Bergfreund Ron
Bergfreund Ron
"Dieses Produkt ist nicht mehr lieferbar."

Entweder es handelt sich hierbei um ein älteres Modell oder wir können bzw. werden das Produkt nicht mehr beim Hersteller nachbestellen.

Boreal - Blade - Kletterschuhe

Nicht mehr lieferbar
Nur noch einmal auf Lager!
Es sind nur ganze Zahlen erlaubt. Bitte korrigiere Deine Eingabe.
  • Portofrei ab € 50 (DE)
  • Schneller Versand
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz

Auf einen Blick

% Weiterempfehlung
100% Weiterempfehlung
leichte Vorspannung
leichte Vorspannung
Klettverschluss
Klettverschluss
Materialinfos & Features
Geeignet für:
Konstruktion:
Klettschuh mit schmaler Spitze
Einsatzbereich:
Bouldern, Sportklettern; ideal für kleine Kanten und Löcher
Material:
Spaltleder; Leinenfutter
Sohle:
FS Quattro Gummisohle (4 - 4,6 mm) mit IRS-Ferse
Leisten:
asymmetrische Leisten
Vorspannung:
leichte Vorspannung
Verschluss:
zwei Klett-Bänder
Gewicht:
490 g (pro Paar in Größe UK 6)
Extras:
gepolsterte Zunge, Gummiverstärkung an der Spitze; halbe Zwischensohle
Art.Nr.:
301-0104
Produktbeschreibung
Wieder ein kleines Meisterwerk von Boreal: der Blade - mit asymmetrischen Leisten, schmaler Spitze und hoher Präzision! Der Velcroschuh kommt mit der bewährten Boreal FS-Quattro Gummisohle die beste Reibungswerte erreicht, ohne dass dafür wichtige Faktoren wie Zug- und Reißfestigkeit, Härte und Abrieb vernachlässigt wurden. So steht man mit dem Blade speziell kleine Löcher und schmale Kanten beim Bouldern und Sportklettern besonders gut. Die Leisten sind asymmetrisch und kommen mit leichter Vorspannung, was die Kraftübertragung auf den Felsen verbessert. Die Schuhspitze ist für besseren Grip mit Gummi verstärkt und die strukturierte Ferse ermöglicht ausgezeichnete Heel-Hooks.
Und auch über den Tragekomfort lässt sich nur Gutes sagen: mit gepolsterter Zunge, einem Futter aus Leinen und der halben, ergonomisch geformten Zwischensohle sitzt der Blade auch in langen Touren bequem.
Für die guten Eigenschaften des Blade sind vor allem auch zwei spezielle Techniken von Boreal verantwortlich: die Slipper-Bauweise und das patentierte IRS (Integral Rand System). Die Slipper-Bauweise macht es möglich auf Einlage- und Zwischensohle zu verzichten, wodurch der Schuh leichter und flexibler ist. Beim IRS werden alle Gummiteile des Schuhs (Ferse, Sohle, Vorderblatt und Seitenteile) durch eine Einzelschalenform und ein spezielles Vullkanisierungsverfahren aus einem Stück konstruiert, wodurch sich die Sohle nicht vom Rand lösen kann.
Kurz gesagt: ein absolutes Top-Produkt mit maximaler Performance und bester Qualität, durch das Klettertage noch besser werden als geplant!
Bergfreund Christian

Frag unseren Experten
Bergfreund Christian

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
Was sagst Du dazu?

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Profilbild von Wolfgang
| Oberschleißheim

37% finden die Bewertungen
von Wolfgang hilfreich

Diesen Schuh kann man nur empfehlen

Schon vor dem 1. Gebrauch ließen Materialqualität und Verarbeitung Vorfreude aufkommen, was sich durch die gute Passform noch steigerte.
Dies ist ein Spitzenschuh für`s Bouldern, der Heel-Hooks ermöglicht und hohe Kantenstabilität aufweist.

