Beastmaker - 1000 Series - Trainingsboard

118,95 inkl. MwSt.
Farbe wählen:
Farbe:
Lieferzeit: 1-3 Werktage
Nur noch einmal auf Lager!
Bitte wähle zuerst eine Variante!
Es sind nur ganze Zahlen erlaubt. Bitte korrigiere Deine Eingabe.
  • Portofrei ab € 50 (DE)
  • Schneller Versand
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz
Materialinfos & Features
Typ:
Trainingsboard
Lieferumfang:
inkl. Schrauben
Befestigung:
mittels Schrauben
Material:
Holz
Art.Nr.:
348-0016
Produktbeschreibung
Damit klappt das Training: das 1000 Series Trainigsboard von Beastmaker! Das Board ist aus Holz und bietet praktisch für jeden wichtigen Kletter-Muskel den richtigen Griff. 2-Finger-Löcher, schmale Leisten und tiefer eingelassene Griffe ermöglichen ein vielseitiges Training zur Leistungssteigerung. Auch perfekt für Regentage oder die kühlen Wintermonate! .

Hinweis: der Beastmaker 1000 besitzt tiefe Löcher, ausgepägte Henkel und großflächige Sloper - kurzum: das perfekte Trainingsboard für Anfänger und Fortgeschrittene.

Maße: 58 x 15 cm
Bergfreund Christian

Frag unseren Experten
Bergfreund Christian

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Lob vs Tadel
Profilbild von jakob

jakob | Basel

26.06.2014

angenehm und sieht gut aus

Viel schöner als diese Plastikboards (auch wenn der aesthetische Aspekt vielleicht keine so grosse Rolle spielt) - aber meiner Meinung nach auch angenhemer zum greifen. Jetzt muss man es nur noch benutzen :)

Vorteile
Griffige Oberfläche
VS
Profilbild von Marc

Marc | Regensburg

05.01.2011

4 Sterne, für das Board und die...

4 Sterne, für das Board und die Trainingsmöglichkeiten die man damit hat.
Abzüge gibts eigentlich nur für
- wirkt qualitativ nicht so hochwertig wie z.B. die Boards von Metolius. (Bohrlöcher etc. nicht mit Sandpapier sauber bearbeitet, Splitter usw.)
- keine gedruckte Anleitung, kein Befestigungsmaterial (anders als angegeben)
--> für den Preis kann man mehr Qualität und Hochwertigkeit (Optik) erwarten evtl. auf Probe bestellen (Geschmäcker sind ja verschieden)

Was sagst Du dazu?

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Profilbild von Andreas
| Hamburg
Davon werde ich viele Jahre etwas haben

Das Board habe ich (12 Jahre) zum Geburtstag bekommen. Die ganze Familie hat schon Klimmzüge daran gemacht, aber ich trainiere in der Schulzeit jeden Morgen nach dem Aufstehen - macht mich auch wach. Einen Trainingseffekt merke ich natürlich auch.

  • Vorteile
    Gut für Anfänger
    sieht toll aus
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Jürgen
| Bad Kreuznach
Super Board

Relativ easy zu montieren...gute abwechslungsreiche Griffe

  • Vorteile
    Griffige Oberfläche
    Leicht zu montieren
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Yannick
| Frankfurt am Main
Gutes Einsteigerboard

Ich habe das Board gekauft um während einer Fußverletzung fit zu bleiben.
Lässt sich leicht montieren und hat eine gute Verarbeitungsqualität.
Für Fingerboard-Einsteiger ist die Griffauswahl passend, für Kletterer ab 7b sind sie wohl zu leicht. Im Auslieferungszustand sind die Sloper arg glatt, was sich aber mit einem Schleifpapier anpassen lässt.

  • Vorteile
    Leicht zu montieren
    gute Griffauswahl
  • Nachteile
    glatt
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Patrick
Ideales Einstiegs-Trainingsboard

Ich gehe schwerpunktmäßig bouldern (um etwa 6b fontainebleau Schwierigkeit herum) und habe mit dem Training am Griffboard angefangen.
Dieses Board bietet den optimalen Einstieg in das Griffbrettraining. Man kann außerdem etliche Apps, die einem bei der Planung des Trainings unterstützen können, auf dem Smartphone passend zu diesem Board installieren. Nach ein paar Trainingssessions an diesen Board (innerhalb von einen Monat), die ich vorwiegend mit den größeren Griffen gemacht habe, fühle ich mich an anspruchsvollen Überhang- und Dachrouten mit großen Griffen merkbar stärker.

