Climbing Technology - Alpine-Up Kit - Sicherungsgerät

Detailansichten
108,95 inkl. MwSt.
Farbe wählen:
Farbe:
Lieferzeit: 2-3 Werktage
Nur noch einmal auf Lager!
Bitte wähle eine Variante
Es sind nur ganze Zahlen erlaubt. Bitte korrigiere Deine Eingabe.
  • Portofrei ab € 69 (DE)
  • Schneller Versand
  • 100 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz
Materialinfos & Features
Konstruktion:
Autotube
Einsatzbereich:
Sportklettern, Alpinklettern
Materialtyp:
Aluminium, Kunststoff
Gewicht:
175 g
Lieferumfang:
inkl. HMS SGL HC Karabiner mit Sicherungsbügel
Sonstige Angaben:
geeigeeignete Seile: Einfachseile: 8,9 mm - 10,5 mm, Halb- und Zwillingsseile: 7,7 mm - 9 mm, Click Up Mode, Dynamic Mode
Art.Nr.:
318-0125
Produktbeschreibung

Die alpine Version für alle Freunde des ClickUp! Das Alpine-Up Kit von Climbing Technology besteht aus dem gleichnamigen alpinen Sicherungsgerät und einem passenden HMS-Karabiner. Das Gerät funktioniert nach dem Prinzip des bewährten Sportkletter-Modells Click Up von Climbing Technology. Die alpine Variante ist ebenfalls ein Autotuber, welcher im Falle eines Vorstiegssturzes selbstblockiert, wenn die Bremshand in der richtigen Position ist!

Das Gerät eignet sich zudem für den Einsatz bei Mehrseillängen-Touren: zur Vorstiegssicherung gibt es zwei unterschiedliche Modi - den normalen Click Up Modus (unterstütztes manuelles Bremsen) sowie einen Dynamic Modus (manuelles Bremsen) für dynamischeres Sichern. Die Dynamic Variante funktioniert dabei wie jedes klassische Tube-Sicherungsgerät (durch V-förmige Bremsrillen) und sollte immer dann genutzt werden, wenn die Sicherungspunkte nicht 100% verlässlich sind. Durch die dynamische Sicherung kann der Fangstoß, der auf Klemmkeile, Friends oder Eisschrauben wirkt, so deutlich reduziert werden.

Zusätzlich lassen sich mit dem Alpine Up Kit zwei Nachsteiger gleichzeitig sichern - und auch als selbstblockierendes Abseilgerät lässt es sich nutzen. Der mitgelieferte HMS-Karabiner (Concept SGL HC) besitzt einen Schraubverschluss und verfügt über einen integrierten Bügel, der ein versehentliches Verdrehen in der Anseilschlaufe verhindert. So wird das Climbing Technology Alpine-Up Kit zum verlässlichen Partner für anspruchsvollere Klettertouren im alpinen Gelände!

Bergfreund Max

Frag unseren Experten
Bergfreund Max

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 09:00 - 17:00 Uhr

Lob vs Tadel
Profilbild von Michael

Michael

06.01.2016

ganz tolles Teil

Habe das Alpine Up jetzt schon einige Zeit und es hat sich in der Halle wie auch im Felsen bestens bewährt. Funktioniert einwandfrei und leicht bedienbar.
Das einzige kleine Manko sehe ich nur darin dass man sich erst ausgiebig damit befassen muss um keine groben Fehler zu machen. Partnercheck obligatorisch wie bei allen Sicherungsgeräten.
Oft wird das Gewicht als negativ angeführt - eine Big Mac weniger und keiner muss jammern!
Kann das Teil nur empfehlen!!!!!

Vorteile
Schnell zu öffnen
Einfache Bedienung
Vielseitig einsetzbar
Einsatzbereich
Indoorklettern
Alpinklettern
VS
Profilbild von Christoph

Christoph

24.08.2012

Habe das Alpine Up den Daten nach...

Habe das Alpine Up den Daten nach gekauft, ein Gerät welches wirklich alles kann mit der Sicherheit eines Halbautomaten das ist schon was.