  • Vorteile
    Gute Passform
    Robust
    Hohe Kantenstabilität
    Hohe Qualität
  • Einsatzbereich
    Bouldern
    Indoorklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von manuel
| göttingen
Super Schuh

ich hab ihn jetzt seit ca 1 monat und bin top zufrieden

er fällt etwas kleiner auf lieder ne halbe nummer größer nehemen als der straßenschuh ;)

  • Vorteile
    Gute Passform
    Vielseitig
    Robust
    Hohe Kantenstabilität
  • Einsatzbereich
    Indoorklettern
    Sportklettern
    Einsteiger
    Bouldern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Daniel
| Schönkirch
Guter Trainingsschuh

Ich kletter seit 2 Jahren mit dem Schuh
Habe den inzwischen mit 2.er Sohle
(XS Edge Gummit weil Trainingsschuh) meist
beim Bouldern in der Halle im Einsatz,
Sehr robust und gut verarbeitet.
Besonders geeignet für Heelhooks,
weniger gut auf kleinen Tritten weil er doch
etwas unpräzise ist.

  • Vorteile
    Robust
    Hohe Kantenstabilität
  • Einsatzbereich
    Bouldern
    Indoorklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Marius
| Großhabersdorf
Gut für breitere Füße

Der Schuh hat nicht ganz so schmale Leisten wie andere, für mich perfekt. Er fällt größentechnisch gut aus. Ich habe 39 und das entspricht dem 8.5 in amerikanischer Größe. Bequem und trotzdem performant auf kleinen Tritten. Daher auch für längere Touren geeignet.

  • Vorteile
    Hohe Kantenstabilität
    Guter Grip
    Robust
    Vielseitig
  • Einsatzbereich
    Sportklettern
    Alpinklettern
    Bouldern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Tim
| Wolken
Passt an breiten Fuß fast ohne drücken

Habe den Schuh recht neu am Fuß, aber er passt schon als wären es, naja, Wochen. ;)
Als Auswahl stand auch der Evolv shaman, der aber an den kleinen Zehen drückte und nicht den Anschein machte nachzugeben. Ich habe recht breite Füße mit hohem Spann und ausgeprägtem Großer-Zeh-Knöchel. Irgendwas zwischen griechischer und römischer Form.

Im Blade sind die Zehen schön aufgestellt und nach kurzer Eingewöhnung fühlt er sich wie eine 2te Haut an.

Normal trage ich Größe UK 9,5-10, für bequem sollte man passend bestellen, aber damit der Schuh richtig sitzt empfehle ich eine 1/2 Nummer abzuziehen, also UK 9. Ist eng aber nicht gequält. ;)

  • Vorteile
    Hohe Kantenstabilität
    Gute Passform
  • Einsatzbereich
    Indoorklettern
    Sportklettern
    Bouldern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Tim
| Bad Kreuznach
Kann mich meinem Vorredner nur anschließen,...

Kann mich meinem Vorredner nur anschließen, allerdings habe ich sie mir extra nur für die Halle und zum Bouldern gekauft, ich denke am Fels wären sie auf Dauer zu unbequem, da benutze ich lieber den Boreal Joker.

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Stefan
| Dortmund
Vorneweg: ich habe diesen Schuh zu klein gekauft..

Vorneweg: ich habe diesen Schuh zu klein gekauft. Ich trage in Normalschuhen 44,5 und habe mir den Blade in 44 gekauft. Leider dehnt sich dieser Schuh nur ein wenig in der Breite, sonst gar nicht! Für mich Pech, aber an sich eine sehr gute Eigenschaft.
Ansonsten sitzt er knapp aber - wahrscheinlich - bequem, die Sohle hat gute Kanten. Das Gummi ist nicht sehr weich, also kein ausgesprochener Reibungsspezialist. Die Verarbeitung ist sehr gut.
Ich nutze den Schuh jetzt fürs bouldern in der Halle, wofür er natürlich viel zu gut ist. Die wohldosierte Vorspannung und die gute Fersenkonstruktion helfen hier aber bei überhängenden Problemen.
Ich werde nir den Schuh im Frühjahr wieder kaufen - aber eine Nummer größer!

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Sortieren nach

€ 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.