Beal - Strap - Tape

10% 3,95 ab 3,56 inkl. MwSt.
Grundpreis: wähle eine Variante!
Größe wählen:
Größe:
Lieferzeit: 1-3 Werktage
Nur noch einmal auf Lager!
Bitte wähle zuerst eine Variante!
Es sind nur ganze Zahlen erlaubt. Bitte korrigiere Deine Eingabe.
  • Portofrei ab € 50 (DE)
  • Schneller Versand
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz
Materialinfos & Features
Konstruktion:
Tape
Einsatzbereich:
Bouldern; Sportklettern
Größe:
2,5 cm x 10 m; 2,5 cm x 5 m; 1,25 cm x 5 m
Art.Nr.:
334-0061
Produktbeschreibung
Schont die Ringbänder, wenn die Session mal wieder exzessiv ausfällt - das Strap Tape von Beal! Das Tape ist allergiegetestet und besitzt einen ausgezeichneten Halt auf der Haut. Es kommt in zwei Größen jeweils für Hände (2,5 cm) und die Finger (1,25 cm).
Bergfreund Ron

Frag unseren Experten
Bergfreund Ron

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
Lob vs Tadel
Profilbild von Anne

Anne | Freiburg

09.12.2016

super Tape

benutze das Tape nach Verletzung zur Unterstützung des Gelenks. Lässt sich problemlos längs halbieren, sodass es die perfekte Breite für das Tapen von Fingern hat. Hält problemlos über Stunden (auch wenn eingechalkt) und lässt sich einfach und rückstandslos wieder entfernen.

VS
Profilbild von Daniel

Daniel | Köln

11.11.2017

Solides preiswertes Tape!

Habe mir das Tape in der Ausführung mit 1,25 cm Dicke bestellt (für die Finger) und ausgiebig getestet.

Und das richtige Tapen mit den verschiedenen eigenen Vorlieben grenzt ja schon regelrecht an eine Philosophie, denn die Meinungen gehen zum Teil echt weit auseinander!

Um es einfach zu halten:
Wer die beste Stabilisierung für geschundene Körperteile oder vorbeugenden Hautschutz ohne Verrutschen (z.B. beim Rissklettern) haben möchte der wird nicht um "medizinisches" Tape (z. B. aus der Apotheke) herumkommen!
Großer Nachteil sind bei solchen Tapes der hohe Preis (in der Regel mindestens doppelt so teuer!) und das schmerzhafte Entfernen des Tapes wobei auch die Haare gerne ausgerissen werden da es wirklich fest klebt!

Kommen wir zum "Beal"-Tape: Zum einen ist der Preis natürlich attraktiv und zum anderen hat das Tape eine hohe Klebekraft was viele andere Tapes nicht aufweisen können vor allem in dem Preissegment!
Allerdings lässt es sich auch "fummelig" anlegen da es wirklich an allen Stellen klebt und beim Abziehen von der Rolle oft auch noch Fäden zieht was es manchmal ein bisschen lästig macht.
Dank der hohen Klebekraft ist das Entfernen des Tapes natürlich auch schmerzhaft und leider bleiben wirklich viele hartnäckige Klebereste zurück (mehr als beim medizinischen Tape!), was vor allem für die Männer interessant sein dürfte da diese ja meist auch kleine Haare auf den Fingerrücken haben wo der Kleber besonders hartnäckig verbleibt.

Die 1,25 cm "Dicke" ist für meine Finger optimal und stellt somit eine Zeitersparnis da, da ich das Tape nicht extra "zusammenreißen" muss.

Mir persönlich gefallen die Bergfreunde- und AustriaAlpin-Tapes aus unterschiedlichen Gründen besser, aber das ist halt auch Geschmackssache und darüber hinaus braucht man auch unterschiedliche Dicken um unterschiedliche Stellen zu tapen und wer da ein bisschen planlos ist sollte sich nicht zu schade sein entsprechende Fachlektüre zu kaufen denn da gibt es wirklich gute!