Das Problem am Alpine Up ist, dass das Seilausgeben im Halbautomaten Modus mit Einfachseilen zu schlecht geht. In einfachen Routen wo es nicht immer so super schnell mit Ausgeben sein muss sicher noch ok, aber zum Schwerklettern wenn es mal schnell gehen muss echt blöd, vor allem wenn das einfachseil größer 9.8mm ist. die blockierung ist dann nicht leicht zu lösen und der vorsteiger freut sich darüber natürlich auch nicht. Mit leichten und dünnen Zwillings- bzw. Halbseilen dürfte dieses Problem nicht mehr auftreten aber für lange alpine Touren nehme ich das Alpine up nicht mehr mit, ist zwar nicht wirklich schwer aber doch etwas sperrig und groß.

Alles in allem das einzigste Gerät was wirklich alles kann, aber leider das dann doch mit Einschränkungen beim Komfort.

Bleibe deshalb alpin beim BD ATC Guide und beim Sportklettern beim Edelrid Zap-o-mat.

--- Bewertung Vorgängermodell ---

Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch Klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch Klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Profilbild von Michael
Michael
06.01.2016

100% finden die Bewertungen
von Michael hilfreich

ganz tolles Teil

Habe das Alpine Up jetzt schon einige Zeit und es hat sich in der Halle wie auch im Felsen bestens bewährt. Funktioniert einwandfrei und leicht bedienbar.
Das einzige kleine Manko sehe ich nur darin dass man sich erst ausgiebig damit befassen muss um keine groben Fehler zu machen. Partnercheck obligatorisch wie bei allen Sicherungsgeräten.
Oft wird das Gewicht als negativ angeführt - eine Big Mac weniger und keiner muss jammern!
Kann das Teil nur empfehlen!!!!!

  • Vorteile
    Schnell zu öffnen
    Einfache Bedienung
    Vielseitig einsetzbar
  • Einsatzbereich
    Indoorklettern
    Alpinklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Christoph
Christoph
24.08.2012

57% finden die Bewertungen
von Christoph hilfreich

Habe das Alpine Up den Daten nach...

Habe das Alpine Up den Daten nach gekauft, ein Gerät welches wirklich alles kann mit der Sicherheit eines Halbautomaten das ist schon was.

Das Problem am Alpine Up ist, dass das Seilausgeben im Halbautomaten Modus mit Einfachseilen zu schlecht geht. In einfachen Routen wo es nicht immer so super schnell mit Ausgeben sein muss sicher noch ok, aber zum Schwerklettern wenn es mal schnell gehen muss echt blöd, vor allem wenn das einfachseil größer 9.8mm ist. die blockierung ist dann nicht leicht zu lösen und der vorsteiger freut sich darüber natürlich auch nicht. Mit leichten und dünnen Zwillings- bzw. Halbseilen dürfte dieses Problem nicht mehr auftreten aber für lange alpine Touren nehme ich das Alpine up nicht mehr mit, ist zwar nicht wirklich schwer aber doch etwas sperrig und groß.

Alles in allem das einzigste Gerät was wirklich alles kann, aber leider das dann doch mit Einschränkungen beim Komfort.

Bleibe deshalb alpin beim BD ATC Guide und beim Sportklettern beim Edelrid Zap-o-mat.

--- Bewertung Vorgängermodell ---

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von David
David
30.06.2016
extra Sicherheit mit halbseil

Ich empfehle dieses Gerät, da es eine natürliche Bremse hat. Tuber sind da viel weniger sicher und wenn jemand mal etwas zügig ins Seil springt kann es durchaus passieren, dass ein Sicherer das Seil unabsichtlich loslässt. Bim Klick-Up blockiert das Gerät dann, man sollte es aber niemals aktiv loslassen.

  • Vorteile
    Vielseitig einsetzbar
    Einfache Bedienung
    Verarbeitung
  • Einsatzbereich
    Alpinklettern
    Einsteiger
    Big Wall
    Eisklettern
    Allround
    Sportklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Martina
Martina
14.12.2021
Zuverlässige Sicherung

Das Alpine Up ist einfach zu bedienen und ausgezeichnet beim alpinen Klettern mit Doppelseil.
Funktioniert auch mit Einfachseil.
Für Vorstiegs- und Nachstiegssicherung einsetzbar.

