Black Diamond - Venom - Eispickel

119,95 inkl. MwSt.
Größe wählen:
Größe:
Variante:
Variante wählen:
Variante:
Lieferzeit: 1-3 Werktage
Nur noch einmal auf Lager!
Bitte wähle zuerst eine Variante!
Es sind nur ganze Zahlen erlaubt. Bitte korrigiere Deine Eingabe.
  • Portofrei ab € 50 in DE
  • Schneller Versand
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz
Attribute & Features
Konstruktion:
technischer Eispickel
Einsatzbereich:
Bergsteigen, Klettern in steilem Gelände; steile Eispassagen
Schaft:
Aluminium-Schaft; B-Norm
Haue:
Tech-Haue (Hammer)/ Classic-Haue (Schaufel) aus CrMo-Stahl
Wechselsystem:
Haue austauschbar
Griff:
ergonomisch geformter Dual-Density Griff
Handschlaufe:
Lockdown-Handschlaufe
Länge:
50 cm, 57 cm (Hammer)/ 50 cm, 57 cm, 64 cm (Schaufel)
Gewicht:
Hammer: 528 g (50 cm); 564 g (57 cm)/ Schaufel: 523 g (50 cm); 556 g (57 cm); 588 g (64 cm)
Extras:
mit Hammer oder Schaufel erhältlich; Kopf aus rostfreiem Stahl
Art.Nr.:
359-0045
Produktbeschreibung
Die erste Wahl für technisch anspruchsvolle Bergtouren, bei denen es auf Leistungsfähigkeit, Robustheit und geringes Gewicht ankommt: der Venom von Black Diamond! Der technische Eispickel weist sowohl als klassicher Stützpickel im Schnee, als auch in steilen Firn- und Eisrouten ausgezeichnete Eigenschaften auf. Durch das Wechselsystem lassen sich sowohl die Classic-Haue, als auch die Tech-Haue für steileres Gelände und Eis anbringen. Das Black Diamond Venom Eisgerät wird inkl. Lockdown Leash ausgeliefert, die Version mit Hammerkopf ist mit Tech-Haue, die Version mit Schaufel mit der Classic-Haue ausgestattet.

Längen: Hammer = 50 cm, 57 cm; Schaufel = 50 cm, 57 cm, 64 cm.
Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
Lob vs Tadel
Profilbild von Stefan

Stefan | Wuppertal

03.09.2012

Sehr guter und leichter Eispickel, welcher im...

Sehr guter und leichter Eispickel, welcher im Firn und Eis komfortabel zu bedienen ist. Die Haue packt gut, durch die leichte Krümmung des Schafts eignet er sich auch bedingt für technisches Klettern.

Schade ist, dass der Schaft laut Zertifizierung die B-Norm nur erfüllt, obwohl er in der Beschreibung auch als "technischer Eispickel" für steile Eispassagen beworben wird.

VS
Profilbild von Markus

Markus | Chemnitz

16.03.2015

Gut aber Schwer

Prinzipiell ein guter Eispickel. Bissige Haue, gute Schaftkrümmung, gummierter Griff und Hauen-Wechsel möglich.

Aber nur B-Norm und dafür wirklich sehr schwer. Da gibt es einige Eispickel, die schon eine T-Norm besitzen und dafür leichter und günstiger sind. Daher würde ich den Pickel nicht weiterempfehlen.

Vorteile
Guter Griff
Gut ausgewogen
Wechselsystem
Nachteile
Sehr schwer
Nicht günstig
Nur B-Norm
Was sagst Du dazu?

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Profilbild von Jan
Mitarbeiter
| Tübingen

100% finden die Bewertungen
von Jan hilfreich

Klassischer Hochtourenpickel

Zugegeben, mir gefällt der Venom überaus gut. Nicht nur weil er angenehm in der Hand liegt und sich in der etwas längeren Version ideal als Stützpickel auf dem Gletscher nutzen lässt, sondern weil ich mit ihm auch im etwas steileren Eis noch gut zurechtkomme.

Der leicht gebogene Schaft kommt mir hier ein Stück weit entgegen, sodass ich auch kurze Kletterstellen bis 55° einigermaßen ergonomisch hinbekomme. Die Handschlaufe empfinde ich dabei als durchaus praktisch und wenig störend. Einzig im Aufstieg, wenn ich häufiger die Hand wechsle, nervts ein wenig. Aber abgesehen davon hab ich nichts zu meckern.

  • Vorteile
    Guter Biss
    Stabil
    Guter Griff
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Andreas
Andreas | Stuttgart
22.12.2016 17:50

Wie gross bist du und in welcher länge hast du denn den Pickel?

Jan | Tübingen
23.12.2016 17:40

Hi, ich bin 1,74m so den dreh rum. Den Pickel hab ich in der 64cm Version. Das heißt, wenn ich ihn am langen Arm baumeln lasse, reicht der Dorn bis knapp oberhalb des Fußknöchels.

Profilbild von Jan

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Uwe
| Freudenstadt

Gutes Allroundwerkzeug

Für Hochtouren ideal, nicht zu kurz, nicht zu lang, nicht zu schwer, ausgewogen in der Hand.

  • Vorteile
    Gut ausgewogen
    Guter Biss
    Guter Griff
    Leicht
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Keith
| Spiez

100% finden die Bewertungen
von Keith hilfreich

Funktionite perfekt beim Spaltensturz

Im vergangenen Sommer ist mein Seilpartner auf dem Oberaargletscher in einer Spalte gesturzt. Mit dem Pickel konnte ich schnell einen T-Anker graben und mein Kollege (mithilfe von unserem dritten Seilpartner) rasch und sicher aus der Spalte bergen.

  • Vorteile
    Guter Griff
    Stabil
    Gut ausgewogen
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Es gibt noch 18 weitere Beiträge!

Sortieren nach

€ 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.