit einem guten, bissigen Eisgerät kombiniert. Damit ist man bestens gewappnet für sein eisiges Projekt, zu dem auch ein längerer Zu- und Abstieg gehört.

Der Hound Plus von Climbing Technology ist mit der verstellbaren Handschlaufe Drag Tour ausgestattet, die an einer großen Aussparung an der Haue fixiert ist. In diese Aussparung passt auch ein Karabiner mit dem man den Pickel gegen Verlust sichern kann.

Bergfreund Max

Frag unseren Experten
Bergfreund Max

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
5,0
(aus 2 Bewertungen)
100%
empfehlen dieses Produkt
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Profilbild von Grzegorz
| Bochum
Super!!!

Gerne wieder!!!!

  • Vorteile
    Leicht
    Guter Griff
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Das sagen Bergfreunde aus aller Welt dazu:
Profilbild von Philippe
| MORET-LOING ET ORVANNE

  • Vorteile
    Stabil
    Leicht
    Gut ausgewogen
    Guter Griff
    Guter Biss

Sortieren nach

€ 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.