  • Vorteile
    Einfache Bedienung
  • Einsatzbereich
    Alpin mit Doppelseil
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Andreas
Andreas
27.09.2021
Top Sicherungsgerät

Gute Handhabung und vielseitig einsetzbar. Würde es wieder kaufen!

  • Vorteile
    Einfache Bedienung
    Preis / Leistung
    Verarbeitung
    Vielseitig einsetzbar
  • Einsatzbereich
    Einsteiger
    outdoor klettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Chris
Chris
04.01.2019
Tolles Gerät

Sehr guter Halbautomat! Hab auch das einfache zum Sportklettern.

Ich bin sehr zufrieden, mitdenken sollte Voraussetzung bei diesem Sport sein, daher kann beim Partnercheck nochmals auf Fehler hingewiesen werden, wenn welche entstanden sind.

  • Vorteile
    Vielseitig einsetzbar
    Einfache Bedienung
    Preis / Leistung
    Schnell zu öffnen
    Verarbeitung
  • Nachteile
    Schwer
  • Einsatzbereich
    Alpinklettern
    Sportklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Norman
Norman
09.11.2018
Solides Sicherungsgerät

Nutze das Click Up Alpine sowohl in der Halle als auch am Fels.
Man sollte sich mit dem Gerät vorher gründlich auseinander setzen, dann tut es was es soll und das problemlos.
Es ist zwar etwas klobig und ist auch nicht das leichteste Gerät auf dem Markt aber dafür ist es vielseitig einsetzbar.

Meine wichtigsten Pluspunkte:

+ Nachsichern bei MSL
+ Abseile ohne Prusik möglich
+ ein Gerät für Sportklettern und Mehrseillänge

Man sollte das Click Up allerdings nicht bei Seilen benutzen, die dünner sind als 9.2, da blockiert es dann nicht mehr zu 100%.

  • Vorteile
    Verarbeitung
    Vielseitig einsetzbar
  • Nachteile
    Schwer
  • Einsatzbereich
    Allround
    Sportklettern
    Indoorklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von birgit
birgit
09.11.2018

66% finden die Bewertungen
von birgit hilfreich

nicht für mich

zu schwer für msl und zu kompliziert vom handling für mich

  • Vorteile
    Vielseitig einsetzbar
  • Nachteile
    komplizierte Bedienung
    Schwer
  • Einsatzbereich
    Allround
    Alpinklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Andreas
Andreas
19.06.2014

47% finden die Bewertungen
von Andreas hilfreich

Top für Anfänger

Ich habe das Alpine Up seit einem Jahr in der Halle, beim Sport und Alpinklettern in Benutzung.
Es eignet sich meiner Meinung nach super für Anfänger da die halbautomatische Blockierfunktion mehr sicherheit gegenüber dem einfachen Tube bietet. Es kann alles was ein Reverso kann und noch mehr und ist praktisch bei Passagen in denen man länger oder öfter im Seil sitzt da das Sichern weniger Kraft kostet. Es ist zugegeben das schwerste Gerät unter den Tube-ähnlichen aber ich nehme das gern in Kauf. Nur sollte man darauf achten das Seildurchmesser von 10mm und größer nur mit Kraftaufwand durch das gerät laufen.

--- Bewertung Vorgängermodell ---

  • Vorteile
    Vielseitig einsetzbar
    Verarbeitung
  • Nachteile
    Schwer
  • Einsatzbereich
    Alpinklettern
    Allround
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Manuel
Manuel
27.04.2014

100% finden die Bewertungen
von Manuel hilfreich

Vielseitig!

Ich nutze das AlpinUp seit knapp 2 Jahren.

Wenn man sich mal in die ganzen Möglichkeiten eingelesen hat und diese auch hin und wieder mal übt, ein geniales Gerät, das sowohl am Fels als auch in der Halle eine gute Figur macht.



--- Bewertung Vorgängermodell ---

  • Vorteile
    Vielseitig einsetzbar
  • Nachteile
    komplizierte Bedienung
  • Einsatzbereich
    Alpinklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Es gibt noch 44 weitere Beiträge!

Beitragstypen filtern

Sortieren nach

€ 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.