Lediglich aufgrund des Preises lasse ich mich dennoch knapp zu einer Empfehlung überzeugen.

Vorteile
gute Klebewirkung
Preis
gute
Nachteile
Schlecht zu montieren
schmerzhaftes Entfernen
Kleberrückstände
Was sagst Du dazu?

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Profilbild von Daniel
| Köln

81% finden die Bewertungen
von Daniel hilfreich

Solides preiswertes Tape!

Habe mir das Tape in der Ausführung mit 1,25 cm Dicke bestellt (für die Finger) und ausgiebig getestet.

Und das richtige Tapen mit den verschiedenen eigenen Vorlieben grenzt ja schon regelrecht an eine Philosophie, denn die Meinungen gehen zum Teil echt weit auseinander!

Um es einfach zu halten:
Wer die beste Stabilisierung für geschundene Körperteile oder vorbeugenden Hautschutz ohne Verrutschen (z.B. beim Rissklettern) haben möchte der wird nicht um "medizinisches" Tape (z. B. aus der Apotheke) herumkommen!
Großer Nachteil sind bei solchen Tapes der hohe Preis (in der Regel mindestens doppelt so teuer!) und das schmerzhafte Entfernen des Tapes wobei auch die Haare gerne ausgerissen werden da es wirklich fest klebt!

Kommen wir zum "Beal"-Tape: Zum einen ist der Preis natürlich attraktiv und zum anderen hat das Tape eine hohe Klebekraft was viele andere Tapes nicht aufweisen können vor allem in dem Preissegment!
Allerdings lässt es sich auch "fummelig" anlegen da es wirklich an allen Stellen klebt und beim Abziehen von der Rolle oft auch noch Fäden zieht was es manchmal ein bisschen lästig macht.
Dank der hohen Klebekraft ist das Entfernen des Tapes natürlich auch schmerzhaft und leider bleiben wirklich viele hartnäckige Klebereste zurück (mehr als beim medizinischen Tape!), was vor allem für die Männer interessant sein dürfte da diese ja meist auch kleine Haare auf den Fingerrücken haben wo der Kleber besonders hartnäckig verbleibt.

Die 1,25 cm "Dicke" ist für meine Finger optimal und stellt somit eine Zeitersparnis da, da ich das Tape nicht extra "zusammenreißen" muss.

Mir persönlich gefallen die Bergfreunde- und AustriaAlpin-Tapes aus unterschiedlichen Gründen besser, aber das ist halt auch Geschmackssache und darüber hinaus braucht man auch unterschiedliche Dicken um unterschiedliche Stellen zu tapen und wer da ein bisschen planlos ist sollte sich nicht zu schade sein entsprechende Fachlektüre zu kaufen denn da gibt es wirklich gute!

Lediglich aufgrund des Preises lasse ich mich dennoch knapp zu einer Empfehlung überzeugen.

  • Vorteile
    gute Klebewirkung
    Preis
    gute
  • Nachteile
    Schlecht zu montieren
    schmerzhaftes Entfernen
    Kleberrückstände
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Anne
| Freiburg
super Tape

benutze das Tape nach Verletzung zur Unterstützung des Gelenks. Lässt sich problemlos längs halbieren, sodass es die perfekte Breite für das Tapen von Fingern hat. Hält problemlos über Stunden (auch wenn eingechalkt) und lässt sich einfach und rückstandslos wieder entfernen.

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Kathrin
| Zürich
Nie wieder!

Selbst die Seite, die nicht kleben sollte ist klebrig!
Sehr schlecht zu entfernen.
Mühsam zu entfernende Klebereste sind die Folge!

  • Nachteile
    Hinterlässt Klebereste!!!
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Das sagen Bergfreunde aus aller Welt dazu:
Profilbild von Fabien
| SEQUEDIN

Sortieren nach

€ 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.