Abgesehen vom Klettertraining kann man auch gut Klimmzüge an den Henkeln machen, um mal "Dampf abzulassen" oder sich für andere Sportarten (z.B. Hindernislauf) vorzubereiten.

  • Vorteile
    Griffige Oberfläche
    Viele Griffmöglichkeiten
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Andreas
Andreas
31.05.2018 11:46

Welche Apps sind denn alle mit dem Board kompatibel?

Profilbild von Marvin
| Erlangen
Macht stark!

Ich hatte aus beruflichen Gründen ein halbes Jahr lang so gut wie keine Kletterhalle bzw. keinen Fels gesehen und nur den Beastmaker um in Form zu bleiben.
Ich war verblüfft, als ich wieder ins reguläre Training einstieg und bis auf leichte Ausdauerprobleme bei regelmäßigem Training eher stärker geworden bin.
Vor allem Fingerkraft kann man mit dem Beastmaker super aufbauen!

  • Vorteile
    Griffige Oberfläche
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Christian
| Regensburg
Der Name ist Programm

Habe mir den Beastmaker 1000 vor etwas 2 Monaten gekauft. Neben Klettern, Bouldern und MTBen komme ich vlt. ein Mal die Woche dazu, eine komplette Trainingseinheit von ca. 30 min zu absolvieren (zzgl. Klimmzügen). Reicht aber um ausdauernder zu werden. Normalerweise projektiere ich Routen in der Halle im oberen 8ten Grad. Eine volle 6a Einheit am Board zu absolvieren, fällt mir dagegen echt schwer. Also lieber den kleinen Bruder als den 2000er kaufen. Auf alle Fälle gut aufwärmen und dehnen, sonst sind Sehnenverletzungen vorprogrammiert. Weiß ich aus eigener Erfahrung. Die kleinen Leisten und den Sloper kann ich über die Dauer einer Trainingseinheit nicht ohne Chalk halten.
Wenn man seine Fingerkraft und Ausdauer beim Klettern (schnell) verbessern möchte, ist der BM1000 sicher eine gute Wahl! Ein Stern Abzug gibt's für die etwas schmierigen kleinen Leisten und Sloper.

Produktbilder von Christian
  • Vorteile
    Leicht zu montieren
  • Nachteile
    Wird schnell speckig
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Pascal
| Bell
Stark durch den Winter

Ich besitze nun über ein Jahr die 1000 Series und trainiere mehrmals wöchentlich daran. Mittlerweile habe ich mir auch die 2000 Series angeschafft, da ich sehr begeistert war. Der Beastmaker ist ein sehr hochwertiges Produkt und seinen Preis durchaus wert.

  • Vorteile
    Schön verarbeitet
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Falk
| Berlin
Leichte Montage & gute Griffe

Bin gerade in der Beast-Academy und werde von diesem Brett unterrichtet.
Finde die Variationen der Griffe und die angewinkelten Flächen sehr gut. Das Holz fühlt sich auch super an und ist bisher noch gut griffig.

Montage war kinderleicht dank der mitgelieferten Schrauben.

  • Vorteile
    Griffige Oberfläche
    Leicht zu montieren
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Jonas
| Pforzheim
Gutes Fingerboard

Habe den Beastmaker über meiner Tür montiert wo er seither 2 mal die Woche im Einsatz ist. Nach ein paar Wochen Einhängezeit hat das Holz eine sehr angenehme Oberfläche angenommen, welche auch mit zusätzlichem Gewicht die Haut schont.

  • Vorteile
    Leicht zu montieren
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Sina
| Gerbrunn
Gutes Trainingsgerät

Gutes Trainingsgerät, Sloper könnten etwas angeraut sein.

  • Vorteile
    Leicht zu montieren
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Es gibt noch 62 weitere Beiträge!

€ 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.

Bitte beachte, dass wir Cookies verwenden, um die Nutzung dieser Website zu verbessern. Wenn Du auf der Seite weitersurfst, stimmst Du der Cookie-Nutzung zu.